• 17. Januar 2023 · 17:42 Uhr

RTL steigt aus: Was das für die Formel 1 im Free-TV bedeutet

Vor der neuen Formel-1-Saison 2023 zieht RTL den Schlussstrich: Der Privatsender beendet die Zusammenarbeit mit Sky - Neuer TV-Partner derzeit noch unklar

(Motorsport-Total.com) - Es hatte sich bereits angedeutet, nun ist es offiziell: RTL steigt 2023 aus der Formel-1-Übertragung aus. Nachdem die exklusiven TV-Rechte in Deutschland seit 2021 beim Pay-TV-Sender Sky liegen, zeigte RTL als Sublizenznehmer von Sky in den vergangenen beiden Jahren immerhin vier Rennen pro Saison.

Foto zur News: RTL steigt aus: Was das für die Formel 1 im Free-TV bedeutet

Das Formel-1-Team von RTL wird 2023 nicht mehr zum Einsatz kommen Zoom Download

Zum Ende der abgelaufenen Saison 2022 war noch nicht klar, ob die Kooperation fortgesetzt werden würde. Nun bestätigte ein RTL-Sprecher gegenüber 'Bild': "Wir haben entschieden, in 2023 auf die Übertragung einzelner Rennen der Formel 1 zu verzichten. Wir konzentrieren uns im Free-TV auf Fußball und unsere neu erworbenen NFL-Rechte."

Es heißt, dass RTL mehr als vier Rennen pro Jahr zeigen wollte, und nicht bereit war, die geforderte Summe für die Rechte zu bezahlen. Damit Ende eine Ära: Erstmals seit 1991 wird es keine Formel 1 auf dem Kölner Privatsender zu sehen geben.


Video wird geladen…

  Weitere Formel-1-Videos

Nun muss sich Sky einen anderen Partner suchen. Denn der Sender hat sich gegenüber der Formel 1 verpflichtet, mindestens vier Rennen pro Saison im Free-TV zu übertragen. Laut 'Bild' sind als mögliche Sublizenznehmer ProSieben und ARD/ZDF im Gespräch.

ProSieben überträgt bereits die Formel E, die am vergangenen Wochenende in ihre neue Saison gestartet ist. Im vergangenen Jahr lief auf dem Privatsender auch die DTM. Nach der Übernahme der Rennserie durch den ADAC ist aber noch unklar, ob die Zusammenarbeit auch 2023 fortgesetzt werden wird.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Quiz

Aus welchem Land stammt der Formel-1-Weltmeister Juan Manuel Fangio?

Anzeige motor1.com