Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Warum Barcelona kein Langweiler werden muss

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Updates, Überraschungen und coole Moves! +++ Warum Verstappen noch Titelkandidat ist +++ Silverstone wird neu asphaltiert +++

18:31 Uhr

Morgen geht's wieder los!

... und zwar mit dem Mediendonnerstag. Wir liefern dir im Ticker wie gewohnt die heißesten News live aus Barcelona. Morgen begrüßt dich wie üblich Stefan Ehlen an den Tasten - bis dahin, schönen Abend!


17:55 Uhr

Warum Hondas frühes Motoren-Update Sinn machte

Unsere Experten erläutern, dass die Japaner mit ihrer Ausbaustufe schon so weit entwickelt waren, dass sie das Risiko eingehen konnte, das Kontingent schon so früh in der Saison zu belasten und warum die verbesserte Zuverlässigkeit auch auf die Performance auswirkt.


17:41 Uhr

Das zweite Fan-Festival steht bevor

Die Formel 1 macht in diesem Jahr auch neben der Strecke Lärm. Während des China-Grand-Prix konnten die Fans die Königklasse auch in der Innenstadt von Schanghai feiern. Das gleiche ist nun beim Kanada-Grand-Prix geplant. Parallel zum Rennen in Montreal wird dabei im US-amerikanischen Chicago aufgefahren. Der Ort ist kein Zufall. "Die Stadt ist für ihren Sport-Enthusiasmus bekannt", sagt Formel-1-Marketingchef Sean Bratches.


17:29 Uhr

Hamilton zwingt andere zu Fehlern

So beschreibt es James Allison im vorhin schon angesprochenen Podcast. Er sei beeindruckt davon, wie sich der Weltmeister zu positionieren weiß, sodass die Konkurrenz nur noch die Wahl habe zwischen: "ihn rammen, zurückzuziehe, oder einen Fehler zu machen."

Allison nimmt Monza 2018 als Beispiel, als Sebastian Vettel zu einem Dreher gezwungen wurde: "Lewis hat sein Auto so positioniert, dass es auch für ihn nicht einfach war. Sebastian konnte nirgendwo mehr hin. Ich fand das herausragend und auch noch sauber dazu."

Foto zur News: Formel-1-Live-Ticker: Warum Barcelona kein Langweiler werden muss

  Zoom Download


17:13 Uhr

Das ist mal eine Streckenvorschau!

Warum nicht einfach mal wortwörtlich aus der Sicht des Fahrers ...


Visier-Kamera! Eine Runde in Barcelona

Video wird geladen…

Sehen Sie die Strecke des Spanien-Grands-Prix durch die Augen der Piloten - in dem Fall: Kimi Räikkönen Weitere Formel-1-Videos


16:53 Uhr

Typisch Rennfahrer

Dass Antonio Giovinazzi seine Führerscheinprüfung nicht gleich beim ersten Mal bestanden hat, verbindet ihn mit so manchem erfolgreichen Kollegen aus der Vergangenheit - zum Beispiel Jenson Button. Und dass Kimi Räikkönen stark davon ausgeht, dass er die Prüfung heute nicht mehr bestehen würde, lässt ihn bestimmt auch nicht allein dastehen.


16:12 Uhr

Mercedes-Erfolge mehr wert als Ferrari-Dominanz?

Mercedes' Technischer Direktor James Allison kam direkt von Ferrari zum derzeitigen Weltmeisterteam. Und er hat sogar schon einmal in der Zeit von 2000 bis 2005 bei der Scuderia gearbeitet - also mitten in deren dominantesten Zeit.

"Rückblickend ist mir aufgefallen, dass es damals eine andere Symmetrie zwischen den Tams gegeben hat", erklärt er in der aktuellen Ausgabe des Formel-1-Podcasts 'Beyond the Grid'. "Ferrari war das absolut größte Team, mit dem größten Budget. Und die Teams, gegen die wir damals gewonnen haben, waren nicht annähern so groß."

"In der Ära, in der sich Mercedes sich jetzt hervorgetan hat, kämpfen wir gegen Titanen", so Allison weiter. "Die Drei Topteams sind alle extrem professionell. Das macht es noch einmal bemerkenswerter, unter diesen Umständen zu siegen."


15:35 Uhr

Trauriger Jahrestag

Nun ist es bereits 37 Jahre her, dass wir Kanadas Rennlegende Gilles Villeneuve bei einem tragischen Unfall in Zolder verloren haben. Er wäre heute 69 Jahre alt und hätte bestimmt eine Menge mehr Erfolge vorzuweisen, als die sechs Siege und den Vizetitel 1979, die ihm bis zu seinem 32. Lebensjahr vergönnt waren. Hier ist unser Tribut an ihn:

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
formel-1-countdown
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?
DTM - "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?

Foto zur News: Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo
WEC - Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo

Foto zur News: "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten
WRC - "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten

Foto zur News: "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
WSBK - "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
Anzeige motor1.com