GP Brasilien

Brasilien in der Analyse: Die wahre Story hinter dem Zoff bei Red Bull!

F1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Was steckt hinter dem Zoff bei Red Bull? +++ Verstappen für Hamilton-Crash bestraft +++ Sieg der Durchbruch für Mercedes? +++

13:53 Uhr

Heute vor 28 Jahren ...

... brach in Formel-1-Deutschland eine neue Zeitrechnung an, denn Michael Schumacher wurde zum ersten Mal Weltmeister! Der Deutsche kollidierte mit WM-Rivale Damon Hill, beide schieden aus und so stand "Schumi" als Champion fest.

Schumacher sollte anschließend noch sechs weitere Titel gewinnen und zum damals erfolgreichsten Formel-1-Fahrer aller Zeiten aufsteigen. Aber wer hat das Rennen 1994 in Adelaide nach dem WM-Crash eigentlich gewonnen?

Die Antwort gibt es in unserer Fotostrecke!


Fotostrecke: 11 berühmte Rennen, bei denen man sich nicht an den Sieger erinnert


14:02 Uhr

Brawn will weiter an Sprints mitarbeiten

Ende des Jahres scheidet Ross Brawn aus dem Formel-1-Management aus. Komplett raus aus der Königsklasse ist der langjährige Wegbegleiter von Michael Schumacher damit aber nicht, denn in beratender Funktion bleibt er der Rennserie erhalten.

"Ich denke, ich würde gerne bei speziellen Projekten involviert bleiben. Ich möchte einfach nicht die tägliche Verantwortung tragen, die ich in den letzten Jahren hatte", sagt Brawn und betont, das Sprint-Projekt sei "sehr aufregend" und mache ihm "viel Spaß".

Wie er die Zukunft der Sprints sieht, das erfahrt ihr hier!


14:10 Uhr

McLaren sucht wieder nach Testfahrer per Abkommen

Sollte sich der Bericht bestätigen und Mick Schumacher tatsächlich seinen Platz bei Haas verlieren, wie würde es dann für ihn weitergehen? Gerüchte besagen, dass er aktuell mit mehreren Teams über einen Job als Testfahrer spricht.

McLaren zählt allerdings nicht dazu, denn Andreas Seidl verrät bei 'Sky': "Ich glaube, die Hauptrichtung wird wieder sein, Abkommen mit Mercedes zu machen, um einfach die Ersatzfahrer zu teilen, weil es einfach Sinn macht, um auch Ressourcen zu schonen."

"Aber das ist was, das schauen wir uns dann im Januar, Februar an, zusammen mit ein paar anderen Teams wahrscheinlich auch", so Seidl. Heißt: Über Umwege könnte Schumacher 2023 dann doch im McLaren landen.

Dann nämlich, wenn er bei Mercedes unterkommen sollte und es wieder ein Abkommen wie in diesem Jahr geben sollte. Aber bei dieser Theorie sind aktuell noch ziemlich viele Einschränkungen dabei ...


16:35 Uhr

Tsunoda startet aus der Box

Kleines Update von AlphaTauri: Am Tsunoda-Auto wurden unter Parc-Ferme-Bedingungen einige Teile getauscht. Er muss damit aus der Boxengasse starten. Viel verliert er aber nicht, er wäre sowieso nur von P15 ins Rennen gegangen.

Alle dahinter rücken also einen Platz auf. Bei Ocon wurde derweil der Motor nach dem Feuer gestern gewechselt. Es handelt sich allerdings um eine bereits verwendete Powerunit, daher muss er nicht aus der Box starten und darf seinen Startplatz behalten.


17:03 Uhr

Was wurde bei Tsunoda getauscht?

Weniger als zwei Stunden noch bis zum Start und damit geben wir ab jetzt Vollgas hier im Ticker! Zunächst werfen wir schnell einmal einen Blick darauf, was bei Tsunoda getauscht wurde. Es handelt sich um Unterboden, Nase, Front- und Heckflügel.

Aus der Box muss er deshalb starten, weil es sich bei den Flügeln jeweils um eine andere Spezifikation handelt. Das ist nicht erlaubt. Vermutlich erhofft man sich von der anderen Variante, dass er damit nachher besser überholen kann.


17:10 Uhr

Reifen fürs Rennen

Der obligatorische Blick auf die Reifen fürs Rennen. Wir wissen ja bereits, dass Verstappen im Vergleich zu Mercedes und Co. noch einen zusätzlichen neuen Soft-Reifen hat. Und das könnte heute in der Tat eine Rolle spielen!

Denn laut Pirelli geht es nachher auf dem Papier mit zwei Stopps am schnellsten. Red Bull wäre damit etwas flexibler als Mercedes, wobei es am schnellsten sowieso mit der Variante Soft-Medium-Medium gehen soll.

Soft-Medium-Soft soll allerdings auch möglich und nicht so viel langsamer sein. Und da käme dann eben der zweite frische Soft ins Spiel! Ein Stopp ist auf dem Papier laut Pirelli auf jeden Fall langsamer.


17:17 Uhr

Wetter

Wer auf Regen hofft, den müssen wir wohl auch heute wieder enttäuschen. Denn nachdem bereits gestern der Sprint im Trockenen stattfand, strahlt auch heute die Sonne über der Strecke, wie diese Bilder beweisen.

Zwar sind es noch mehr als 1,5 Stunden bis zum Rennstart. Aber regnen soll es frühestens am Montag wieder. Schlecht natürlich für alle, die auf ein bisschen Chaos gehofft hatten ...


17:26 Uhr

Neue Teile

Über Tsunoda und Ocon haben wir ja schon gesprochen, hier jetzt die komplette Liste aller Fahrer mit allen Teilen, die seit dem Freitag getauscht wurden. Die Liste ist dieses Mal etwas länger als sonst, weil die Parc-Ferme-Bedingungen an einem Sprint-Wochenende eben schon ab Freitagabend greifen.

Noch einmal zur Erinnerung: Baugleiche Teile dürfen straffrei gewechselt werden. Die Strafe für Tsunoda gab es nur deshalb, weil man eben auf eine andere Spezifikation umgebaut hat. Alle anderen Fahrer dürfen aus der Startaufstellung losfahren.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alle Sieger von Sprintrennen in der Formel 1
Alle Sieger von Sprintrennen in der Formel 1
Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Samstag

Foto zur News: Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit

Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Freitag

Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Technik
Folge Formel1.de
Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen