• 04. Juli 2020 · 11:14 Uhr

Ricciardo-Ersatz: Renault spricht mit "großen Namen"

Zwar will Teamchef Cyril Abiteboul keine Namen nennen, doch Renault spricht mit hochrangigen Kandidaten für ein Cockpit in der Formel-1-Saison 2021

(Motorsport-Total.com) - Renault spricht mit einigen "großen Namen", um das Cockpit von Daniel Ricciardo für 2021 zu füllen. Das sagt zumindest Teamchef Cyril Abiteboul. "Wir brauchen einen schnellen Fahrer und wir brauchen einen Fahrer, der das Projekt von Renault versteht und daran glaubt", so der Franzose.

Foto zur News: Ricciardo-Ersatz: Renault spricht mit "großen Namen"

Ob Abiteboul auch mit Sebastian Vettel gesprochen hat, verrät er nicht Zoom Download

Zu den gehandelten Namen gehören mit Fernando Alonso und Sebastian Vettel zwei mehrmalige Weltmeister, doch auf einen konkreten Fahrer möchte sich Abiteboul nicht festlegen lassen: "Wir sprechen mit einigen - große Namen und weniger bekannte Namen."

Die Frage ist, ob die großen Namen auch zu Renault möchten, denn zur Spitze gehören die Franzosen nicht. "Wir sind uns der Natur unseres Teams bewusst", sagt der Teamchef. "Wir sind in gewisser Weise einzigartig in der Formel-1-Landschaft, gleichzeitig aber auch ein junges Team, auf dem Weg nach oben, mit einigen Problemen - besonders im vergangenen Jahr."

Das müsse ein potenzieller neuer Fahrer verstehen, genau wie die Arbeit, die das gesamte Team investiert. Ein Seitenhieb gegen Daniel Ricciardo, der das Team nach zwei Jahren wieder verlassen wird? "Ich sage nicht, dass Daniel das nicht verstanden hat", winkt er ab. "Das ist nicht, was ich meine. Ich rede über die Zukunft."

Eine Deadline für die Entscheidung gibt Abiteboul nicht. "Wir nehmen uns die Zeit", sagt er.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Foto zur News: Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1
Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1

Foto zur News: Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion

Foto zur News: Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1

Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Sonntag
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

f1 live erleben: hier gibt's tickets
Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Italien
Monza
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Formel 1 App