Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Wie lange fällt Lance Stroll aus?

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Rückkehr von Lance Stroll offen +++ Magnussen: Beim Knochen geht es ganz schnell +++ Barcelona entfernt Schikane +++

10:23 Uhr

Magnussen: Nach vier Wochen wieder im Auto

Kevin Magnussen hatte sich im Winter ebenfalls einer Operation am Handgelenk unterziehen müssen und saß nur vier Wochen danach wieder im Auto. Allerdings hinkt der Vergleich zu Stroll, denn der Däne hatte sich nichts gebrochen. Ihm wurde lediglich eine Zyste entfernt. "Man hat mir nur die Haut geöffnet und ein Ding entfernt. Es ist also ganz anders", sagt der Haas-Pilot.

Trotzdem könnte es bei Stroll schnell gehen, meint er: "Wenn es ein Knochen ist, ist es sehr einfach. Es geht sehr schnell", sagt er. "Ich breche mir lieber einen Knochen als eine Sehne, weil man da Schrauben einsetzen kann und dann kann man fahren."

Magnussens Hand geht es nach den Testfahrten übrigens ganz gut. "Ich muss noch etwas Kraft aufbauen, weil ich seit einem Monat keine Gewichte mehr damit gehoben habe. Aber es ist in Ordnung", sagt er. "Es ist nicht das Schlimmste. Ich habe lieber eine schwache Hand als ein schwaches Bein."

11:50 Uhr

Max Verstappen: Über den Winter zugenommen

Formel-1-Fahrer müssen besonders fit sein und kämpfen um jedes Kilogramm. Zwar ist es nicht mehr so krass wie vor einigen Jahren, dass die Fahrer hungern und während des Rennens nichts trinken, um nicht mit Übergewicht zu fahren, dennoch hat ein leichtes Gewicht Vorteile, weil man dann mehr Raum hat, um anderes Gewicht günstiger zu verteilen.

Max Verstappen hat sein Gewicht im Vergleich zum vergangenen Jahr gehalten, erzählt aber, dass er sich im Winter durchaus etwas angefuttert hatte. "Es war eine ganze Menge, mehr als im Jahr zuvor", sagt er. "Aber ich mag es auch, das wieder abzutrainieren, sich richtig weh zu tun."

"Manche Leute bevorzugen, ein ganzes Jahr lang konstant zu sein, und ich genieße es, nach der Saison eine Weile nicht an das Training zu denken. Wenn man im Januar wieder anfängt, muss man sofort wieder Vollgas geben, um abzunehmen und fit zu werden."


11:13 Uhr

Alpine: Upgrade schon in Bahrain

Eines der größten Fragezeichen bei den Testfahrten war Alpine, die sich mit schnellen Zeiten zurückgehalten haben. Daher sind die Franzosen vor dem Saisonauftakt schwierig einzuschätzen. Im Team aus Enstone herrscht aber große Zuversicht: "Natürlich, denn wir haben das Auto eindeutig nicht am vollen Potenzial fahren lassen", sagt Technikchef Matt Harman.

"Aus unserer Sicht reagieren die Dinge so, wie wir es erwartet haben, unsere Aerodynamik funktioniert so, wie wir es erwartet haben", sagt er. "Wir haben in dieser Woche einige sehr interessante Entwicklungen ausprobiert, die sich als sehr positiv erwiesen haben. Wir freuen uns daher auf das erste Rennen."

In Bahrain soll übrigens schon das erste Upgrade erscheinen: "Es wird einige visuelle Unterschiede geben", bestätigt Harman. "Wir werden ein schönes Upgrade haben, das uns hoffentlich dabei helfen wird, näher an Platz drei zu kommen oder sogar dort zu sein."

Esteban Ocon Alpine Alpine F1 ~Esteban Ocon (Alpine) ~

  Zoom Download


10:49 Uhr

Die große Saisonvorschau

Bei uns auf dem Portal bekommt ihr natürlich alle wichtigen Informationen. Wer aber mehr der auditive Typ ist, dem kann ich jetzt die geballte Ladung Saisonvorschau empfehlen. Mehr als zwei Stunden lang blickt unser Chefredakteur Christian Nimmervoll mit den Moderatoren Kevin Scheuren und Sophie Affeldt auf die neue Formel-1-Saison 2023 voraus.

