GP Japan

Suzuka-Freitag in der Analyse: So kam es zum Unfall von Mick Schumacher!

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Russell mit Tagesbestzeit auf nasser Piste +++ Schumacher crasht nach dem Ende von FT1 ... +++ ... und muss FT2 auslassen +++

15:00 Uhr

Der Freitag in der Analyse

22:00 Uhr ist es schon in Suzuka, und damit verabschieden wir uns an dieser Stelle auch für heute. Zum Abschluss folgt noch einmal der Hinweis auf unsere große Analyse mit Kevin Scheuren und Stefan Ehlen.

Knapp eine Stunde lange haben die beiden auch heute wieder über die wichtigsten Themen des Tages gesprochen. Folgendes stand dabei auf dem Plan:

- Ist die Mercedes-Form echt?
- Mick Schumacher crasht im Freitagstraining
- Was drin ist für Vettel in Suzuka
- Der neue Unterboden von Ferrari
- Alfa Romeo nach Update in den Top 10
- Reifentest abgesagt, aber Training trotzdem verlängert
- Latifi: Falsch abgebogen in der Schikane!

Hier geht es morgen wie gehabt mit einer neuen Tickerausgabe weiter. Noch schnell der Blick auf die wichtigsten Zeiten am Samstag (MESZ):

05:00 Uhr: FT3
08:00 Uhr: Qualifying

Dazu steht bereits um 2:30 Uhr die PK der Teamchefs an. Die wichtigsten Aussagen reichen wir morgen im Laufe des Tages natürlich ebenfalls hier im Ticker nach.

Habt noch einen schönen Freitag, viel Spaß mit unserer Analyse und bis morgen!


Analyse: So kam es zum Unfall von Mick Schumacher!

Video wird geladen…

Der Formel-1-Freitag in Suzuka in der Analyse: Wie es zum Crash von Mick Schumacher kam, was ihm nun blüht und ob die Mercedes-Form aus dem Training echt ist! Weitere Formel-1-Videos


14:53 Uhr

"Produktiver Freitag" für Ferrari

Viel Regen, aber trotzdem verrät Carlos Sainz: "Wir haben bei diesen nassen Bedingungen einige Dinge lernen können. Insgesamt war es also ein produktiver Freitag." Ähnlich sieht es auch der Teamkollege.

"In Sachen Performance war es insgesamt ein guter erster Tag auf der Strecke", so Charles Leclerc, der allerdings auch weiß: "Das Wetter soll morgen ganz anders als heute werden. Daher wird FT3 eine wichtige Session für uns."

Dort müsse man sich dann "so schnell wie möglich an die Bedingungen anpassen", um sich auf das Qualifying vorzubereiten. Denn das wird nach aktuellem Stand im Trockenen stattfinden.


14:43 Uhr

Eine Runde in Suzuka

Im Laufe der Jahrzehnte haben wir viele Onboard-Aufnahmen aus Suzuka gesehen. Das hier ist allerdings neu: Zum ersten Mal dürfen wir Fernando Alonso dank seiner Helmkamera auf einer Runde in Japan begleiten!

Leider zwar "nur" eine Runde im Nassen, aber immerhin.


14:33 Uhr

Spezialhelm

Und noch ein besonderes Helmdesign an diesem Wochenende! Ob es Alexander Albon Glück bringen wird? Er hätte es nötig, nachdem er in Monza zunächst verletzt aussetzen musste und zuletzt in Singapur aus dem Rennen crashte ...


14:21 Uhr

Ferrari: Der neue Unterboden für Suzuka

Wir haben hier im Ticker ja bereits gestern über den neuen Ferrari-Unterboden gesprochen. Unsere Technikexperten haben mittlerweile auch schon eine erste Analyse angestellt!

Ihre Beobachtung: Es wurden Änderungen an den Bodenstreben, am Design des Unterbodens und zweifellos an der Flexibilität bestimmter Punkte des Unterbodens vorgenommen.

Die komplette Analyse gibt es hier!


Fotos: F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2022



14:07 Uhr

Haas: P7 in der WM bleibt das Ziel

Zuletzt in Singapur verlor die US-Truppe P7 in der WM und liegt nun drei Zähler hinter Aston Martin. "Wir lagen die meiste Zeit des Jahres auf P7 in der Konstrukteurs-WM", so Kevin Magnussen, der sich diese Position daher zurückholen möchte.

Es wäre "wirklich cool", den siebten Platz zu holen, nachdem Haas einige schwierige Jahre hinter sich habe. Der Däne weiß aber auch: "Es ist hart, denn momentan tun wir uns etwas schwer, Punkte zu holen."

Die letzten Punkte für Haas gab es in Spielberg noch im Juli. Trotzdem sieht Magnussen "eine Chance" auf P7 und erklärt optimistisch: "Es kommen einige Strecken, die besser für uns sein sollten."

Allerdings besteht in der WM auch die Gefahr, hinter AlphaTauri sogar noch auf P9 abzurutschen. Das Red-Bull-Schwesterteam hat in Singapur nach Punkten bereits mit Haas gleichgezogen.


13:53 Uhr

Poleposition in deutscher Hand

Das ist vor dem morgigen Qualifying auch einmal eine spannende Statistik, die ich eben in unserer großen Datenbank gefunden habe: Seit 1994 ging die Pole in Suzuka nur siebenmal an einen Fahrer, der nicht aus Deutschland stammt!

Satte achtmal stand Michael Schumacher seitdem auf Pole, Sebastian Vettel immerhin fünfmal, drei Poles gingen an Nico Rosberg und eine an Ralf Schumacher. Macht 17 deutsche Poles in den vergangenen 24 Suzuka-Rennen.

Keine schlechte Quote ...

Foto zur News: Suzuka-Freitag in der Analyse: So kam es zum Unfall von Mick Schumacher!

  Zoom Download


13:37 Uhr

Die kreativsten und engagiertesten Fans ...

? aus Japan gibt es hier übrigens auch noch einmal in einem kurzen Video! Das haben wir in den vergangenen beiden Jahren schon irgendwie vermisst, oder?

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: 16 Formel-1-Rekorde, die (vermutlich) nie mehr gebrochen werden
16 Formel-1-Rekorde, die (vermutlich) nie mehr gebrochen werden
Foto zur News: Die erfolgreichsten Fahrer der aktuellen Formel-1-Teams
Die erfolgreichsten Fahrer der aktuellen Formel-1-Teams

Foto zur News: Designs alternative F1-History: Was wäre wenn ..?
Designs alternative F1-History: Was wäre wenn ..?

Foto zur News: Die Formel-1-Sonderdesigns in der Saison 2024
Die Formel-1-Sonderdesigns in der Saison 2024

Foto zur News: Montreal: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Montreal: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Hätte McLaren Norris besser draußen gelassen?
Hätte McLaren Norris besser draußen gelassen?
Foto zur News: So wird die Formel 1 ab 2026!
So wird die Formel 1 ab 2026!

Foto zur News: Wird Ocons Dummheit zur Chance für Mick?
Wird Ocons Dummheit zur Chance für Mick?

Foto zur News: Würde Ferrari Hamilton am liebsten loswerden?
Würde Ferrari Hamilton am liebsten loswerden?
Formel-1-Quiz

Bei welchem Formel-1-Rennen fahren die Fahrer durch den Abschnitt La Caixa?

formel-1-countdown
Formel 1 App