• 12. Dezember 2020 · 13:45 Uhr

Magnussen: Traum von Le Mans mit Papa Jan ausgeträumt?

Formel-1-Fahrer Kevin Magnussen glaubt, dass ein gemeinsamer Start bei den 24 Stunden von Le Mans mit Vater Jan künftig schwieriger zu realisieren sein wird

(Motorsport-Total.com) - "Wir wollten immer mal gemeinsam in Le Mans fahren", sagt Kevin Magnussen. Doch ob er und sein Vater Jan Magnussen wirklich irgendwann den 24-Stunden-Klassiker in Frankreich Seite an Seite bestreiten können, das stehe jetzt mehr in Frage denn je. Der Grund: "Mein Vater ist kein Werksfahrer mehr." Und das schränke die Möglichkeiten drastisch ein, sagt Magnussen.

Kevin und Jan Magnussen

Einmal zusammen in Le Mans fahren wollen Kevin und Jan Magnussen (v.l.) Zoom Download

Er erklärt: "Als Vater noch für Corvette fuhr, da gab es Möglichkeiten, weil Corvette mich in Le Mans ins Auto hätte setzen können. Logistik und Zeit haben leider immer dagegen gesprochen, weil man sich ja auch vorbereiten muss und es für Corvette schwierig gewesen wäre, einen Fahrer nur für Le Mans zu holen, nicht aber für die anderen großen Rennen im Jahr."

Nun gäbe es zwar immer noch Optionen, vorerst aber nicht in einem GT-Werksteam, so Magnussen. "Wir müssten es in einem LMP2 oder einem GTE-Am machen, was aber ebenfalls schwierig wird, weil wir beide Platin-Status haben." Die Einstufung der Fahrer "kompliziert es erneut", meint Magnussen. Sein aktueller Standpunkt: "Ich weiß nicht, ob wir es hinkriegen."

Priorität habe das Familienabenteuer deshalb erst einmal nicht. Bei Magnussen jun. steht erst einmal das IMSA-Engagement mit Ganassi auf der Pole-Position. "Ich werde in jedem Fall Rennen fahren und versuchen, gute Deals für mich an Land zu ziehen, hoffentlich künftig auch in Werksteams", erklärt der Noch-Formel-1-Fahrer.

"Für meinen Vater", so fügt Kevin Magnussen hinzu, "könnte das schwierig werden." Jan Magnussen trat 2020 erstmals seit 2003 nicht in einer Werks-Corvette in Le Mans an und hat im Alter von 47 Jahren bislang keinen neuen Werksvertrag unterschrieben. Ist der Le-Mans-Traum damit ausgeträumt? Magnussen jun. verneint: "Wir werden die Augen weiter offenhalten."

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Letzte Nacht Imola: So viel Dusel hatte Hamilton!
Letzte Nacht Imola: So viel Dusel hatte Hamilton!

Wie Hamilton die WM-Führung behalten hat, warum Toto Wolff Russell mit...

Fotos & Fotostrecken

Imola: Fahrernoten der Redaktion
Imola: Fahrernoten der Redaktion
Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Sonntag

Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola
Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Samstag

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Freitag
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Wie wurde der adlige Ex-Formel-1-Pilot Alfonso de Portago genannt?

Top-Motorsport-News

"Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM
DTM - "Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM

Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start
WEC - Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start

Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt
Dakar - Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt

Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
MotoGP - Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
Formel 1 App

Folge Formel1.de