Virtuelle F1-Rennen live

Formel-1-Liveticker: Charles Leclerc gewinnt virtuellen Ersatz-GP!

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Virtueller GP: Max Verstappen macht sich darüber lustig +++ #NotTheGPVersus: Geschenkter Sieg für Lando Norris +++

22:40 Uhr

Schönen Abend, bis morgen!

Das war's von den beiden E-Sport-Events am Sonntagabend, durch die dich Christian Nimmervoll (Jetzt auf Twitter folgen!) begleitet hat. Morgen Früh steigt dann Kollegin Maria Reyer in den Ticker ein.

Falls du den #NotTheGP Versus und den offiziellen virtuellen Grand Prix der Formel 1 verpasst hast, kannst du hier den Doppel-Rennbericht nachlesen!

Und damit: Gute Nacht!


22:22 Uhr

Siegerinterview

Charles Leclerc berichtet, dass er sich nur acht Tage mit dem Game "F1 2019" auf das heutige Rennen vorbereitet hat. Dafür aber gleich fünf Stunden am Tag! Gewinnen würde, sagt er, das war ihm vorher schon klar, der, der die wenigsten Fehler machen würde. Und das war am Ende er selbst.


22:12 Uhr

Zwei echte Formel-1-Stars auf dem Podium!

Charles Leclerc hat den virtuellen Grand Prix "in Melbourne" in dominanter Manier gewonnen, rund zehn Sekunden vor Christian Lundgaard (Renault) und George Russell (Williams). Arthur Leclerc, wie sein Bruder in einem Ferrari unterwegs, wurde Vierter.


21:42 Uhr

Technische Probleme bei Lando Norris

Der sentimentale Favorit ist aus dem Rennen: Lando Norris wurde wegen Verbindungsproblemen aus der Leitung gekickt. Jetzt telefoniert er auf seinem Twitch-Channel mit Max Verstappen, der gerade auf das offizielle Formel-1-Rennen pfeift und stattdessen freimütig erzählt, dass er gerade iRacing fährt. "Ich werde da nie mitmachen", lässt der Red-Bull-Star schadenfroh ausrichten.


21:34 Uhr

Pole-Position für Christian Lundgaard

Renault-Junior Christian Lundgaard hat sich im Qualifying die Pole-Position gesichert, aber als Erster startete dann Charles Leclerc ins Rennen. Lundgaard hatte eine Plus-Fünf-Strafe kassiert. Leclerc wurde im Qualifying Zweiter, gefolgt von George Russell. Arthur Leclerc wurde Fünfter.

Lando Norris, der Sieger des heutigen #NotTheGP-Events, wurde im Qualifying "in Melbourne" Neunter. Auf P14: Jenson Button im zweiten McLaren.


21:09 Uhr

Kein Livestream des offiziellen Ersatz-GP

Vom offiziellen Event von Liberty Media gibt's leider keinen Livestream auf unserer Plattform. Das lässt die Formel 1 nicht zu (und beraubt sich damit, nebenbei bemerkt, jeder Menge Reichweite). Aber hier im Ticker liefern wir natürlich alle relevanten Infos. Am besten parallel dazu den Fernseher einschalten. Denn der Pay-TV-Sender Sky und ORF Sport+ übertragen live.

Ein Highlight ist heute sicher die Fahrerpaarung bei Ferrari. Denn mit Charles Leclerc ist einer der großen Stars der Formel 1 beim virtuellen Event mit von der Partie. Und in seinem Schlepptau auch sein Bruder Arthur.


20:41 Uhr

Dranbleiben: Eigentlicher Ersatz-GP für Vietnam ab 21:00 Uhr

Das war also der Event von Veloce Esports und Motorsport Games. Sicher kein realistisches Sim-Racing, das muss man ganz klar festhalten. Aber der K.-o.-Modus hat für ein paar richtig spannende Heats und gute Unterhaltung gesorgt. Lando Norris hatte am Ende auch die Größe, seinen geschenkten Sieg richtig einzuordnen: "Gratulation an Ben. Ohne diesen 'Motorschaden' hätte ich nicht gewonnen. Er ist der eigentliche Gewinner."

Um 21:00 Uhr geht's weiter mit dem zweiten E-Sport-Event des heutigen Abends. Liberty Media veranstaltet zuerst ein Qualifying, dann ein 28-Runden-Rennen in Melbourne. Denn gespielt wird mit der Plattform "F1 2019", und auf der gibt's den Grand Prix von Vietnam in Hanoi noch nicht. Der hätte nämlich heute stattgefunden, wenn wir nicht mitten in der Coronavirus-Pandemie wären.


20:31 Uhr

Sieger des #NotTheGPVersus: Lando Norris

Tiametmarduk schien im zweiten Heat schon eine Hand am Pokal zu haben, aber dann brachte er auf den letzten Metern den Sieg nicht über die Linie - weil er Lando Norris gewinnen ließ! So kam es zu einem alles entscheidenden dritten und letzten Heat. Und den entschied Norris mit einem Manöver in der Bus-Stop-Schikane für sich. Anschließend bedankte er sich: "Danke, dass du mich hast gewinnen lassen, um dieses Finale fahren zu können!"


#NotTheGP Versus: Das Finale

Video wird geladen…

#NotTheGP Versus: Das Finale

Lando Norris and Tiametmarduk fighten im Finale in Spa-Francorchamps um den Sieg beim #NotTheGP Versus - und es kommt dabei zum Eklat ... Weitere Formel-1-Videos

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Die 10 kuriosesten Formel-1-Sponsoren
Die 10 kuriosesten Formel-1-Sponsoren
Red Bull: Filmtag in Silverstone
Red Bull: Filmtag in Silverstone

Die Formel-1-Karriere des Alain Prost
Die Formel-1-Karriere des Alain Prost

Sergio Perez: Erste Ausfahrt im Red Bull
Sergio Perez: Erste Ausfahrt im Red Bull

Formel 1 2021: Der neue Red Bull RB16B in Bildern
Formel 1 2021: Der neue Red Bull RB16B in Bildern
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie viele Rillen hatten Rillenreifen zur Einführung 1998?

Top-Motorsport-News

James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen
WEC - James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen

Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis
WRC - Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis

Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie
WSBK - Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie

VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
VLN - VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de