• 29. Dezember 2019 · 11:50 Uhr

Helmut Marko: Formel E "keine Konkurrenz" für die Formel 1

Obwohl zahlreiche Hersteller an der Formel E interessiert sind, stellt die Serie für Helmut Marko keine Konkurrenz für die Formel 1 dar

(Motorsport-Total.com) - Für Red-Bull-Motorsportkonsulent Helmut Marko ist die Formel E keine Gefahr für die Formel 1, obwohl die Elektrorennserie viele Hersteller anzieht und die Automobilindustrie immer mehr auf den grünen Gedanken setzt. Erst zuletzt hatte sich Volkswagen komplett aus dem Verbrenner-Motorsport zurückgezogen.

Chase Carey, Helmut Marko

Für Helmut Marko ist klar, dass die Formel 1 die Nummer 1 bleibt Zoom Download

Sorgen macht sich Marko darüber aber keine: "Die Manipulationen von VW waren der Auslöser der elektrischen Bewegung", winkt er im Gespräch mit 'Kleine Zeitung' ab. Die Formel E ist für ihn "keine Konkurrenz", wie er sagt. "Da gibt es nichts zu befürchten, solange da riesige Dieselaggregate benötigt werden, um den Strom für die Rennwagen zu erzeugen."

Trotzdem lässt sich nicht bestreiten, dass die Formel E für viele Hersteller ein großes Thema ist. Audi, BMW, Mercedes, Porsche, Nissan, Jaguar oder Mahindra sind alle Teil der Rennserie. Allerdings ist der Fanzuspruch in der Elektrorennserie noch deutlich geringer, und auch die Historie spricht aktuell für die Formel 1.

"Die Formel 1 als Show, als Sport, wird bestehen bleiben", ist Marko überzeugt. "Natürlich in einem Kostenrahmen, der vernünftig ist. Und es sollte die Formel 1 weiterhin die Vorreiterrolle für künftige Technologien übernehmen."

Erst kürzlich hatte die Formel 1 verkündet, bis 2030 CO2-neutral fahren zu wollen.

Die aktuelle Umfrage

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Budapest: Fahrernoten der Redaktion
Budapest: Fahrernoten der Redaktion
Der Startcrash des Ungarn-Grand-Prix 2021 in Bildern
Der Startcrash des Ungarn-Grand-Prix 2021 in Bildern

F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2021
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2021
Sonntag

F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2021
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2021
Samstag

F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2021
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2021
Technik
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wie viele Konstrukteurs-Titel errang Vanwall?

Top-Motorsport-News

Comeback am Nürburgring: Hubert Haupt schreibt DTM-Geschichte
DTM - Comeback am Nürburgring: Hubert Haupt schreibt DTM-Geschichte

WEC Monza 2021: Dramatischer Toyota-Sieg gegen Alpine, LMP2 auf dem Podest
WEC - WEC Monza 2021: Dramatischer Toyota-Sieg gegen Alpine, LMP2 auf dem Podest

Wildes Unfallvideo: Österreichischer Rallyefahrer zum Glück unverletzt
Sonst - Wildes Unfallvideo: Österreichischer Rallyefahrer zum Glück unverletzt

BMW M1000RR vs. Yamaha R1: Wie sich Michael van der Mark umstellen muss
WSBK - BMW M1000RR vs. Yamaha R1: Wie sich Michael van der Mark umstellen muss
Formel 1 App

Folge Formel1.de