Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Hamilton und Leclerc disqualifiziert!

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Unterböden nicht regelkonform +++ Verstappen mit Sieg Nummer 50 +++ Stroll holt Punkte für Aston Martin +++

01:56 Uhr

Die Rennanalyse

Schaltet gerne jetzt rüber auf den YouTube-Kanal von Formel1.de, denn dort analysieren Kevin Hermann und ich ab 2 Uhr den Großen Preis der USA und haben vermutlich auch Breaking News zur möglichen Disqualifikation von Lewis Hamilton und Charles Leclerc.

Die weiteren Themen:

Zusammenfassung und Ergebnis
Hätte Hamilton gewinnen können?
Verstappen: unaufhaltsam trotz Bremsprobleme
Was lief bei Norris schief?
Aiaiai Ferrari: Ein-Stopp zu mutig?
Von der Box in die Punkte: Lance Stroll
Hülkenberg und Haas
Fragen der Kanalmitglieder

Wir freuen uns auf euch!


Video wird geladen…

  Weitere Formel-1-Videos

03:14 Uhr

Feierabend

Was für ein wilder Ritt hier heute Abend.

Die Disqualifikation von Lewis Hamilton und Charles Leclerc aufgrund der zu abgenutzten Unterböden hat das Endergebnis nochmal ordentlich durcheinandergewürfelt.

In diesem Artikel könnt ihr alles diesbezüglich nochmal nachlesen.

Der Formel-1-Liveticker endet an dieser Stelle. Morgen gehts hier aber auch schon wieder weiter, dann mit meinem Kollegen Ruben Zimmermann.

Habt eine gute Nacht.

Herzlichst
euer Kevin Scheuren

Lewis Hamilton Max Verstappen Lando Norris Mercedes Mercedes F1Red Bull Red Bull F1McLaren McLaren F1 ~Lewis Hamilton (Mercedes), Max Verstappen (Red Bull) und Lando Norris (McLaren) ~

  Zoom Download


01:18 Uhr

Maximum rausgeholt

Nico Hülkenberg könnte, wenn Hamilton und Leclerc disqualifiziert werden, noch auf Rang 11 vorstoßen. Das Rennen selbst beendete der Haas-Pilot auf Platz 13, nachdem man sich entschieden hat, das Setup nochmal anzupassen und daher aus der Box ins Rennen gehen musste.

Hülkenberg selbst war nach dem Rennen nicht unzufrieden, wie es gelaufen ist:

"Es war auf jeden Fall besser als gestern. Es war definitiv die richtige Entscheidung aus der Boxengasse zu starten und das Setup zu ändern. Das war viel besser heute, wie waren viel konkurrenzfähiger, aber natürlich haben wir den Preis bezahlt, von ganz hinten zu starten. Es war nicht leicht mit dem ganzen Management, aber im Vergleich zu den anderen war die Pace ganz ok. Es ist eine Zeit lang her, dass ich Leute überholt habe und ich nicht überholt wurde, das hat sich mal wieder gut angefühlt."

Nico Hülkenberg Haas Haas F1 ~Nico Hülkenberg (Haas) ~

  Zoom Download


00:42 Uhr

Droht die Disqualifikation?

Der technische Delegierte der FIA, Jo Bauer, hat eine vielleicht folgenschwere Meldung gemacht!

Bei der physischen Untersuchung der Unterböden wurden Unregelmäßigkeiten festgestellt. In seiner Meldung heißt es: "Die Kufen im Bereich -825 ? XR ? - 1025 entsprechen nicht den Bestimmungen von Artikel 3.5.9 e) des Technischen Reglements der Formel 1 von 2023."

Die Unterbodenplanken dürfen sich nur bis zu einem gewissen Grad abnutzen im Laufe eines Rennens, andernfalls droht sogar eine Disqualifikation.

Um 1 Uhr MESZ wird ein Mercedes-Vertreter und um 1:15 Uhr MESZ ein Ferrari-Vertreter zu den Stewards kommen müssen.

Wir bleiben an diesem Thema dran.

