Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Trotz Fokus auf 2022: Mercedes bringt noch Updates

Was heute im Formel-1-Liveticker los war: +++ Mercedes-Technikchef Allison: Updates in der Pipeline +++ Red Bull: Schafft Verstappen das Double in Österreich? +++

13:04 Uhr

Allison: Mercedes bringt doch Updates

Wir bleiben noch bei Mercedes, denn Technikchef James Allison hat im Podcast 'F1 Nation' verraten, dass Updates in der Pipeline sind für die kommenden Rennen. "Wir haben eine ganze Reihe von Dingen [geplant], die unser Auto in den kommenden Rennen schneller machen werden." Er hofft, dass sich die Updates als "zufriedenstellend" erweisen.

Wie passt das mit der Ansage von Teamchef Toto Wolff zusammen, dass Mercedes den Fokus in der Entwicklung vollkommen auf 2022 gelegt hat? Allison betont, dass dies nicht bedeute, dass die Entwicklung am aktuellen W12 bereits komplett eingestellt wurde.

"Das heißt aber nicht, dass nicht noch Dinge in der Pipeline sind, die aus der Zeit vor diesem Fokuswechsel stammen." Sowohl an der Aerodynamik als auch am Motor wird es noch Verbesserungen geben.

18:02 Uhr

Schönen Abend

Pünktlich zum Anpfiff des Euro-Achtelfinals zwischen Deutschland und England verabschiedet sich Maria Reyer in den Feierabend. George Russell hat auch schon mal geübt, ob er heute jubeln wird dürfen? In 90 Minuten wissen wir vielleicht schon mehr.

Kollege Mick Schumacher dürfte gerade beim Grillabend mit Haas der deutschen Elf die Daumen drücken. Als Österreicherin bleibe ich natürlich neutral und sage daher zum Abschluss nur: gutes Gelingen und schönen Abend!


17:58 Uhr

Steiner: Masepin hat guten Sinn für Humor

Das Haas-Team hat am Wochenende Humor bewiesen, Teamchef Günther Steiner hat Nikita Masepin in Anspielung auf seinen Spitznamen einen "Masespin" als Geschenk überreicht. Das Video dazu haben wir Dir schon am Sonntag im Liveticker gezeigt.

Nach dem Rennen wurde Steiner in seiner Medienrunde dann von mehreren Kollegen darauf angesprochen. Er schien schon ein wenig genervt zu sein und meinte: "Wenn ihr mir versprecht, nicht mehr danach zu fragen, dann gebe ich euch eine Antwort.

Masepin habe den Witz positiv aufgenommen, berichtete der Teamchef. "Er hat sich nicht unwohl gefühlt, er war ziemlich happy. Es gibt auch einen glücklichen Nikita Masepin, wisst ihr. Er ist nicht immer nur das unglückliche Kind, dieser trübselige junge Mann, wie ihr vielleicht denkt." Der Russe habe sehr wohl auch einen guten Sinn für Humor.


17:40 Uhr

Aus dem Silber- wurde der Schwarzpfeil ...

... und zwar genau heute vor einem Jahr! Am 29. Juni überraschte Mercedes mit einer neuen, schwarzen Lackierung vor dem Saisonauftakt in Österreich am 5. Juli. Das Weltmeisterteam wollte damit ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung und für Diversität setzen. Auch 2021 hat man daran festgehalten.


17:36 Uhr

Vettel: Kalender muss umweltfreundlicher werden

Wo wir gerade bei neuen Rennstrecken sind, ist es kein weiter Weg mehr zu einer Forderung von Sebastian Vettel. In besagtem 'Spiegel'-Interview hat sich der Heppenheimer nämlich für eine umweltfreundlichere Gestaltung des Rennkalenders ausgesprochen. "Der Rennkalender macht wenig Sinn. Im Moment folgt er zu sehr den Interessen einzelner Länder und einzelner Sponsoren", findet Vettel.

