Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Mercedes präsentiert den W14 von Hamilton und Russell

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Mercedes: Sind nicht Favorit +++ Schumacher: Neue Aufgabe eine Chance +++ Hamilton: Alle wollten das schwarze Auto! +++

14:22 Uhr

Mercedes stellt klar: Sind nicht der Favorit!

Technikchef Mike Elliott erinnert daran, dass die Regeln in diesem Jahr mehr oder weniger stabil bleiben. "Aktualisierte Regeln, wie die Anhebung der Unterbodenhöhe, sind relativ geringfügige Änderungen", betont er.

"Die Anhebung der Unterbodenkante hat sich auf die Aerodynamik des Autos
ausgewirkt, und wir müssen das Auto entsprechend optimieren. Es gibt auch einige strukturelle Tests, die wir bewältigen müssen."

"Aber das gehört zum Umfang der Designarbeit, die wir jedes Jahr leisten. Außerdem haben wir für dieses Jahr neue Reifen bekommen. Das wird sich auf die Balance des Autos auswirken, und auch darauf müssen wir uns einstellen."

"Alles in allem sind es aber nur kleine Anpassungen im Vergleich zum letzten Jahr", so Elliott, der deswegen klarstellt: "Wir machen uns keine Illusionen darüber, dass es schwer werden wird. Wir starten mit einem Rückstand und sind nicht der Favorit."

16:55 Uhr

Feierabend!

Und damit drehen wir unseren Ticker für heute auch zu. Morgen erwartet uns noch der letzte Launch des Winters, wenn Alpine den A523 offiziell präsentiert. Los geht es zwar erst um 21:00 Uhr unserer Zeit, aber wir sind natürlich schon ab dem Morgen wieder mit einem neuen Ticker für euch am Start.

Habt noch einen schönen Abend und bis dann!


16:50 Uhr

Regeln im Wortlaut

Wer sich dafür interessiert, für den habe ich hier einmal den kompletten Absatz zur Lackierung der Autos aus dem Sportlichen Reglement der Formel 1 im Wortlaut:

9.1 Car Livery
a) The provisions of the Code relating to national colours shall not apply to the Championship.
b) Both cars entered by a Competitor must be presented in substantially the same livery at every Competition, any significant change to this livery during a Championship may only be made with the agreement of the FIA and the Commercial Rights Holder.
c) In order that the cars of each Competitor may be easily distinguished from one another whilst they are on the track, the on-board cameras located above the principal roll structure of the first car must remain as it is supplied to the Competitor and the second car must be predominantly fluorescent yellow.
d) The name or the emblem of the make of the car must appear on the front of the nose of the car and in either case be at least 25mm in its largest dimension.
e) The name of the driver must appear on the external bodywork of the car and be clearly legible.
f) Each car will carry the competition number of its driver as published by the FIA at the beginning of the Championship or the competition number that has been allocated to his replacement in accordance with Article 32.4c). This number must be clearly visible from the front of the car and on the driver?s crash helmet.


16:46 Uhr

#FragMST

Ingo hat eine spannende Frage und möchte wissen: "Gibt es für die Teams eigentlich Vorgaben bzgl. Farben oder könnte theoretisch jedes Team ein schwarzes Auto haben?" Nein, das ist nirgendwo festgeschrieben.

Vorgegeben ist lediglich, dass beide Autos identisch lackiert sein müssen. So kam es ja 1999 zu dem legendären Reißverschluss-Design von BAR.


16:36 Uhr

Ein erstes Bild ...

... gibt es derweil übrigens auch vom heutigen Mercedes-Shakedown. Nehmen wir gerne mit! Auf die Frage, ob es heute Bouncing gegeben habe, antwortete Russell in seiner Medienrunde übrigens mit einem Grinsen: "Das werdet ihr nächste Woche sehen!"


16:29 Uhr

Reifen

Pirelli hat die Reifen für die ersten drei Rennen der neuen Saison bekanntgegeben! In Saudi-Arabien und Australien kommen jeweils die Mischungen C2 bis C4 zum Einsatz, beim Auftakt in Bahrain die Mischungen C1 bis C3.

Im Vorjahr hätten wir da noch von den drei härtesten Mischungen gesprochen, doch 2023 stimmt das nicht mehr! Denn es gibt in diesem Jahr sechs statt wie zuvor fünf Mischungen. Der neue Reifen ist aber nicht der C6 sondern der C0.

Bei diesem handelt es sich um den C1 des Vorjahres. Der eigentlich neue Reifen ist daher der C1, den es in dieser Form im Vorjahr nicht gab. Die Mischungen C2 bis C5 bleiben gleich. Klingt alles etwas kompliziert, aber so ist es eben ...


16:21 Uhr

Aston-Shakedown

Ein Video gab es vorhin schon, jetzt können wir euch auch erste Bilder vom AMR23 in Aktion anbieten - um genau zu sein von Lance Strolls erster Ausfahrt.


16:15 Uhr

Russell schlägt zwei Autos beim Test vor

Nur drei Testtage sind laut Russell zu wenig, um sich ordentlich auf die neue Saison vorzubereiten. Denn das seien pro Fahrer gerade einmal anderthalb Tage. In anderen Sportarten wäre so wenig Training vor dem Saisonstart unvorstellbar, betont Russell.

Sein Vorschlag daher: Es bei drei Testtagen belassen, allerdings mit zwei Autos pro Team, sodass jeder Fahrer die vollen drei Tage bekommt. Damit endet seine Medienrunde auch, hier im Ticker geht es aber noch etwas weiter!


16:09 Uhr

Russell über Shakedown

"Es war ein sauberer Tag", berichtet er. Zur Performance lässt sich aber natürlich noch nichts sagen. Das Wichtigste sei, dass das Auto für Bahrain gut vorbereitet sei. Das sei dann der echte Test. Heute ging es lediglich um einige Checks.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Sonntag
Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Samstag

Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Freitag

Foto zur News: 30 Jahre später: Formel-1-Piloten gedenken Senna und Ratzenberger
30 Jahre später: Formel-1-Piloten gedenken Senna und Ratzenberger

Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Pre-Events
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Das neue Hockenheim: Ist die Formel 1 Teil der Vision?
Das neue Hockenheim: Ist die Formel 1 Teil der Vision?
Foto zur News: McLaren schneller als Red Bull, stimmt das? I Datenanalyse F1 Miami
McLaren schneller als Red Bull, stimmt das? I Datenanalyse F1 Miami

Foto zur News: Gänsehaut: Ratzenberger-Vater spricht über Imola
Gänsehaut: Ratzenberger-Vater spricht über Imola

Foto zur News: Nico Hülkenberg und Audi: "Eine einmalige Chance!"
Nico Hülkenberg und Audi: "Eine einmalige Chance!"
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Monaco
Monte Carlo
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Kanada
Montreal
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Spanien
Barcelona
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Formel 1 App