Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Scherben bringen Glück - Räikkönen wieder angetrunken

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ So verlässt der "Iceman" Schanghai +++ Alfa zitterte auch um Räikkönen +++ Scheitert Williams an Profitgier? +++

10:27 Uhr

So feiert Räikkönen die Zuverlässigkeit

Vorhin haben wir noch berichtet, dass man bei Alfa Romeo noch um die Zielankunft des "Iceman" gezittert hat. So viel Anspannung will nach dem Rennen auch verarbeitet werden. Und das macht Kimi Räikkönen offenbar auf altbekannte Weise: Mit etwas zu viel Alkohol. Nach seinen Eskapaden bei der FIA-Preisverleihung Ende vergangenen Jahres haben ihn Fans jetzt in Schanghai leicht torkelnd vor dem Hotel erwischt. Da gibt es sogar Scherben!

09:44 Uhr

Der Experte hat gesprochen!

Wir haben gestern erfahren, dass Sebastian Vettel nicht gerne über Teamorder spricht. Gut, dass es Ex-Pilot Nico Rosberg tut - und es auch noch in seinen Video-Beiträgen veröffentlicht. "Man hätte ihm zumindest ein bisschen mehr Zeit geben können, damit er zeigen kann, dass er schneller fahren kann" kritisiert er Ferrari für die frühen Anweisungen im Rennen. "Sie haben ihm gesagt, er müsse schneller fahren, oder Sebastian vorbeilassen - und dann geben sie ihm nicht einmal eine Runde dafür."

Hier spricht Rosberg noch mehr Themen des gestrigen Rennens an:


Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari Weitere Formel-1-Videos


09:19 Uhr

Williams zu Profit-gierig?

So sehr Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve mittlerweile als Stänkerer verschrien ist, so oft bringt er uns mit seinen Beiträgen zu so mancher Kontroverse doch auch ins Grübeln. Diesmal beschäftigt er sich wieder mal mit seinem Ex-Team Williams, das seiner Meinung nach gar nicht mehr als Formel-1-Team bezeichnet werden dürfte.

Gegenüber 'Le Journal de Montreal' bezeichnet Villeneuve es vielmehr als "öffentliches Unternehmen, das am Ende des Jahres Bilanz ziehen muss und nichts anderes zu tun hat, als Profit zu machen." Das sei ihnen auch geglückt. Schließlich konnte das Wirtschaftsjahr 2018 trotz sportlicher Misere mit leichtem Gewinn abgeschlossen werden.

"Das kommt daher, dass sie zu wenig in das Rennteam investiert haben", so Villeneuve. "Der Vorstand will gar keinen Erfolg in der Formel 1. Er will nur das Meiste für die Anteilseigner rausholen."


08:57 Uhr

Die Stil-Ikone hat gesprochen!

Wenn jemand im Fahrerlager etwas von Mode versteht, dann ja wohl Weltmeister Lewis Hamilton. Der hat immerhin schon zwei eigene Mode-Kollektionen entworfen. Also sollten wir uns vielleicht an ihn halten, wenn er Sebastian Vettel für dessen Schnauzbart nicht veralbert, sondern sogar neidisch auf ihn ist. "Ich habe ihm schon gesagt, dass so etwas bei mir auf Teufel komm raus nicht waschen würde. Das habe ich von meinem Vater geerbt, dem auch nie viel haar im Gesicht gewachsen ist. Ich kann nicht einmal am Movember teilnehmen. Da muss ich mir schon einen drankleben."


08:43 Uhr

Hausgemachte Sorgen?

Alfa Romeo konnte in China zumindest auf eine sichere Bank setzen: Routinier Kimi Räikkönen fuhr schon zum dritten Mal in Folge Punkte ein. Dass Teamchef Frederic Vasseur um die zwei Zähler zittern musste, hat er sich selbst zuzuschreiben. Denn Das Team verzichtete darauf, Ferraris überarbeiteten Kontrollelektronik einzusetzen. Die Konsequenz: Räikkönens Teamkollege ereilte schon im Qualifying der Leclerc-Defekt aus Bahrain (hier mehr). Und darum hing auch Räikkönes Rennen am seidenen Faden ...

"Ich habe am Kommandostand die Daumen gedrückt", verrät Vasseur. Denn der erfahrene Teamleader weiß: "Für uns ist es wichtig, bei jedem Rennen konstant Punkt zu sammeln." Das ging ja nochmal gut. Dass Räikkönen in der Schlussphase des Rennens an Performance einbüßte, habe nur etwas mit einem leichten Frontflügelschaden zu tun gehabt, der den Abtrieb beeinflusste.


08:31 Uhr

Guten Morgen!

Gut, dass Du wieder reingeklickt hast! Denn wir haben auch heute noch mindestens 1.000 gute Gründe, dranzubleiben. Der China-Grand-Prix wirft noch eine Menge Diskussionsstoff auf, es sind noch einige Neuigkeiten zu verarbeiten und nach Social-Media-Updates halten wir ja ohnehin immer Ausschau.

An den Tickertasten begrüßt Dich heute Rebecca Friese. Du kannst Dich auch gerne einschalten - dazu nutzt Du am besten unser Kontaktformular. Jetzt wollen wir aber mal keine Zeit verlieren ...

formel-1-countdown

Fotos & Fotostrecken

7 Schumacher-Rekorde, die Lewis Hamilton brechen kann
7 Schumacher-Rekorde, die Lewis Hamilton brechen kann
Top 10: Die jüngsten Formel-1-Pole-Setter aller Zeiten
Top 10: Die jüngsten Formel-1-Pole-Setter aller Zeiten

Red-Bull-Junioren in der Formel 1
Red-Bull-Junioren in der Formel 1

Die zehn denkwürdigsten F1-Regeländerungen
Die zehn denkwürdigsten F1-Regeländerungen

Ungarn: Fahrernoten der Redaktion
Ungarn: Fahrernoten der Redaktion
Anzeige

Formel-1-Quiz

Was produziert der heutige Geschäftsmann Emerson Fittipaldi in seiner Heimat Brasilien?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Evolution statt neues Auto: Ferrari plant Entwicklung des 488 GTE
WEC - Evolution statt neues Auto: Ferrari plant Entwicklung des 488 GTE

24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
NR24 - 24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

GRID: Hands-On auf der gamescom, neues Gameplay-Video, Alonso spricht
Games - GRID: Hands-On auf der gamescom, neues Gameplay-Video, Alonso spricht

Die aktuelle Umfrage

Videos

Unsere Vision für die Formel 1 2021
Unsere Vision für die Formel 1 2021
Red Bull: Alle Fahrerwechsel während der Saison
Red Bull: Alle Fahrerwechsel während der Saison

Der Formel-1-Fahrermarkt für die Saison 2020
Der Formel-1-Fahrermarkt für die Saison 2020

Mercedes: Bottas oder Ocon 2020? Der Vergleich!
Mercedes: Bottas oder Ocon 2020? Der Vergleich!

Folge Formel1.de

// //