Der Rennkalender müsste laut dem viermaligen Weltmeister so umgeplant werden, dass der Reiseaufwand deutlich reduziert wird. In Monaco habe er mit Liberty Media diesen Vorschlag bereits diskutiert. Als Vorbild nennt er den Skizirkus, der künftig vermeiden will, ständig zwischen mehreren Ländern zu pendeln.


17:20 Uhr

Sotschi & St. Petersburg: Rotation nicht ausgeschlossen

Am Wochenende wurde auch bekannt: Ab 2023 wird die Formel 1 nicht mehr in Sotschi den Grand Prix von Russland fahren, sondern in St. Petersburg. Genauer gesagt 50 Kilometer außerhalb der Metropole auf dem Igora Drive. Es scheint aber auch nicht ausgeschlossen, dass sich die Rennstrecken in Zukunft abwechseln, wie mein Kollege Oleg Karpow in Erfahrung bringen konnte.

Promoter Rosgonki wird auch für das Rennen in St. Petersburg zuständig sein. Geschäftsführer Alexei Titow erklärt: "Die Rennstrecke in Sotschi wird weiterhin existieren." Und auch ihre Grad-1-Lizenz behalten. Daher könnten sich die Strecken in Zukunft abwechseln. Aktiv diskutiert werde diese Möglichkeit zwar aktuell nicht, aber Titow merkt an, dies sei "nicht ganz ausgeschlossen".


17:11 Uhr

Video: Pechvogel George Russell

Es sollte einfach nicht sein. George Russell war in Spielberg einmal mehr der Pechvogel des Rennens. Er hatte sich bis auf Rang acht nach vorne gekämpft, dann holte ihn sein Team allerdings aufgrund eines technischen Problems an die Box: 18 Sekunden Standzeit. Wenig später war das Rennen für ihn endgültig vorbei.


17:08 Uhr

16:54 Uhr

Masi: Klärungsbedarf seit WM-Duell zugenommen

FIA-Rennleiter Michael Masi wurde auf die Kritik an den Technischen Richtlinien auch angesprochen. Er betonte nach dem Rennen, dass der WM-Kampf an der Spitze "sicherlich" die Stimmung "aufgeheizt" habe. "Und der Klärungsbedarf in Bezug auf Richtlinien in bestimmten Bereichen hat zugenommen."

Die Kritik von Alfa-Romeo-Teamchef Fred Vasseur, die FIA regiere nur noch mithilfe jener Richtlinien, wollte er nicht gelten lassen. "Aber es ist auf jeden Fall ein Weg, um zu versuchen, mit allen Teams zu kommunizieren, wie bestimmte Vorschriften aus der Sicht der internen technischen Abteilung interpretiert werden können."

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Strafe für Vettel: Handicap vor dem US-Grand-Prix!
Strafe für Vettel: Handicap vor dem US-Grand-Prix!

Sebastian Vettel kassiert wegen Motorwechsel eine Gridstrafe. Was wir wissen....

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Freitag
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Technik

F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021
Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim USA-Grand-Prix 2021
Formel-1-Technik: Detailfotos beim USA-Grand-Prix 2021

Formel-1-Strecken, die umgebaut wurden
Formel-1-Strecken, die umgebaut wurden
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Mit wie vielen Punkten gewann Red Bull die Konstrukteurs-WM 2012?

Top-Motorsport-News

6h Spa der virtuellen Le-Mans-Serie: Team Redline gewinnt beide Klassen
WEC - 6h Spa der virtuellen Le-Mans-Serie: Team Redline gewinnt beide Klassen

WRC Rallye Spanien 2021: Thierry Neuville setzt sich an der Spitze ab
WRC - WRC Rallye Spanien 2021: Thierry Neuville setzt sich an der Spitze ab

BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung
NR24 - BoP 24h Nürburgring 2021: Porsche offenbar vor weiterer Einbremsung

NASCAR Pocono 2: Kyle Busch gewinnt Spritpoker und beendet Hendrick-Serie
NASCAR - NASCAR Pocono 2: Kyle Busch gewinnt Spritpoker und beendet Hendrick-Serie
Formel 1 App

Folge Formel1.de