GP Monaco

F1-Talk im Video: Wie man den kontroversen Leclerc-Crash sehen kann

Der F1-Talk zum Quali in Monaco: +++ Wie Toto Wolff den Leclerc-Unfall einschätzt +++ Was gegen Absicht spricht +++ Mordmeldungen um Perez-Bodyguard aufgeklärt +++

21:24 Uhr

F1-Livetalk: Warum Leclercs Pole-Crash keine Absicht war!

Unser Chefredakteur Christian Nimmervoll hat übrigens im heutigen Livestream auf YouTube erklärt, warum der Ferrari-Tweet wohl bedeutet, dass Charles Leclerc die Pole behalten wird. Und es wurde kontrovers diskutiert, ob sein Crash nun Absicht war oder nicht.

Was dafür sprechen könnte: Leclercs Körpersprache in der FIA-Pressekonferenz. Die hat ein bisschen an Lance Armstrong erinnert. Was dagegen spricht: Dass Leclerc das geplant haben müsste - und die Wahrscheinlichkeit dafür ist gering.

Um herauszufinden, warum alle drei Teilnehmer unseres Livestreams nicht glauben, dass es Absicht von Leclerc war, musst Du schon das Analysevideo schauen.

Weitere Themen waren:
- Bodyguard von Perez in Mexiko angeschossen
- Vettel P8: Es wird langsam besser!
- Ricciardo P12: Es wird wieder schlechter!
- Schumacher: Auf Fahrerstrecke überfordert?
- Sieg für Hamilton außer Reichweite?
- "Für Dich jetzt Dr. Wolff, bitteschön!"

Und damit bis morgen!


Leclerc-Crash: War es Absicht wie bei "Schumi"?

Video wird geladen…

Leclerc-Crash: War es Absicht wie bei "Schumi"?

Hat Charles Leclerc den Ferrari absichtlich in die Mauer gesetzt, um sich die Pole zu sichern? Wir versuchen, die Frage sachlich zu beantworten. Weitere Formel-1-Videos


20:26 Uhr

Leclerc am Sonntag vermutlich auf Pole

Davon ist zumindest Stand jetzt auszugehen. Ferrari hat getwittert, dass bei einer ersten Untersuchung "kein ernsthafter Schaden" am Getriebe festgestellt werden konnte. Für Sonntagmorgen ist aber eine gründlichere Untersuchung angekündigt. Dann erst wird final entschieden, ob Leclerc seine Pole behalten darf oder nicht.

Klar ist aber: Ferrari würde so einen Tweet nicht senden, wenn man sich nicht sehr sicher wäre, dass das Getriebe in Ordnung ist. Insofern eine gute Nachricht für alle Ferrari- und Leclerc-Fans!


20:03 Uhr

Mercedes rätselt noch

Warum klappte es bei Bottas heute nun besser als bei Hamilton? Eine konkrete Antwort hat man bei Mercedes noch nicht. Andrew Shovlin erklärt: "Lewis hatte einen schwierigeren Tag und konnte seine Reifen nicht so gut aufwärmen wie Valtteri. Das müssen wir uns nun genau ansehen, da es keinen offensichtlichen Grund an ihren Set-ups dafür gibt."

Mal abwarten, ob man morgen schlauer ist.


19:57 Uhr

Bestes Wochenende für Masepin

Auch unabhängig vom Schumacher-Crash lief es für Masepin in Monaco recht gut. Mit Ausnahme von FT3 landete er in allen Sessions vor Mick. In seiner Medienrunde hat er eben erklärt, dass er jetzt so zufrieden wie bislang noch nie in seiner Zeit in der Formel 1 sei. "Günther [Steiner] weiß genau, warum das so ist. Aber ich denke, es sollte zwischen mir und ihm bleiben", so der Russe geheimnisvoll.

Er lässt sich nur entlocken, dass es "eine Kombination von Faktoren" sei, warum es jetzt besser laufe.


19:52 Uhr

Die schnellste Runde von Leclerc ...

... gibt es hier übrigens noch einmal im Video. Also die Runde ohne Crash!


19:44 Uhr

Ein weiße Weste im Qualifying ...

... haben seit heute nur noch Russell und Gasly. Beide führen im teaminternen Duell gegen den Teamkollegen jetzt mit 5:0. Bis zu diesem Wochenende gehörte auch Mick Schumacher zu dieser elitären Runde. Doch nach seinem Crash steht es nun natürlich nur noch 4:1 gegen Masepin. Der erste Sieg für den Russen überhaupt, der bislang auch in allen Rennen hinter Mick ins Ziel kam.

Die Übersicht über alle Qualifying- und Rennduelle 2021 gibt es hier!


19:37 Uhr

Hamilton hofft auf Regen

Der Brite hofft morgen auf ein kleines Wunder, um es doch noch nach vorne zu schaffen - und zwar von oben. Auf Twitter schreibt er mit einem Augenzwinkern: "Morgen wird es hart, also wenn ihr Zeit habt, dann führt einen kleinen Regentanz für mich auf!" Da haben wir leider schlechte Nachrichten für den Weltmeister, denn in Monaco soll es erst am Montag wieder nass werden.

Aber vielleicht hilft der Regentanz ja, wenn alle Hamilton-Fans mitmachen ;-)


19:31 Uhr

Auch Sainz ...

... war nach dem Leclerc-Unfall am Funk ziemlich sauer, wie dieses Video beweist. Im Gegensatz zu Verstappen verzichtete er aber zumindest auf den exzessiven Gebrauch von Schimpfwörtern ...

Tickets
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten
Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten

Die Formel-1-Fahrer 2023
Die Formel-1-Fahrer 2023

Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion

F1: Grand Prix von Ungarn (Hungaroring)
F1: Grand Prix von Ungarn (Hungaroring)
Sonntag
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Alberto Ascari landete 1955 in Monaco mit seinem Auto im…

Top-Motorsport-News

Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes?  "Das ist nicht fair"
DTM - Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes? "Das ist nicht fair"

WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung
WRC - WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung

WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag
WSBK - WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de