Paddock live

F1-Talk am Freitag: Trickst Mercedes mit der Hinterradaufhängung?

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Hat Mercedes größere Motorenprobleme? +++ Gridstrafen für Vettel, Bottas und Russell +++ Red Bull holt auf Mercedes auf +++

02:49 Uhr

F1-Talk: Trickst Mercedes mit der Hinterradaufhängung?

An dieser Stelle war es das damit auch für heute. Morgen beginnt FT3 wegen der Zeitverschiebung erst um 20:00 Uhr unserer Zeit, das Qualifying steht um 23:00 Uhr an. Zum Abschluss des heutigen Tages folgt noch der obligatorische Hinweis auf unser Analysevideo zum Freitag. Unser Chefredakteur Christian Nimmervoll (Hier geht's zu seiner Facebook-Seite!) und Kevin Scheuren haben unter anderem über die wundersame Hinterradaufhängung am Mercedes gesprochen.

Wir entschuldigen uns noch einmal für die technischen Probleme und wünschen viel Spaß damit. Bis morgen zu einer neuen Tickerausgabe!


02:49 Uhr

Trickst Mercedes mit der Hinterradaufhängung?

Video wird geladen…

Trickst Mercedes mit der Hinterradaufhängung?

Wegen technischer Probleme als Vodcast: Max Verstappens Stinkefinger gegen Lewis Hamilton und die Kontroverse um Mercedes. Weitere Formel-1-Videos


02:39 Uhr

P6: Stroll bleibt skeptisch

P6 für Stroll in FT2. Das wäre für Aston Martin natürlich ein riesiger Erfolg im Qualifying. Doch der Kanadier erklärt, dass er erwarte, dass sich mehrere Teams morgen noch steigern können. Gleichzeitig betont er jedoch auch: "Wir haben ein gutes Momentum, das wir ins Wochenende mitnehmen werden." Sein Fazit: "Es war ein positiver Start mit einer konkurrenzfähigen Pace, und wir haben auch eine Menge gelernt."


02:30 Uhr

Mehr Bilder aus Austin ...

... gibt es natürlich auch heute wieder in unserer Fotogalerie!


Fotos: F1: Grand Prix der USA (Austin) 2021



02:25 Uhr

Alles angerichtet ...

... für Daniel Ricciardos Demofahrt im Boliden von Dale Earnhardt am Samstag! Zak Brown verrät: "Gestern wurde der Sitz angepasst. Er ist ziemlich aufgeregt. Das ist ein besonderes Auto." Wird auf jeden Fall coole Bilder geben und mit Sicherheit auch ein Video!


02:17 Uhr

Was war bei Alonso los?

Wir wussten bis jetzt nicht genau, was das Problem bei Alpine in FT1 war. Nun klärt Alonso auf: "Ich denke, es war etwas mit dem Wassersystem. Wir mussten anhalten, weil der Motor zu diesem Zeitpunkt ohne Wasser lief." Das Team habe anschließend einen "guten Job" gemacht, das Problem noch vor dem Ende der Session zu beheben. Es sollte sich wohl auch nicht mehr wiederholen.


02:07 Uhr

Williams: Am Nachmittag lief's nicht mehr

P11 noch am Vormittag für Russell, in FT2 dann nur noch P19 für ihn und P18 für den Teamkollegen. Dave Robson von Williams erklärt: "Heute war es schwierig, weil das Reifenmanagement die meisten Runs dominiert hat. Am Nachmittag haben wir es nicht richtig hinbekommen. Wir müssen uns heute Abend eine Menge ansehen, um einen bessere Ansatz für die Rennpace bei diesen heißen Bedingungen zu finden."

Einzig positiver Aspekt: "Die Pace in FT1 war ziemlich gut. Grundsätzlich ist das Auto also nicht so schlecht. Aber wir müssen einen besseren Kompromiss für die Rennpace finden", so Robson. Zumal Russell bekanntlich sowieso von ganz hinten starten muss.


01:56 Uhr

Masepin: Was war da mit seinem Helm los?

Der Russe beschwerte sich einmal über ein Problem mit seinem Helm. Was war da los? "Sie haben mein Visier verändert oder mit einen neuen Helm gegeben", erklärt er. Dabei sei die ganze Zeit Wind durch die rechte Seite in den Helm und in sein Auge gezogen. "Da hat das Fahren nicht so viel Spaß gemacht", so Masepin, der noch immer ein gerötetes Auge hat und erklärt: "Es ist so, als würde man ohne Brille Motorrad fahren."

Auch sportlich lief es mit P20 nicht gut, doch da gibt er sich ganz entspannt. Er habe gute Sektorenzeiten gefahren, nur eben keine volle Runde zusammenbekommen.

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Adventskalender #2: Zwei Fahrer, geteilter Sieg!
Adventskalender #2: Zwei Fahrer, geteilter Sieg!

Sieger ist, wer als Erster über die Ziellinie fährt. Aber nicht jeder Sieger...

Fotos & Fotostrecken

Alle Formel-1-Autos von Williams seit 1974
Alle Formel-1-Autos von Williams seit 1974
Die Williams-Story
Die Williams-Story

"Lap of Lights" in Silverstone: Mercedes läutet Vorweihnachtszeit ein
"Lap of Lights" in Silverstone: Mercedes läutet Vorweihnachtszeit ein

Katar: Die Fahrernoten der Redaktion
Katar: Die Fahrernoten der Redaktion

F1-Premiere in Saudi-Arabien: Dschidda nähert sich der Fertigstellung
F1-Premiere in Saudi-Arabien: Dschidda nähert sich der Fertigstellung
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Für welches Team fuhr Gilles Villeneuve 1977 ein einziges Rennen?

Top-Motorsport-News

Keine Lamborghini-Unterstützung für T3-Team: Folgt nun DTM-Markenwechsel?
DTM - Keine Lamborghini-Unterstützung für T3-Team: Folgt nun DTM-Markenwechsel?

IMSA-Titelentscheidung in letzter Runde: "Wusste, er würde Kurve nicht schaffen"
WEC - IMSA-Titelentscheidung in letzter Runde: "Wusste, er würde Kurve nicht schaffen"

Elfyn Evans verpasst WRC-Titel: "Hätte nicht mehr geben können ..."
WRC - Elfyn Evans verpasst WRC-Titel: "Hätte nicht mehr geben können ..."

Operationen bei Ducati: Martin und Bagnaia lassen Titanplatten entfernen
MotoGP - Operationen bei Ducati: Martin und Bagnaia lassen Titanplatten entfernen
Formel 1 App

Folge Formel1.de