Lewis Hamilton Charles Leclerc Ferrari Ferrari F1Mercedes Mercedes F1 ~Lewis Hamilton (Mercedes) und Charles Leclerc (Ferrari) ~

  Zoom Download


00:16 Uhr

Der Frust bleibt

Lando Norris und der Sieg, der ihm noch immer fehlt, war auch im Sky-UK-Interview ein großes Thema. Kann McLaren diesen einen Sieg diese Saison noch einfahren? "Eher nicht", sagte Norris und holte noch etwas aus:

"Katar war unsere beste Möglichkeit und deshalb war ich da auch so hart zu mir selbst, weil ich wusste, dass es unsere einzige Chance sein würde. Wir haben gute und schlechte Strecken, wir hatten unsere sehr sehr guten Strecken, einige gute und dann die, auf denen wir nicht gegen die anderen bestehen können. Gibt noch einige gute, Vegas ist ein großes Fragezeichen, aber es gibt keine High-Speed-Strecken mehr, auf denen wir sehr stark sind. Auf denen waren wir immer stark und da waren wir auch nahezu locker auf einem Niveau mit Red Bull in den schnellen Kurven, die langsamen Kurven liegen uns noch immer nicht."

Lando Norris McLaren McLaren F1 ~Lando Norris (McLaren) ~

  Zoom Download


23:56 Uhr

Zuversicht bei Mercedes

Toto Wolff hat sich nach dem Rennen bei Sky Deutschland zuversichtlich darüber geäußert, dass das, was man diesem Wochenende ans Auto gebracht hat, wirklich gut funktioniert hat, ist aber auch ehrlich, dass man bei Lewis Hamilton vielleicht etwas nicht ganz richtig gemacht hat:

"Wir wissen, dass unser Upgrade-Package funktioniert, dass das Auto schnell war. Ich weiß nicht, was mit Max mit den Bremsen war, aber es war das schnellste Auto. Aber wir haben versucht, einen Einstopp zu fahren und das war definitiv die falsche Entscheidung, aber im Nachhinein ist man immer schlau."

Man hat sich heute auch bewusst für eine andere Herangehensweise entschieden:

"Ich denke, wir haben vielleicht gestern sehr stark gepusht am Anfang, der Lewis im Getriebe von Max sechs Runden und hat den Reifen einfach umgefahren. Und heute, ein bisschen Zurückhaltung und dann war das Auto einfach über die gesamte Länge sehr schnell."

Lewis Hamilton Mercedes Mercedes F1 ~Lewis Hamilton (Mercedes) ~

  Zoom Download


22:48 Uhr

Knappe Kiste

2,2 Sekunden haben Lewis Hamilton am Ende gefehlt auf Max Verstappen und ein später zweiter Stopp von hart auf Medium könnte den Ausschlag in diese Richtung gegeben haben.

Lando Norris sichert sich den dritten Platz in Austin und auch da muss man vielleicht über den Boxenstopp sprechen, aber andererseits hatte McLaren kaum eine andere Wahl aufgrund der fehlenden frischen Medium-Reifen.

Ganz stark noch, dass Lance Stroll Punkte für Aston Martin sammeln könnte, der aus der Box gestartet war und Charles Leclerc versuchte es tatsächlich mit dem Ein-Stopp-Rennen, musste aber ordentlich Federn lassen und wurde am Ende nur Sechster.

Den kompletten Rennbericht meines Kollegen Ruben Zimmermann gibt es hier.

Lewis Hamilton Mercedes Mercedes F1 ~Lewis Hamilton (Mercedes) ~

  Zoom Download


22:29 Uhr

Hammertime?

Noch 6 Runden und Lewis Hamilton ist an Lando Norris auf Rang 2 vorbei und möchte Max Verstappen noch einholen.

Packt er das?


22:12 Uhr

Kein Ein-Stopp-Rennen

Das war es mit den Ein-Stopp-Rennoptionen, sowohl Hamilton als auch Russell sind an die Box gekommen.

Verstappen führt vor Norris und Leclerc, Hamilton pusht auf Medium von Rang vier.

Aktuelles Top-Video

Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?

Helmut Marko im Interview: Ist der Vertrag von Max Verstappen, der eigentlich...

Fotos & Fotostrecken

Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
3. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
2. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Folge Formel1.de

Videos

Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

Marko über Horner: Brauchen schnelles Ergebnis!
Marko über Horner: Brauchen schnelles Ergebnis!

RB20: Hat Red Bull bei Mercedes abgekupfert?
RB20: Hat Red Bull bei Mercedes abgekupfert?
Anzeige motor1.com