• 29. Mai 2020 · 11:29 Uhr

"Sind de facto fertig": Spielberg kurz vor Entscheidung

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

(Motorsport-Total.com) - Die Entscheidung über eine mögliche Austragung der Formel 1 in Spielberg steht unmittelbar bevor. Nachdem Gesundheitsminister Rudolf Anschober noch Anfang der Woche verkündete, dass die Entscheidung "zeitnah" fallen soll, wird er nun konkreter: "Wir sind de facto fertig mit der Bearbeitung", betont er auf einer Pressekonferenz über das vorgelegte Gesundheitskonzept.

Charles Leclerc, Max Verstappen, Lewis Hamilton, Valtteri Bottas, Lando Norris

Bald soll feststehen, ob in Spielberg gefahren werden kann Zoom Download

Er geht davon aus, dass die Entscheidung über die Spielberg-Rennen "unmittelbar nach Pfingsten" fallen wird - also nach dem anstehenden Wochenende. Bereits in fünf Wochen (5. Juli) soll das erste von zwei geplanten Rennen auf dem Red-Bull-Ring über die Bühne gehen.

Laut Veranstalter wird mit maximal 2.000 Personen beim Event geplant. Am Mittwochabend wurde vom Weltrat der FIA festgelegt, dass jedes Formel-1-Team maximal 80 Teammitglieder mitbringen darf, von denen höchstens 60 am Auto arbeiten dürfen.

Das Rennen hat nicht nur für Österreich eine hohe Signalwirkung, weswegen sich Experten intensiv mit dem Konzept beschäftigen. Detailergebnisse habe Anschober aber noch nicht auf dem Tisch. Das ist aber nur eine Frage der Zeit: "Ich gehe davon aus, dass wir unmittelbar nach Pfingsten das Ergebnis haben werden und die Entscheidungen haben werden."

Dann hat auch die Formel 1 Klarheit und kann sich auf dem Saisonauftakt 2020 vorbereiten.

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Rosberg: Rücktritt war eigentlich später geplant!
Rosberg: Rücktritt war eigentlich später geplant!

Erst Hamilton geschlagen, fünf Tage später zurückgetreten: Das Ende von Nico...

Fotos & Fotostrecken

McLarens Vorgänger: Sonderlackierungen in der Formel 1
McLarens Vorgänger: Sonderlackierungen in der Formel 1
Gulf-Lackierung von McLaren für Monaco 2021
Gulf-Lackierung von McLaren für Monaco 2021

Alfa-Romeo-Test in Barcelona: Die Radkappen sind wieder da
Alfa-Romeo-Test in Barcelona: Die Radkappen sind wieder da

1950-2021: Ferrari-Farben im Wandel
1950-2021: Ferrari-Farben im Wandel

Barcelona: Fahrernoten der Redaktion
Barcelona: Fahrernoten der Redaktion
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Für welches Team fuhr Sebastian Vettel seinen ersten Grand Prix?

Top-Motorsport-News

Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"
DTM - Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"

WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst
WEC - WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst

M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen
WRC - M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen

Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
VLN - Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
Formel 1 App

Folge Formel1.de