• 02. März 2023 · 11:04 Uhr

Zoff mit Ralf Schumacher: So erklärt Heiko Waßer seinen flapsigen Spruch

RTL-Kommentator Heiko Waßer zog mit einem fiesen Spruch über die Formel 1 auf Sky den Ärger von Ralf Schumacher auf sich - So erklärt Waßer seine Kritik

(Motorsport-Total.com) - Jahrelang kommentierte Heiko Waßer die Formel 1 auf RTL. Doch nachdem man sich mit Sky, seit 2021 exklusiver Rechteinhaber, auf keine Fortsetzung der Sublizenz einigen konnte, ist damit Schluss. Zum ersten Mal seit 1991 zeigt RTL kein Formel-1-Rennen - zur großen Enttäuschung von Waßer.

Foto zur News: Zoff mit Ralf Schumacher: So erklärt Heiko Waßer seinen flapsigen Spruch

Heiko Waßer sieht die Formel 1 bei Sky nicht gut aufgehoben Zoom Download

Er machte sich jüngst in einem Interview mit 'Sport Bild' Luft und schoss dabei auch gegen Sky: "Formel 1 auf Sky schauen ist so, wie einer großen Liebe beim Sex mit ihrem Neuen zugucken zu müssen. Und dann ist der auch noch richtig schlecht im Bett."

Ein Spruch unter der Gürtellinie, findet Sky-Experte Ralf Schumacher. "Lieber Heiko. Bei solchen Kommentaren kann man nur von bedauernswert sprechen! Wusste nicht, dass du dich so steigern kannst. Einfach nur peinlich", reagierte er auf Instagram.

Der Schlagabtausch schlug hohe Wellen. RTL fragte deshalb bei Waßer nach, wie er seine Aussage im Rückblick bewertet: "Natürlich war es nicht so diplomatisch, der Spruch kam aus der Emotionalität und auch aus Trauer." Die Aussage sei vielleicht ein bisschen flapsig formuliert, gibt der Moderator zu.

Der Spruch sei "aber aus einer Sorge um die Formel 1" entstanden, sagt er weiter. "Ich befürchte, dass die Formel 1 in drei Jahren in Deutschland tot sein wird."

Daraus, dass er von der Berichterstattung auf Sky nicht allzu begeistert ist, macht Waßer weiterhin keinen Hehl. Zwar betont er: "Es ist meine Meinung, nicht die von RTL." Und der Spruch habe sich auch nicht auf Ralf Schumacher und seinen Kommentar bezogen, "sondern auf die ganze Sendung", sagt Waßer.

Für sein Empfinden stecke bei den Kollegen einfach nicht so viel Liebe drin. Trotzdem würde er seine Kritik beim nächsten Mal "diplomatischer ausdrücken und sagen: Das Zugucken tut weh, der Sex ist so lala". Na, ob das es wirklich besser macht?

Ein Disput mit Ralf Schumacher sei jedenfalls nicht seine Absicht gewesen, betont Waßer zum Schluss noch. Für ein klärendes Gespräch zeigt er sich offen: "Er hat auf jeden Fall meine Telefonnummer, angerufen hat er bisher aber nicht."

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Sonntag
Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Samstag

Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Freitag

Foto zur News: 30 Jahre später: Formel-1-Piloten gedenken Senna und Ratzenberger
30 Jahre später: Formel-1-Piloten gedenken Senna und Ratzenberger

Foto zur News: F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
F1: Grand Prix der Emilia-Romagna (Imola) 2024
Pre-Events
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Das neue Hockenheim: Ist die Formel 1 Teil der Vision?
Das neue Hockenheim: Ist die Formel 1 Teil der Vision?
Foto zur News: McLaren schneller als Red Bull, stimmt das? I Datenanalyse F1 Miami
McLaren schneller als Red Bull, stimmt das? I Datenanalyse F1 Miami

Foto zur News: Gänsehaut: Ratzenberger-Vater spricht über Imola
Gänsehaut: Ratzenberger-Vater spricht über Imola

Foto zur News: Nico Hülkenberg und Audi: "Eine einmalige Chance!"
Nico Hülkenberg und Audi: "Eine einmalige Chance!"
Top-Motorsport-News
Foto zur News: Wer letzte Nacht am schlechtesten geschlafen hat: Nicki Thiim
DTM - Wer letzte Nacht am schlechtesten geschlafen hat: Nicki Thiim

Foto zur News: Mick Schumacher zieht Bilanz: Auftakt für Alpine "war ziemlich reibungslos"
WEC - Mick Schumacher zieht Bilanz: Auftakt für Alpine "war ziemlich reibungslos"

Foto zur News: Auto rast in Zuschauermenge: Sieben Tote bei Rennunfall in Sri Lanka
Sonst - Auto rast in Zuschauermenge: Sieben Tote bei Rennunfall in Sri Lanka

Foto zur News: Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Monaco
Monte Carlo
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Kanada
Montreal
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Spanien
Barcelona
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz