Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Hamilton-Defekt bei Bahrain-Test

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Formel-1-Test: Hamiltons Auto bleibt stehen +++ Vijay Mallya verhaftet +++ Helmut Marko wurde hereingelegt +++

14:08 Uhr

Bahrain-Analyse im Radio

Unser Chefredakteur Christian Nimmervoll blickt mit den Kollegen von meinsportradio.de auf das Rennwochenende in Bahrain zurück. Ebenfalls mit dabei ist der ehemalige Formel-1-Pilot Christian Klien, der in der Wüste von Sachir weilte. Gemeinsam sprechen sie über die Eindrücke des Rennens, Sebastian Vettels zweiten Saisonsieg und Fernando Alonso und seine andauernden Probleme mit dem Honda-Motor. All das kannst Du Dir hier anhören.


13:28 Uhr

Mahlzeit!

Wenn Du auch gerade eine wohlverdiente Mittagspause eingelegt hast, kannst Du Dir mit unserer Fotogalerie die Zeit vetreiben. Dort haben wir frische Bilder vom Test aus Bahrain für Dich gesammelt.

Falls Du nach dem Rennen am Wochenende auf den Geschmack gekommen bist und einen Trip zu einem Rennen der Formel-1-Saison 2017 planst, dann schau doch in unserem Ticketshop vorbei! Dort kannst du Tickets für alle Formel-1-Rennen kaufen und von Rabattaktionen profitieren. Es lohnt sich!


Testfahrten in Sachir - Mittwoch


13:18 Uhr

Zwischenstand in Bahrain

Mittlerweile ist es ruhig geworden in Bahrain, denn die meisten Teams haben eine Mittagspause eingelegt. Zeit für uns, einen kurzen Zwischenstand zu vermelden.

- Riccardo vorne
- Giovinazzi bisher fleißigster Pilot mit 67 gefahrenen Runden
- Elektronik-Probleme bei Hamilton kurz nach Testbeginn
- Motorschaden bei Toro Rosso am Morgen
- Motorwechsel bei McLaren

Gefahren wird heute übrigens bis 17 Uhr MESZ (18 Uhr Ortszeit).


13:11 Uhr

"So kann es nicht weitergehen"...

... sagt Mansour Ojjeh, Teilhaber von McLaren, gegenüber 'Auto Hebdo'. Bei McLaren und Honda arbeite man "fieberhaft", um aus der "Krise herauszukommen". Gerüchten zufolge hat man Hilfe von Mercedes in Anspruch genommen, um den Honda-Motor zu verbessern.

Ojjeh wollte dies jedoch nicht bestätigen: "Wir arbeiten an verschiedenen Szenarien, über die ich jetzt nicht sprechen kann. Aber wir investieren viel Zeit und Energie und haben viele Meetings, um eine Lösung zu finden. Siege gehören zu unserer Kultur und so können wir nicht weitermachen."


12:43 Uhr

Rückschlag für McLaren: Motortausch beim Test

Auch beim Test läuft es für McLaren nicht rund. Testfahrer Oliver Turvey absolvierte nur zwei Installationsrunden bevor der Honda-Motor streikte. Die Honda-Ingenieure entdeckten ein Wasserleck im Energie-Rückgewinnungs-System und ordneten einen Motorwechsel an. Ob und wann Turvey wieder auf die Strecke kann, wird sich zeigen.

Der Motor sei extra für die Testtage von Japan nach Bahrain eingeflogen worden, so 'Autosport'. Der Ersatzmotor, der nun in den MCL32 eingebaut wird, habe die gleiche Spezifikation. Mal schauen, wie lange der hält...


12:26 Uhr

Vijay Mallya verhaftet?

Unser Kollege Jow Saward berichtet auf seinem Blog, dass Vijay Mallya heute Morgen in England verhaftet worden sein soll. Laut indischen Medien soll der Teamchef von Force India noch heute im Amtsgericht Westminster in London vorgeführt werden.

Im Februar beantragte das indische Außenministerium die Auslieferung Mallyas. Der britische Innenminister soll nun zugestimmt und einen Haftbefehl erlassen haben. Wir bleiben in dieser Sache dran und halten euch auf dem Laufenden.


11:18 Uhr

Hamilton muss Instagram-Video löschen

Bleiben wir kurz bei Lewis Hamilton. Wie der 'Evening Standard' berichtet, wurde der Mercedes-Pilot von Liberty Media aufgefordert, ein Video von seinem Instagram-Account zu löschen, das er während dem Großen Preis von China gepostet hatte. Darin zu sehen war eine On-board-Aufnahme von Hamiltons Runde, die ihm die Pole-Position in Schanghai eingebracht hatte.

Zwar hatten die neuen Formel-1-Eigentümer die Regeln gelockert und es den Teams erlaubt, kurze Videos auf den Sozialen Netzwerken zu zeigen. Doch eine On-board-Aufnahme zu veröffentlichen verstößt laut Liberty Media gegen die Vereinbarung. Hamilton hat das Video kurz darauf gelöscht.


11:08 Uhr

Was bisher geschah

Hier eine kurze Zusammenfassung, was bisher geschehen ist:

- Probleme bei Mercedes: Hamilton bleibt stehen (Rote Flagge #1)
- Toro Rosso in Nöten: Sean Gelael muss Auto abstellen und sorgt für Testunterbrechung (Rote Flagge #2)
- Hamilton vorne, Vettel noch nicht gefahren

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

"Lap of Lights" in Silverstone: Mercedes läutet Vorweihnachtszeit ein
"Lap of Lights" in Silverstone: Mercedes läutet Vorweihnachtszeit ein
Katar: Die Fahrernoten der Redaktion
Katar: Die Fahrernoten der Redaktion

F1-Premiere in Saudi-Arabien: Dschidda nähert sich der Fertigstellung
F1-Premiere in Saudi-Arabien: Dschidda nähert sich der Fertigstellung

F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
Sonntag

F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
Samstag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Beim Niederlande-Grand-Prix 1961 gab es einen Rekord, nämlich ...

Top-Motorsport-News

AF-Corse-Sportchef über DTM-Entdeckung Lawson: "Beim ersten Test sprachlos"
DTM - AF-Corse-Sportchef über DTM-Entdeckung Lawson: "Beim ersten Test sprachlos"

Internationale FIA-Lizenz bei der GT Winter Series erwerben
WEC - Internationale FIA-Lizenz bei der GT Winter Series erwerben

Spannendes Finale in Sachsen: Marijan Griebel ist Deutscher Rallye-Meister 2021
DRM - Spannendes Finale in Sachsen: Marijan Griebel ist Deutscher Rallye-Meister 2021

Nach KTM-internen Kollisionen: "Sollte thematisiert werden", findet Oliveira
MotoGP - Nach KTM-internen Kollisionen: "Sollte thematisiert werden", findet Oliveira
Formel 1 App

Folge Formel1.de