Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Der Donnerstag von Frankreich in der Analyse

Der Donnerstagsticker zum Nachlesen: +++ Vettel äußert sich zu McLaren-Gerüchten+++ Sainz: Keine Entscheidung zu Motor +++ Mick fühlt sich besser +++

19:57 Uhr

Der Donnerstag in der Analyse

Damit soll es das für heute mit dem Liveticker gewesen sein. Morgen meldet sich an dieser Stelle wieder Ruben Zimmermann, um euch durch den Trainingsfreitag zu führen.

Wir verabschieden uns mit dem Hinweis auf den Livestream mit Christian Nimmervoll und Kevin Scheuren, der aktuell läuft. Aber natürlich kannst du dir das Video auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de auch nachträglich noch einmal "on demand" anschauen.

Norman Fischer wünscht noch einen schönen Abend. Bis morgen!


Video wird geladen…

  Weitere Formel-1-Videos

12:01 Uhr

Kein FT1 für Lewis Hamilton

Gestern wurde bekannt, dass Lewis Hamilton das erste Training in Frankreich für Nyck de Vries auslassen wird. Kevin Scheuren hat dazu ein Video auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de veröffentlicht. Weitere Informationen dazu bekommt ihr aber auch in unseren News.


Hamilton verzichtet auf FT1: De Vries im Mercedes!

Video wird geladen…

Lewis Hamilton wird am Freitag beim ersten Freien Training in Le Castellet nicht im Mercedes sitzen. Sein Auto wird von Nyck de Vries gefahren. Weitere Formel-1-Videos


12:30 Uhr

Neue Nase für Mercedes

Mercedes wurde mit einem neuen Nasendesign in Frankreich gesichtet. Auffällig sind vor allem die beiden Löcher in der Spitze. Diese sorgen wahrscheinlich für einen anderen Kühlansatz, was bei den erwartet heißen Temperaturen in Le Castellet wohl keine schlechte Idee sein dürfte.

Aber wir werden noch sehen, was die Teams an diesem Wochenende im Gepäck haben.

Foto zur News: Formel-1-Liveticker: Der Donnerstag von Frankreich in der Analyse

  Zoom Download


13:20 Uhr

Mick Schumacher an der Strecke

Wir sehen Mick Schumacher gut gelaunt beim Trackwalk. Der Deutsche ist somit regulär an der Strecke. Gestern hatten wir uns darum noch etwas Sorgen gemacht, weil er die Verleihung des Staatspreises von Nordrhein-Westfalen für seinen Vater Michael verpasst hatte. Die 'Bild' hatte ein Unwohlsein des Haas-Piloten als Grund gemeldet.

Foto zur News: Formel-1-Liveticker: Der Donnerstag von Frankreich in der Analyse

  Zoom Download


13:41 Uhr

Alfa Romeo: Nur langsames Interesse von Sponsoren aus China

Als erster chinesischer Stammfahrer in der Formel 1 ist Guanyu Zhou das Zugpferd eines Milliarden-Landes. Doch großes Interesse von Sponsoren hat Alfa Romeo noch nicht entdeckt. "Bislang war es etwas schwierig", sagt Teamchef Frederic Vasseur.

Mit SenseTime und AMX hat das Team gerade einmal zwei Sponsoren aus China verkündet. "Vielleicht braucht es Zeit, davon bin ich überzeugt, aber vielleicht muss Zhou erst einmal punkten und liefern, um neue Sponsoren zu gewinnen", so Vasseur.

"Aber wir haben das Gefühl, weil wir viele Kontakte haben, dass es anfängt zu funktionieren. Aber es geht recht langsam."


14:06 Uhr

Heute vor 20 Jahren: Rekordtitel für "Schumi"

"Schumi"_Fans dürften sich noch gut erinnern: Heute vor genau 20 Jahren gewann Michael Schumacher das Rennen in Magny-Cours und holte somit seinen fünften WM-Titel, was ihn auf Augenhöhe mit Juan Manuel Fangio brachte.

Heute sind wir von einer WM-Entscheidung noch weit entfernt. Gerade einmal die Hälfte aller Rennen ist absolviert.


14:18 Uhr

Formel-1-Technik: Was an den Unterböden flexibel sein kann

Porpoising und Bouncing sind die beiden großen Schlagworte der Formel-1-Saison 2022. Doch in ihrem Windschatten ist nach den ersten Rennen des Jahres noch ein weiteres interessantes Thema aufgekommen: flexible Unterböden. Was genau es damit auf sich hat und wie die Teams der Formel 1 dabei vorgegangen sind, das erklärt mein Kollege Stefan Ehlen in diesem Beitrag.


14:29 Uhr

Formel 1 schraubt an Sperrstunde

Die Formel 1 will die Arbeitsbelastung für die Mechaniker in den kommenden Jahren reduzieren und hat Änderungen an den Sperrstunden für 2023 und 2024 beschlossen. So wird die Sperrstunde, die am Freitag 13 Stunden vor dem dritten Training beginnt, auf 14 (2023) und dann 15 Stunden (2024) vorgezogen.

Auch die Joker, die jedes Team hat, werden drastisch verkürzt: Am Mittwochabend dürfen die Teams aktuell achtmal überziehen, was auf erst vier im Jahr 2023 und dann auf zwei in der Saison 2024 reduziert wird. Statt sechs Ausnahmen am Donnerstagabend wird es nur noch drei (2023) und dann zwei (2024) Ausnahmen geben.

Am Freitagabend bleibt es bei zwei Ausnahmen.


14:41 Uhr

Gleich: Pressekonferenz mit Vettel & Schumacher

Noch gut 20 Minuten, dann beginnen wir hier mit der Berichterstattung zur Pressekonferenz in Frankreich. Dabei sind:

15 Uhr:
Guanyu Zhou (Alfa Romeo)
Sebastian Vettel (Aston Martin)
Charles Leclerc (Ferrari)
Lando Norris (McLaren)
Nicholas Latifi (Williams)

15:35 Uhr:
Fernando Alonso (Alpine)
Pierre Gasly (AlphaTauri)
Mick Schumacher (Haas)
Lewis Hamilton (Mercedes)
Sergio Perez (Red Bull)

Aktuelles Top-Video
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?

McLaren hat das schnellste Auto in der Formel 1 und holt nach dem Doppelsieg...

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen

Foto zur News: Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1
Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1

Foto zur News: Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion

Foto zur News: Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!

Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Formel-1-Quiz

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Alberto Ascari landete 1955 in Monaco mit seinem Auto im…

Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?
DTM - "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?

Foto zur News: Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo
WEC - Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo

Foto zur News: "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten
WRC - "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten

Foto zur News: "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
WSBK - "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
Anzeige motor1.com