Formel-1-Newsticker

Formel 1 Abu Dhabi 2018: Der Sonntag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Video-Hommage für Fernando Alonso vor letztem Formel-1-Rennen +++ Die ideale Rennstrategie in Abu Dhabi +++

19:59 Uhr

Und damit: Ab in die Winterpause!

Das war's für heute mit unserem Live-Ticker zum letzten Formel-1-Rennen des Jahres in Abu Dhabi! Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit!

Und jetzt: Starte gut in die Formel-1-Winterpause! Aber keine Sorge: Stefan Ehlen und Kollegen unterhalten Dich auch in den kommenden Tagen noch mit unserem Ticker und servieren Dir aktuelle News zur Formel 1. Also schön dranbleiben! ;-)


19:57 Uhr

Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Alonso

Unsere Zeitreise durch die automobile Geschichte von Fernando Alonso in der Formel 1!


Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso


19:55 Uhr

Fotostrecke: Die Formel-1-Karriere von Fernando Alonso

Und das war's: Nach mehr als 300 Rennen hat Fernando Alonso heute in Abu Dhabi seine Karriere beendet. Von seinem Debüt für Minardi 2001 bis zum Finale 2018 kannst Du in unserer Fotostrecke die komplette Laufbahn des zweimaligen Weltmeisters noch einmal nachvollziehen!


Fotostrecke: Die Karriere von Fernando Alonso


19:52 Uhr

Video: Fernando Alonso sagt danke!

Fernando Alonso wendet sich mit einem Videogruß an seine Fans!


19:50 Uhr

Bottas: Abu Dhabi ein Sinnbild für 2018

Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas hat die Formel-1-Saison 2018 abgehakt. Das letzte Rennen stehe dabei sinnbildlich für seinen Saisonverlauf: "Dieses Rennen lief wie mein Jahr ? es begann ziemlich gut, aber dann ging es in die Binsen. Die letzten Runden fühlten sich lang an. Ich wollte die Saison rum haben. Und ich bin froh darüber, dass sie nun zu Ende ist."

Bereits zuvor hatte Bottas erklärt, er freue sich auf die Winterpause, um in Ruhe und ausführlich über seine Leistung nachdenken zu können. Als Teamkollege von Weltmeister Lewis Hamilton gelang ihm 2018 nur WM-Rang 5.


19:40 Uhr

Whiting: Hülkenberg-Crash bestätigt Halo

Nach dem Überschlag von Nico Hülkenberg gab es Kritik am Cockpitschutz Halo. Mercedes-Sportchef Toto Wolff etwa meinte, ein Fahrer müsse dazu in der Lage sein, das Fahrzeug nach einem Unfall schneller verlassen zu können. Doch Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting widerspricht: Halo habe auch im Fall Hülkenberg wie geplant seinen Dienst verrichtet. "Halo ist auf solche Zwischenfälle zugeschnitten", erklärt er. "Wenn das Auto kopfüber liegt, dann bekommt der Fahrer so etwas mehr Platz [über dem Cockpit]."

Man habe zudem schon während der Testphase immer wieder Zwischenfälle simuliert, bei denen der Fahrer aus einem kopfüber liegenden Rennwagen klettern musste. "Wir wollten sicherstellen, dass das [trotz des Halo-Überrollbügels] noch möglich sein würde", sagt Whiting.


19:31 Uhr

Red Bull und Renault gehen auseinander

Oft genug hat Red Bull verbal auf Motorenpartner Renault eingedroschen, doch damit ist jetzt Schluss: Abu Dhabi war der letzte gemeinsame Auftritt. Ab 2019 arbeiten Honda-Antriebe im Heck der Red-Bull-Autos. Daher schickte das Team noch ein kleines Dankeschön für viele (auch erfolgreiche) Saisons über die sozialen Netzwerke ...


19:24 Uhr

Video: Abschiedsworte an Alonso & Ricciardo

Die Teamchefs wenden sich mit emotionalen Worten an ihre nun ehemaligen Piloten! Hier in die kleinen Ansprachen nach der Zieldurchfahrt reinhören!

Fotos & Fotostrecken

Testfahrten in Barcelona
Testfahrten in Barcelona
Dienstag
Der Unfall von Kimi Räikkönen beim Formel-1-Test
Der Unfall von Kimi Räikkönen beim Formel-1-Test

Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke
Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke

Testfahrten in Barcelona
Testfahrten in Barcelona
Montag

Präsentation Haas VF-19
Präsentation Haas VF-19

Formel-1-Quiz

In welcher Farbe waren die Autos des früheren Formel-1-Teams Forti Corse lackiert?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

24h 1992: Als Joachim Winkelhock Zigaretten vom Streckenposten schnorrte
NR24 - 24h 1992: Als Joachim Winkelhock Zigaretten vom Streckenposten schnorrte

NASCAR-Legende Glen Wood im Alter von 93 Jahren verstorben
NASCAR - NASCAR-Legende Glen Wood im Alter von 93 Jahren verstorben

Toyota Supra 2019 Tuning: Neues Widebody-Kit sieht sehr wild aus
Auto - Toyota Supra 2019 Tuning: Neues Widebody-Kit sieht sehr wild aus

Reiza Studios: rF2-Bundle wird aufgewertet
Games - Reiza Studios: rF2-Bundle wird aufgewertet

Die aktuelle Umfrage

Anzeige

Videos

Formel-1-Technik: Debüt Alfa Romeo & Racing Point
Formel-1-Technik: Debüt Alfa Romeo & Racing Point
Talkrunde: Darauf musst du bei den Tests achten!
Talkrunde: Darauf musst du bei den Tests achten!

Formel-1-Technik: Präsentation Ferrari SF90
Formel-1-Technik: Präsentation Ferrari SF90

Gänsehaut-Video: 90 Jahre Ferrari im Zeitraffer
Gänsehaut-Video: 90 Jahre Ferrari im Zeitraffer

Folge Formel1.de

// //