Paddock live

Qualifying in der Analyse: Wo hat Perez die mögliche Pole verschenkt?

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Hat Mercedes die Pole selbst verschenkt? +++ Verstappen von Crash-Nachfragen genervt +++ Vettel gewinnt "Mini-Qualifying" +++

12:40 Uhr

Qualiday!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Vor uns liegt wieder ein langer Abend in Austin, weshalb wir uns auch heute wieder etwas später als sonst üblich melden. Das Qualifying beginnt dieses Mal nämlich erst um 23:00 Uhr unserer Zeit, FT3 steht zur Primetime um 20:00 Uhr an. Eins bleibt aber wie immer: Hier im Ticker bist Du ganz nah am Geschehen im Paddock dran!

Ruben Zimmermann begleitet Dich an dieser Stelle erneut durch den Tag und bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden kannst Du wie gewohnt unser Kontaktformular verwenden. Außerdem findest Du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, und für Fragen steht Dir zudem unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!


12:48 Uhr

Trickst Mercedes mit der Hinterradaufhängung?

Video wird geladen…

Trickst Mercedes mit der Hinterradaufhängung?

Wegen technischer Probleme als Vodcast: Max Verstappens Stinkefinger gegen Lewis Hamilton und die Kontroverse um Mercedes. Weitere Formel-1-Videos


12:48 Uhr

Trickst Mercedes mit der Hinterradaufhängung?

Diese Frage haben sich gestern auch unser Chefredakteur Christian Nimmervoll und Kevin Scheuren in unserem obligatorischen Formel-1-Talk am Freitag gestellt. Auch heute wird es am Abend natürlich wieder ein Analysevideo zum Samstag auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de geben. Die genaue Startzeit geben wir wie üblich im Laufe des Tages hier im Ticker bekannt.

Weil das Qualifying erst um kurz nach Mitternacht endet und danach noch zahlreiche Medienrunden anstehen, wird es logischerweise erst irgendwann nach dem Tageswechsel losgehen.


12:56 Uhr

Horner: Situation "ungewöhnlich" für Mercedes

Der Red-Bull-Teamchef hat sich gestern noch zur Motorensituation bei Mercedes geäußert. Mit Vettel, Russell und Bottas kassieren dort an diesem Wochenende gleich drei Piloten eine Strafe. "Es ist sehr ungewöhnlich für Mercedes. In Sachen Zuverlässigkeit waren sie in den vergangenen sechs oder sieben Jahren der Maßstab", erinnert Horner.

Bei Red Bull selbst rechnet man übrigens bis zum Saisonende nicht mit weiteren Gridstrafen. "Wir hoffen, dass wir bis zum Ende des Jahres mit dem durchkommen, was wir haben", so Horner, der jedoch ergänzt, dass das nur eine "Annahme" sei und man sich nie sicher sein könne. Es bleibt also auch an dieser Front weiter spannend ...

Eine Übersicht über alle Motorenstrafen gibt es hier!


13:06 Uhr

Alfa Romeo: Situation mit Giovinazzi geklärt

Der Italiener sorgte in Istanbul für etwas Ärger, weil er sich einer Anweisung des Teams widersetzte. Teamchef Frederic Vasseur erklärt nun: "Wir haben die Punkte verloren. Aber ich will Antonio nicht die Schuld geben." Er erklärt, dass man die Situation besprochen und aus der Welt geschafft habe. Letztendlich sei Giovinazzi "wahrscheinlich zu konservativ" gewesen und habe nicht hart genug gepusht.

Alfa Romeo belegte in der Türkei so die undankbaren Plätze elf und zwölf.


13:16 Uhr

Heute vor 44 Jahren ...

... feierte James Hunt seinen letzten Formel-1-Sieg. Der Weltmeister von 1976 siegte beim Saisonfinale 1977 in Japan, wo er einen Jahr zuvor den Titel gewonnen hatte. Die Titelverteidigung verpasste er mit WM-Rang fünf allerdings deutlich. 1978 sollte Hunt anschließend überhaupt nur noch ein weiteres Mal auf dem Podium stehen, bevor seine Formel-1-Karriere Mitte der Saison 1979 endete.


Fotostrecke: Die größten Playboys der Formel 1


13:30 Uhr

Blick über den Tellerrand: Extreme E im Livestream

Nicht nur in Austin wird an diesem Wochenende gefahren. Die spektakuläre Elektro-SUV-Rennserie Extreme E trägt biegt mit dem vierten Saisonrennen auf Sardinien auf die Zielgerade ihrer ersten Saison ein. Mit dabei sind Teams von Lewis Hamilton, Nico Rosberg und Jenson Button und als Fahrer Motorsport-Legenden wie Sebastien Loeb, Carlos Sainz sen. oder Jutta Kleinschmidt. Und das beste: Motorsport-Total.com zeigt dir die komplette Action im kostenlosen Livestream! Um 16:00 Uhr startet das zweite Qualifying des Insel-X-Prix.

Nico Rosberg Mercedes Mercedes F1RXR Rosberg X Racing Extreme E ~Nico Rosberg ~

  Zoom Download


17:05 Uhr

Formel 1 trifft NBA

In Austin ist inzwischen der Vormittag angebrochen. Das heißt für uns, dass es auch hier im Ticker langsam in die ernste Phase des Tages geht. Zunächst gibt es hier für alle Basketballfans aber noch ein paar Aufnahmen vom Court in an der Strecke. Einige machen dort eine bessere Figur als andere am Ball ...

VISTA Las Vegas 2023 Formel-1-VIP-Tickets kaufen

Aktuelles Top-Video

April, April: ChatGP ersetzt Renningenieur in F1
April, April: ChatGP ersetzt Renningenieur in F1

Interview mit Alex Bodo (PACETEQ): Wie KI schon jetzt Gegenwart in der Formel...

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Australien (Melbourne) 2023
F1: Grand Prix von Australien (Melbourne) 2023
Samstag
F1: Grand Prix von Australien (Melbourne) 2023
F1: Grand Prix von Australien (Melbourne) 2023
Freitag

F1: Grand Prix von Australien (Melbourne) 2023
F1: Grand Prix von Australien (Melbourne) 2023
Technik

Formel 1 2023 in Australien: Das Wichtigste zum Samstag
Formel 1 2023 in Australien: Das Wichtigste zum Samstag

Formel 1 2023 in Australien: Das Wichtigste zum Freitag
Formel 1 2023 in Australien: Das Wichtigste zum Freitag
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie alt war Mario Andretti, als er erstmals Formel-1-Weltmeister wurde?

Top-Motorsport-News

Audi-Team Engstler präsentiert DTM-Projekt: Luca Engstler im Audi-Cockpit
DTM - Audi-Team Engstler präsentiert DTM-Projekt: Luca Engstler im Audi-Cockpit

Fotostrecke: Alle Sieger bei den 12h Sebring seit 1999
WEC - Fotostrecke: Alle Sieger bei den 12h Sebring seit 1999

Nach mehreren Todesfällen: So will Australien Asphaltrallyes retten
Sonst - Nach mehreren Todesfällen: So will Australien Asphaltrallyes retten

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
Formel 1 App

Folge Formel1.de