Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Frentzen spielt mit Kommentator-Gedanken

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Der Ex-Pilot jetzt mit "kritischer Distanz" +++ Todt kritisiert Regel-Bashing +++ Chase Carey erwartet Erfolg 2019 +++

18:18 Uhr

Wird es 2019 auch so spaßig? :D

Wir können Dir nur Versprechen, das wir auch morgen so informativ wie gewohnt auftreten werden


17:46 Uhr

Aston Martin ersetzt McLaren

Die britische Traditionsmarke wird zukünftig Partner des Autosport BRDC-Awards für den Nachwuchsfahrer des Jahres in Großbritannien. Mit dieser Auszeichnung wurden in der Vergangenheit schon Fahrer wie David Coulthard und Jenson Button, jüngst auch George Russell und Lando Norris bedacht. Als Preis gab es unter anderem Testfahrten bei McLaren. Der diesjährige Gewinner darf sich hingegen auf eine Testfahrt bei Red Bull freuen.


17:24 Uhr

Alonso probiert schon wieder was Neues ...


16:50 Uhr

Topteams abgehakt?

Interessante Äußerungen gibt es von Racing-Point-Pilot Sergio Perez. Seit es mit McLaren nicht wirklich geklappt hat, hatte der Mexikaner ja stets betont, seine Karriere auf einen weiteren Aufstieg zu einem Topteam auszurichten. Die logische Wahl wäre Ferrari gewesen, denn Perez gehörte einst zu deren Juniorenteam.

"Die Zeiten haben sich geändert", sagt er darauf angesprochen nun aber im Interview mit der spanischen 'Marca'. Sein Hauptziel wäre es nun, mit Racing Point voranzukommen. "Ich bin von diesem Projekt überzeugt. Es steckt viel Leidenschaft darin und werden noch in der Lage sein, Großes zu erreichen."

Sergio Perez Racing Point SportPesa Racing Point F1 Team F1 ~Sergio Perez (Racing Point) ~

  Zoom Download


16:23 Uhr

Ein Testtag bei Mercedes

Das Weltmeister-Team zeigt uns, was schon allein beim Testen alles los ist ...


15:52 Uhr

Das gab es doch früher öfter mal ...

Wir hatten in der Redaktion gerade schon wieder so einen "Wisst ihr noch ..."-Moment. Dabei sind uns zahlreiche Beispiele eingefallen, wie schon während der Tabak-Ära bei vereinzelten Rennen das Verbot herrschte und wie kreativ damals damit umgegangen wurde.

Zugegeben, einige Teams haben einfach nur die Schriftzüge ihres jeweiligen Zigaretten-Sponsors weggelassen. Und gerade Ferrari hat meist einfach nur eine weiße Fläche gelassen. Wir hoffen aber, dass sie sich in Melbourne eher an so ausgefallen Ideen wie Jordans "Bitten Heroes" oder "Buzzin Hornets" oder an BARs "Lookies" und "Look Alike" orientieren :D

Olivier Panis  ~Olivier Panis ~

  Zoom Download


15:36 Uhr

Ferrari verspricht Überraschung

Wie wir gestern bereits berichtet haben, ist Ferrari zumindest in Melbourne untersagt, ihren Schriftzug "Mission Winnow" auf Auto und Teamkleidung zu tragen, weil es sich dabei um eine Philip-Morris-Kampagne und somit offenbar gegen das Tabakwerbeverbot verstößt. Ferrari-Geschäftsführer Louis Camilleri bestätigte das heute beim Internationaler Automobil-Salon in Genf. Als Ersatz soll es aber eine "Überraschung für die Fans" geben. Wie diese aussehen wird, ist natürlich noch nicht bekannt. Sonst wäre es ja keine Überraschung ;)

Sebastian Vettel  ~Sebastian Vettel (Ferrari) ~

  Zoom Download


15:05 Uhr

Nicht nur auf Regeln reagiert

Mercedes' Technischer Direktor James Allison erklärt in diesem Video noch einmal sehr anschaulich, wie sich die neuen Aerodynamik-Regeln auf das Auto im Vergleich zum Weltmeisterboliden 2018 ausgewirkt haben. "Es ist interessant, dass Teile, auf die wir im vergangenen Jahr noch stolz waren, mittlerweile im Vergleich recht naiv wirken", räumt er ein und bezieht sich dabei unter anderem auf die Seitenkästen, die noch einmal kompakter geworden sind. Außerdem betont er auch noch einmal, dass sich schon bis Melbourne noch eine Menge ändern wird.


Mercedes erklärt selbst: Das ist neu am W10

Mercedes' Technischer Direktor James Allison erklärt anhand des 2018er-Weltmeisterauto, was sich am Titelverteidiger geändert hat Weitere Formel-1-Videos

Aktuelles Top-Video

Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!
Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!

Ground-Effect, keine hohe Nase mehr, einfachere Flügel, abgedeckte Felgen: So...

formel-1-countdown

Fotos & Fotostrecken

125 Jahre Motorsport: Mercedes-Sternstunden im Überblick
125 Jahre Motorsport: Mercedes-Sternstunden im Überblick
Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre
Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre

Dubiose Formel-1-Sponsoren
Dubiose Formel-1-Sponsoren

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone

Formel-1-Quiz

Die beste Position im Rennen des Teams Jordan in der Formel 1 war Platz?

4 1 3 7

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Rebellion mit nur einem Auto: LMP1 vor noch einem Einschnitt
WEC - Rebellion mit nur einem Auto: LMP1 vor noch einem Einschnitt

24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
NR24 - 24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Toyota GR Supra GT4: Die Rennversion für den Kundensport startet 2020
Auto - Toyota GR Supra GT4: Die Rennversion für den Kundensport startet 2020

Die aktuelle Umfrage

Videos

Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!
Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!
Verstappen vs. Leclerc: Das Duell der F1-Zukunft
Verstappen vs. Leclerc: Das Duell der F1-Zukunft

"Iceman"-Challenge: F1-Champion vs. Sim-Racer
"Iceman"-Challenge: F1-Champion vs. Sim-Racer

Analyse: Warum Tankstopps keine gute Idee sind
Analyse: Warum Tankstopps keine gute Idee sind

Folge Formel1.de

// //