Paddock live

Formel 1 Ungarn 2019: Der Sonntag in der Chronologie

Formel-1-Live-Ticker zum Nachlesen: +++ Mercedes-Reifenpoker geht auf: Hamilton stiehlt Verstappen den Sieg +++ Alonso gratuliert zu und dankt "für die Show" +++

12:24 Uhr

Renntag!

Hallo und herzlich willkommen zum Formel-1-Live-Ticker! Stefan Ehlen startet mit dir in unser aller liebster Wochentag, den Renntag! Heute mit dem Grand Prix von Ungarn auf dem Hungaroring bei Budapest ab 15:10 Uhr (MESZ).

Doch bevor es so weit ist, haben wir noch zu reden: über die Ausgangslage vor dem Rennen, diverse technische Geschichten, Mick Schumacher in der Formel 2 und die morgen beginnende Sommerpause.

Also los: Anschnallen - und let's go racing!


12:30 Uhr

Renault wechselt kompletten Antrieb bei Ricciardo

Nach dem verpatzten Qualifying mit dem frühen Aus in Q1 macht Renault bei Daniel Ricciardo aus der Not eine Tugend und tauscht den kompletten Antrieb im R.S.19 des australischen Rennfahrers. Konsequenz: Ricciardo verliert seinen 18. Startplatz und muss vom Ende des Feldes losfahren. Bedeutet also, er steht zwei Positionen weiter hinten, hat dafür aber frisches Material.

Ein Blick in unsere aktuelle Motorenübersicht zeigt dir, dass Ricciardo mit dem Wechsel die Schwelle zu Strafen überschreitet. Außerdem siehst du in der Übersicht, wer sonst bereits im "roten Bereich" unterwegs ist.


12:34 Uhr

Formel 2: Erster Sieg für Mick Schumacher!

Im Rahmenprogramm der Formel 1 hat ein Deutscher heute schon Schlagzeilen geschrieben: Mick Schumacher hat in Ungarn erstmals ein Formel-2-Rennen gewonnen! Er setzte sich im Sprintrennen von der Pole-Position kommend durch und sagte anschließend: "Es war nicht einfach, ich bin einfach nur glücklich!"

Hier das komplette Rennergebnis abrufen!

Wie die Pole-Position zustande gekommen ist und was Schumacher im Rennen erlebt hat, das kannst du in unserem Rennbericht nachlesen.

Dank des Siegs im Sonntagslauf hat Schumacher zudem einen Sprung in der Gesamtwertung gemacht. Wie sehr er nach vorne gekommen ist, das kannst du anhand der aktuellen Formel-2-Tabelle nachvollziehen!


12:51 Uhr

Rückblick: Was bisher geschah in Ungarn

Zur Einstimmung auf das Rennen heute kannst du dich mit diesem Video auf Stand bringen und erfahren, wer im Qualifying wie gut abgeschnitten hat. Spoiler: Max Verstappen steht erstmals in seiner Karriere auf der Pole-Position!

Hier die Zahlen dazu:
Ergebnis Qualifying
Startaufstellung


13:00 Uhr

Mercedes: Verstappen wird allmählich zur Gefahr!

Seine Konstanz und nun auch seine Siege lassen Mercedes aufhorchen: In diesem Bericht kannst du nachlesen, warum die Silberpfeile Max Verstappen nun verstärkt auf der Rechnung haben und weshalb der Niederländer aus dem Red-Bull-Team jetzt als ernsthafter Titelanwärter gehandelt wird.

Passend dazu: der aktuelle WM-Zwischenstand!

Im Gespräch mit meinem Kollegen Oleg Karpow vertritt der dreimalige Weltmeister Jackie Stewart übrigens eine klare Meinung zu den WM-Chancen von Verstappen. Hier durchlesen!


13:07 Uhr

Die andere Mercedes-Baustelle ...

... ist übrigens fahrerischer Natur. An diesem Wochenende hat Toto Wolff bestätigt, dass nur noch zwei Fahrer für das Mercedes-Cockpit 2020 neben Lewis Hamilton in Frage kommen - und dass Valtteri Bottas dafür nicht gesetzt ist. Dabei hatte Wolff vor wenigen Wochen noch angedeutet, ein Neuvertrag für Bottas wäre Formsache.

Was sich geändert hat? Und wer der zweite Kandidat auf den Silberpfeil-Platz ist? Wem welche Chancen eingeräumt werden? All das kannst du in diesem Artikel nachlesen!


13:16 Uhr

Und was wird aus George Russell?

Antwort: kein Mercedes-Fahrer. Zumindest nicht 2020. Das hat Mercedes-Sportchef Toto Wolff bereits ausgeschlossen. Russell, der im Ungarn-Qualifying im schwachen Williams überzeugt hat, werde noch ein weiteres Jahr im britischen Traditionsteam verbringen. Danach ist alles offen.

Wie genau die Erklärung von Wolff ausfällt, das zeigen dir seine Äußerungen, die wir hier zusammengefasst haben.


13:23 Uhr

Übersicht: Fahrer und Teams 2020

Jetzt haben wir viel über die Mercedes-Pläne für 2020 gesprochen. Dass sich auch bei den anderen Teams einiges tun könnte, haben wir bisher ausgespart. Aber keine Sorge: Wir holen das nach! Denn: Gar nicht so einfach, in der "Silly Season" den Überblick zu behalten, wer bei wem im Gespräch ist, wer vielleicht schon unterschrieben hat oder im Begriff ist, es zu tun. Doch Abhilfe ist in Sicht:

Hier die aktuelle Fahrer-Team-Übersicht für 2020 abrufen!

Fotos & Fotostrecken

Seit 2014: Was aus den Formel-1-Auftaktsiegern wurde
Seit 2014: Was aus den Formel-1-Auftaktsiegern wurde
Sachir: Die Fahrernoten der Redaktion
Sachir: Die Fahrernoten der Redaktion

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Samstag

F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
F1: Grand Prix von Bahrain (Sachir) 2024
Freitag

Top 10: Die kürzesten Formel-1-Debüts seit 2000
Top 10: Die kürzesten Formel-1-Debüts seit 2000

Folge Formel1.de

Videos

Was der "Freispruch" von Christian Horner zu bedeuten hat
Was der "Freispruch" von Christian Horner zu bedeuten hat
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?
Analyse: Wer soll Verstappen & Red Bull schlagen?

Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?

Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

formel-1-countdown

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz