Paddock live

Formel-1-Liveticker: Saisonauftakt nach Melbourne-Chaos erst in Baku?

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Coronafall bei McLaren, Team zieht zurück +++ Komplettes Wochenende wird abgesagt +++ Saisonauftakt erst in Baku im Juni? +++

02:08 Uhr

Das war's für heute!

Das war es auch schon, die PK war leider nicht übermäßig aussagekräftig. Viele Fragen sind weiterhin offen. Die werden wir an dieser Stelle nicht mehr beantworten, denn das war es erst einmal mit unserem Paddock-Ticker. Mit insgesamt 21 Stunden haben wir da heute (und gestern) vermutlich einen neuen Rekord aufgestellt :-) Natürlich werden wir in den kommenden Tagen versuchen, die noch offenen Fragen zu klären - unter anderem in einer neuen Ausgabe unseres Tickers. An dieser Stelle war es das aber erst einmal. Ruh dich aus, schlaf gut und bis morgen - beziehungsweise später.


01:57 Uhr

Keine Aussage zu Bahrain und Co.

Carey wird bei der PK natürlich gefragt, wie es jetzt weitergeht. Eine klare Aussage gibt es allerdings nicht. Er habe noch keine Zeit gehabt, sich Gedanken darüber zu machen. Man befinde sich mit allen beteiligten Parteien in Gesprächen. In den kommenden Tagen werde man eine Entscheidung verkünden.


01:50 Uhr

Keine Sommerpause?

"Das wäre das Vernünftigste", findet Helmut Marko. Er würde die Sommerpause einfach vorziehen auf die Zeit, in der sowieso nicht gefahren werden kann. Anschließend könnte man dann so viele Rennen wie noch möglich fahren. Eine echte Pause wäre das dann aber auch nicht, denn in der Zeit, schlägt Marko vor, könne man für 2021 entwickeln. Offiziell ist noch nichts. Aber das könnte tatsächlich eine mögliche Lösung sein.


01:40 Uhr

Schon wieder Chaos

Der Grund für die Verzögerung ist auch klar. Kollege Lennart Wermke von der 'Bild' spricht von einer "völlig unorganisierten Szenerie". Passt irgendwie zu diesem Wochenende ...


01:36 Uhr

Leichte Verzögerung

Die PK startet um 11:45 Uhr. Dort werden Formel-1-Boss Chase Carey, Rennleiter Michael Masi, Promoter Andrew Westacott und Paul Little von der AGPC sprechen.


01:27 Uhr

Pressekonferenz geht gleich los

Gleich geht's los mit der PK. Wir sind gespannt auf die Aussagen der Offiziellen!


01:16 Uhr

Horner: Teams wollten zunächst fahren!

Bei Red Bull wollte man bekanntlich fahren. Nun verrät Teamchef Christian Horner: "Eine Mehrheit war dafür, heute zu fahren und weitere Tests durchzuführen, falls weitere Ausbrüche festgestellt werden sollten. Das änderte sich aber nach dem Meeting, als einige Teams ihre Position änderten. Daher hatte der Veranstalter keine andere Wahl mehr als die Veranstaltung abzusagen." Von einem Rennen in der kommenden Woche geht er nicht aus. "Ich denke, es ist ziemlich unausweichlich, dass wir auch nicht in Bahrain fahren, wenn wir hier nicht fahren. Das muss erst bestätigt werden. Ich kann mir aber schwer vorstellen, dass die Teams nach Bahrain fliegen werden", so Horner.


01:05 Uhr

PK auch für nicht akkreditierte Medien

Die Absage schlägt in Melbourne hohe Wellen. Deswegen sind zur Pressekonferenz gleich auch Medienvertreter ohne Akkreditierung zugelassen. Ein absoluter Sonderfall. Ohne Pass kommt ansonsten niemand ins Paddock. Aber heute ist alles anders ...

Formel-1-Gewinnspiel

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
Formel 1 2022: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
Grand Prix von Saudi-Arabien: Erste Bilder vom neuen Boxengebäude
Grand Prix von Saudi-Arabien: Erste Bilder vom neuen Boxengebäude

Baku: Fahrernoten der Redaktion
Baku: Fahrernoten der Redaktion

Vettel Zweiter in Baku: Die schönsten Jubelfotos!
Vettel Zweiter in Baku: Die schönsten Jubelfotos!

F1: Grand Prix von Aserbaidschan (Baku) 2021
F1: Grand Prix von Aserbaidschan (Baku) 2021
Sonntag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Tragisch: 1982 lag dieser Fahrer zur Saisonmitte auf WM-Kurs, verlor den Titel aber wegen eines schweren Unfalls?

Top-Motorsport-News

Offiziell: Pilotin Esmee Hawkey steigt mit Lamborghini in die DTM ein
DTM - Offiziell: Pilotin Esmee Hawkey steigt mit Lamborghini in die DTM ein

Toyota reagiert auf BoP-Bremse für 8h Portimao gelassen
WEC - Toyota reagiert auf BoP-Bremse für 8h Portimao gelassen

Motorsport Tickets übernimmt European Sport Communication
Sonst - Motorsport Tickets übernimmt European Sport Communication

Ana Carrasco gewinnt in Misano: Erster Supersport-300-Sieg nach Wirbelbrüchen
WSBK - Ana Carrasco gewinnt in Misano: Erster Supersport-300-Sieg nach Wirbelbrüchen
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de