Ich rede natürlich von der neuen Folge "Starting Grid" unseres Partners meinsportpodcast.de, die ihr euch jetzt anhören könnt. Ganz einfach neben dem Wäschewaschen oder auf dem Weg zur Arbeit.


10:10 Uhr

Die Frage nach dem Zeitpunkt

Es kommt natürlich auch darauf an, wann Strolls Unfall passiert ist. Auch das wurde bislang nicht kommuniziert. Ist es erst kurz vor Bekanntwerden passiert, dann dürfte die Zeit bis Bahrain definitiv nicht ausreichen. War es allerdings schon Anfang Februar, dann stehen die Chancen besser.

Was allerdings dagegen spricht: Beim Launch des neuen Aston Martin AMR23 am 13. Februar war Stroll noch nichts von einer möglichen Verletzung anzusehen. Der Kanadier saß zwei Tage später sogar in Silverstone im Auto und absolvierte einen Shakedown. Das wäre frisch operiert wohl keine Option gewesen.

Dass er in Spanien operiert worden sein soll, haben unsere Kollegen von Motorsport.com Italia erfahren.


Shakedown des Aston Martin AMR23


10:05 Uhr

Wann kommt Lance Stroll zurück?

Eines der größten Fragezeichen ist die Besetzung des Cockpits von Aston Martin an der Seite von Fernando Alonso. Lance Stroll hat sich im Winter beim Fahrradfahren verletzt und wurde bei den Testfahrten durch Felipe Drugovich ersetzt. Der Brasilianer würde auch beim Saisonauftakt in Bahrain im Auto sitzen, sollte Stroll nicht fit sein. Aber kann Stroll überhaupt fit sein?

Aston Martin hält sich mit Informationen auffällig bedeckt. Klar ist nur, dass es sich um eine Handgelenksverletzung bei Stroll handelt. Im Fahrerlager geht umher, dass er sich beide Handgelenke gebrochen haben soll. Experten sagen: Sollte das der Fall sein, ist nicht mit einer schnellen Rückkehr zu rechnen - schon gar nicht in Bahrain.

Aber: Sollte das der Fall sein: Warum kommuniziert Aston Martin das nicht, sondern lässt einen Einsatz offen?

 ~Lance Stroll~

  Zoom Download


09:58 Uhr

Race Week!

Es ist Rennwoche! Und ihr wisst, was das heißt: Die Twitter-Timeline wird wieder von allen mit Memes und Sprüchen zu "It's Race Week" geflutet. Wir sind froh, dass in dieser Woche endlich wieder die Formel 1 losgeht und die größten Fragezeichen nach den Testfahrten beantwortet werden.

Den Auftakt in die Rennwoche macht hier im Ticker heute Norman Fischer, der euch recht herzlich an dieser Stelle begrüßt. Bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden könnt ihr unser Kontaktformular verwenden. Außerdem findet ihr uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, und für Fragen steht euch zudem unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Hier ist noch einmal der Ticker vom gestrigen Sonntag zum Nachlesen.

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Freitag
Top 10: Die kürzesten Formel-1-Debüts seit 2000
Top 10: Die kürzesten Formel-1-Debüts seit 2000

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Donnerstag

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Technik

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Pre-Events

Folge Formel1.de

Videos

Was der "Freispruch" von Christian Horner zu bedeuten hat
Was der "Freispruch" von Christian Horner zu bedeuten hat
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?

Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?

Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

Top-Motorsport-News

Trotz ADAC-GT-Masters-Plänen: Fährt Maximilian Paul 2024 doch in der DTM?
DTM - Trotz ADAC-GT-Masters-Plänen: Fährt Maximilian Paul 2024 doch in der DTM?

WEC-Prolog Katar 2024: Porsche in allen Sessions vorn!
WEC - WEC-Prolog Katar 2024: Porsche in allen Sessions vorn!

WRC Rallye Schweden 2024: Esapekka Lappi fliegt dem Sieg entgegen
WRC - WRC Rallye Schweden 2024: Esapekka Lappi fliegt dem Sieg entgegen

Xavi Vierge nennt Honda-Probleme: "Das ist die Realität, brauchen Lösungen"
WSBK - Xavi Vierge nennt Honda-Probleme: "Das ist die Realität, brauchen Lösungen"

f1 live erleben: hier gibt's tickets

Saudi-Arabien
Dschidda
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Australien
Melbourne
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Japan
Suzuka
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz