Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Mitarbeiterschutz: Ferrari mit eigenem Corona-Programm

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Testmöglichkeiten und medizinische Betreuung +++ Todt kritisch gegenüber E-Sport +++ Probleme beim Sim-Racing +++

10:57 Uhr

Ferrari mit eigenem Corona-Programm

Mit der Teambasis in Italien ist die Scuderia von der Coronakrise natürlich besonders betroffen und hat die Arbeit daher auch schon länger niedergelegt als jedes andere Team. Damit es bald wieder losgehen kann, hat das Unternehmen Ferrari nun sein eigenes Programm entworfen, um die Mitarbeiter zu schützen.

Unter dem Projektnamen "Back on Track" hat man sich von Virologen und Experten beraten lassen, um Neuansteckungen einzudämmen und Betroffene zu unterstützen. So sollen die Mitarbeiter zum Beispiel intensiver auf das Coronavirus getestet werden. Sogar Verwandte soll der Zugang zu Tests erleichtert werden. Ferrari will außerdem eine App nutzen, um die Lage zu überblicken und besser informieren zu können.

Des Weiteren bietet das Unternehmen einen kostenlosen Versicherungsschutz, falls ein Test positiv ausfällt.

17:58 Uhr

Die guten alten Zeiten ...

Wenn dir heute eher nach Historischem ist, haben wir für dich mal einen Beitrag zu Michael Schumachers Anfängen in der Königsklasse erstellt. Kollege Stefan Ehlen erklärt, wie es überhaupt dazu kam ...

Das soll es heute auch schon mit dem Ticker gewesen sein. Morgen meldet sich an dieser Stelle noch einmal mein Kollege Ruben Zimmerman. Bis dahin wünschen wir noch einen schönen Abend!


Das Formel-1-Debüt von Michael Schumacher 1991 in Spa

Video wird geladen…

Wie alles begonnen hat: So kam Michael Schumacher 1991 beim Belgien-Grand-Prix in Spa mit Jordan zu seinem ersten Renneinsatz in der Formel 1! Weitere Formel-1-Videos


17:24 Uhr

Man macht sich schonmal bekannt ...

In der Formel 1 wartet man ja bekanntlich schon seit längeren darauf, das mal wieder eine frau im Fahrerfeld antritt. Ob man es als gutes Zeichen werten kann, dass man hier schonmal Formel-3-Pilotin Sophia Flörsch vorstellt?


17:06 Uhr

Die Rückwärts-Idee

Die Ideen für den Formel-1-Kalender 2020 werden ja immer kreativer. Du hast bei uns bestimmt auch schon gelesen, dass man in Silverstone sogar schon überlegt hat, die Strecke einfach rückwärts fahren zu lassen. Wir haben uns mal überlegt, wo man das noch machen könnte ...


F1-Simulation: Eine Runde "rückwärts" in Spa

Video wird geladen…

Wie sähe es eigentlich aus, wenn die Formel 1 die Strecke in Spa-Francorchamps in umgekehrter Richtung befahren würde? Wir zeigen es dir in diesem Video! Weitere Formel-1-Videos


16:37 Uhr

Formel 1 unter der Woche?

Dieser verrückte Vorschlag kommt - wie könnte es anders sein - aus den Niederlanden. Auf der Suche nach einer Lösung zur Komprimierung des Formel-1-Kalenders 2020, sagt Zandvoort-Sprecher Jan Lammers gegenüber 'NOS':

"Warum kann ein Grand Prix nicht auch an einem Dienstag- oder Mittwochabend abgehalten werden, wie in der Champions League? Warum muss es immer zu einer familienfreundlichen Zeit sein, wenn du da vielleicht auch lieber familienfreundliche Dinge mit denen unternehmen willst, die keinen Motorsport mögen?"

Was hälst du von der Idee?


15:52 Uhr

Keine Spritztouren an den Ostertagen

An den Feiertagen die Verwandtschaft besuchen oder bei dem schönen Wetter ins Grüne düsen - das sollte in diesem Jahr tunlichst vermieden werden! Darauf machen auch Rennfahrer wie Daniel Ricciardo aufmerksam. Es gibt ja Alternativen ... ;)


15:19 Uhr

Leclerc schon Italiener?

Das behauptet zumindest der ehemalige Ferrari-Präsident Stefano Domenicali. "Jeder Pore seines Körpers atmet schon Ferrari", sagt er gegenüber 'L'Equipe'. "Obwohl er eigentlich Monegasse ist, halten ihn viele schon für einen Italiener."

Tatsächlich versteht sich der Ferrari-Youngster sehr gut darauf, vom Französischen nicht nur ins Englische, sondern auch schnell ins Italienische überzugehen. Wie sehr ihn Ferrari bereits vereinnahmt hat, kann man auch bei seinem Livestream-Aktivitäten beobachten: Das Sim-Racing-Zubehör ist natürlich rot und gebrandet und die Spieleinstellungen sind auf Italienisch.


14:42 Uhr

"Starting Grid" wird wieder historisch

In der aktuellen Ausgabe des "Starting Grid Rückspiegel" ist wieder unser Historie-Experte Stefan Ehlen bei unserem Partner-Podcast zu Gast. Da kommen wieder einige kuriose Begebenheiten aus der Königsklassen-Geschichte zum Vorschein. Es wird sich diesmal besonders damit beschäftigt, wie es in der Formel 1 aussah, wenn mal eine "Rosberg-Situation" eintrat ...


14:04 Uhr

Ein Toto für zu Hause

Nachdem das Weltmeisterteam Mercedes vor einigen Tagen bereits Anleitungen zum Basteln der Fahrer Hamilton und Bottas geteilt hat, geht es nun auf die Chefebene. Als Initiative gegen die Langeweile zu Hause kannst du jetzt auch Teamboss Toto Wolff aus Papier anfertigen ...

Aktuelles Top-Video
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?

McLaren hat das schnellste Auto in der Formel 1 und holt nach dem Doppelsieg...

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen

Foto zur News: Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1
Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1

Foto zur News: Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion

Foto zur News: Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!

Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
formel-1-countdown
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Italien
Monza
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz