Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Formel 1 bis 2025 in Sao Paulo!

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Sao Paulo statt Rio de Janeiro +++ Ricciardo: Das hat er Hamilton geschenkt +++ Tsunoda 2021 bei AlphaTauri +++

21:09 Uhr

Formel 1 bis 2025 in Sao Paulo!

Überraschende Neuigkeiten: Die Formel 1 hat soeben eine Vertragsverlängerung mit Sao Paulo verkündet. Bis 2025 wird die Königsklasse in Interlagos zu Gast sein, also noch mindestens fünf Jahre.

Auch 2021 findet das Rennen von Brasilien somit in Sao Paulo statt - nicht in Rio de Janeiro. Dorthin sollte der Grand Prix eigentlich ziehen, doch Probleme mit dem Bau der Strecke und eine Menge Widerstand gegen die geplante Abholzung des Waldes haben das Rennen erst einmal auf Eis gelegt.

Das Rennen wird in Zukunft auch nicht mehr Großer Preis von Brasilien heißen, sondern Großer Preis von Sao Paulo. Termin für 2021 ist der 14. November.

Der komplette Kalender wird in Kürze erwartet!

10:50 Uhr

Offiziell: Yuki Tsunoda fährt 2021 für AlphaTauri

Heute hat AlphaTauri über den Platz neben Pierre Gasly offiziell entschieden. Yuki Tsunoda wird 2021 sein Formel-1-Debüt im Red-Bull-Juniorteam geben. Helmut Marko hat bereits am Wochenende bestätigt, dass es heute Mittwoch eine Entscheidung geben wird, da Tsunoda gestern noch beim Young-Driver-Test gefahren ist. Der Japaner, der in diesem Jahr Dritter in der Formel 2 wurde, galt schon seit längerer Zeit als Favorit.

Damit steht auch fest: Daniil Kwjats Reise bei Red Bull endet. Der Russe wird im kommenden Jahr nicht mehr Formel 1 fahren. Das hat er schon nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi angekündigt.

- AlphaTauri bestätigt Yuki Tsunoda für 2021


10:47 Uhr

10:46 Uhr

Ricciardo verrät sein liebstes Hobby

Der zukünftige McLaren-Pilot verrät in diesem Video außerdem noch weitere Geheimnisse, unter anderem seine Top-5-Songs auf einer bekannten Musikplattform oder sein liebstes Hobby in der Corona-Zeit ...


10:41 Uhr

Ricciardos Geschenk an Lewis Hamilton

Wir starten mit einer schönen Geschichte von Daniel Ricciardo in den Tag. Der Australier war kürzlich im Podcast 'In The Fast Lane' des Australien-Grand-Prix zu Gast. Dort wurde er unter anderem gefragt, was er mit jenen Schuhen mache, aus denen er einen "Shoey" getrunken hat. Das war in diesem Jahr unter anderem in Imola der Fall, sogar mit Lewis Hamilton gemeinsam.

"Ich lasse sie trocknen und behalte die Schuhe als kleine Trophäen", schmunzelt er. Aber in diesem Jahr hat er eine Ausnahme gemacht: "Weil Lewis zuerst daraus getrunken hat, habe ich den Schuh signiert und ihm beim nächsten Rennen geschenkt." Nachsatz: "Jetzt hat er wohl etwas noch Bedeutsameres als sieben Weltmeistertitel", scherzt der Australier.

Der Mercedes-Pilot hat Ricciardo in diesem Jahr vor allem mit seiner Konstanz beeindruckt. "Er macht sehr wenige Fehler, hat immer gute Starts, er fährt sauber und führt alles perfekt aus, wenn es zählt. Das trennt die guten von den großartigen Fahrern in diesem Sport."


10:39 Uhr

Servus!

Herzlich willkommen im Formel-1-Liveticker an diesem Mittwoch! Die Formel-1-Saison 2020 ging gestern mit dem Young-Driver-Test in Abu Dhabi endgültig zu Ende. Dennoch sind wir weiterhin für Dich am Start. Denn es ist nach wie vor viel los in der Königsklasse!

Maria Reyer darf Dich heute durch den Tag begleiten, schön dass Du mit dabei bist. Wir starten gleich, zuvor gibt's aber noch den Hinweis auf unser Kontaktformular! Außerdem findest du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube!

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Formel-1-Qualifying: Modus im Wandel der Zeit
Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Freitag

Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Technik

Foto zur News: Als die Formel 1 zuletzt in China fuhr ...
Als die Formel 1 zuletzt in China fuhr ...

Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Pre-Events
Folge Formel1.de
formel-1-countdown
Formel-1-Quiz

Wie hieß das Team, für das Roland Ratzenberger 1994 an den Start ging?