GP Deutschland

Formel-1-Live-Ticker: Gasly entschuldigt sich für seinen Crash

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Tagesbestzeit für Leclerc vor Vettel +++ Abflug von Gasly in FT2 +++ Verstappen rechnet sich trotz Rückstand Chancen aus +++

10:01 Uhr

Guten Morgen!

Keine Sorge, wir lassen uns von der Hitze nicht einschüchtern und sind wieder da :-) Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Live-Tickers. Der Medientag liegt hinter uns, ab heute wird in Hockenheim gefahren! Um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr stehen die beiden Trainings am heutigen Freitag an, und hier in unserem Paddock-Ticker verpasst du wie immer nichts - sowohl auf als auch neben der Strecke. Christian Nimmervoll und Stefan Ehlen versorgen uns auch heute wieder - gemeinsam mit den Kollegen unseres internationalen Netzwerks - direkt von der Strecke mit frischen Infos, am Ticker sitzt erneut Ruben Zimmermann. Für Fragen, Kritik und Anregungen steht dir wie immer unser Kontaktformular zur Verfügung. Dann legen wir am besten auch direkt los!


10:08 Uhr

Vettel über Schumacher-Hype

Los geht's mit Sebastian Vettel und der Frage, warum die Formel 1 in Deutschland heutzutage nicht mehr die ganz großen Massen begeistern kann wie zu Michael Schumachers Zeiten. Diese Frage wurde übrigens auch in der jüngsten Ausgabe von 'Starting Grid' hitzig diskutiert. "Es ist normal, dass es den größten Hype gab, als Michael angefangen hat, zu gewinnen", grübelt Vettel.

"Er war der erste Deutsche, der den Titel gewinnen konnte", erinnert er. Dadurch habe es automatisch "mehr Interesse" gegeben. Gleichzeitig stellt er aber auch klar: "Die Atmosphäre im vergangenen Jahr [in Hockenheim] hat bewiesen, dass es noch immer einen großen Hunger auf Racing gibt." Eine Formel-1-Müdigkeit gebe es in Deutschland nicht. Allerdings seien in der Vergangenheit "einige Dinge" passiert, die dem Sport geschadet hätten.

Leider geht er nicht näher darauf ein, was genau er damit meint ...


10:15 Uhr

Könnte Mick Schumacher helfen?

Klar, auch diese Frage muss man in dem Zusammenhang stellen. "Es ist wichtig, dass er die Zeit bekommt, die er braucht", mahnt Vettel allerdings. Mick solle keinesfalls auf Biegen und Brechen in die Formel 1 gepusht werden. "Es ist nicht richtig, ihn zu sehr an anderen Leuten und seinem Vater zu messen. Das ist nicht fair", ergänzt Vettel. Es sei heute eine "andere Zeit" als damals. Gleichzeitig erklärt aber auch er, dass es ein "großer Boost" für die Formel 1 in Deutschland sein könnte, wenn Mick es irgendwann in die Formel 1 schaffen sollte.

Übrigens erinnert Vettel in dem Zusammenhang auch daran, dass es vor einigen Jahren noch bis zu sieben deutsche Piloten in der Formel 1 gab. Heute sind es mit ihm und Hülkenberg gerade einmal noch zwei.

Foto zur News: Formel-1-Live-Ticker: Gasly entschuldigt sich für seinen Crash

  Zoom Download


10:29 Uhr

Heiße Sache

Unsere Jungs aus Hockenheim melden, dass dort bereits die 30 Grad geknackt wurden - Tendenz steigend. Die beiden dürften also ordentlich ins Schwitzen kommen, wenn sie für uns durchs Fahrerlager laufen. Und auch für die Piloten wird es heute im Auto sicher nicht angenehm werden - und auch nicht für die Boliden selbst. Zumindest am Freitag könnte sich also das neue Mercedes-Update als nützlich erweisen. Die Ansage ist aber weiterhin, dass es am Samstag und Sonntag deutlicher kühler werden und vielleicht sogar regnen soll. Dann wäre alles, was heute passiert, natürlich nicht wirklich repräsentativ.


Fotostrecke: Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Deutschland


10:43 Uhr

Botschaft von Mercedes

Die Silberpfeile gehen an diesem Wochenende in Hockenheim mit einem Spezialdesign an den Start. Mittlerweile gibt es dazu auch ein nettes Video mit einigen Hintergrundinfos:


Mercedes: Gedenk-Lackierung in Hockenheim

Video wird geladen…

Auf dem Hockenheimring präsentiert sich das Mercedes-Team im Retro-Look: Die Boliden sind vor allem an der Front in weißer Farbe gehalten Weitere Formel-1-Videos


10:54 Uhr

Jetzt zweiten Ticker öffnen!

Gleich geht's los mit FT1, und das heißt für dich, dass du jetzt parallel unseren Session-Ticker öffnen solltest. Den übernimmt an diesem Wochenende mein Kollege Norman Fischer. Hier geht es während der Session ebenfalls weiter, unter anderem mit Bildern und einigen Hintergrundinfos. Die komplette Berichterstattung gibt es aber in unserem zweiten Ticker. Am besten also wie immer beide parallel laufen lassen!


10:57 Uhr

Temperaturen

Die Luft ist jetzt schon knapp 32 Grad heiß, die Strecke knapp 40 - und das noch vor 11:00 Uhr. Na das wird ein Spaß heute ...


11:02 Uhr

Medienbericht: Barcelona bleibt 2020

Das berichtet 'ARA' exklusiv. Dort heißt es, dass sich Barcelona und die Formel 1 auf einen neuen Einjahresvertrag einigen konnten. Die Zukunft darüber hinaus ist noch unklar. Sollte das stimmen, dann wären 20 Rennen für 2020 bereits fix bestätigt. Und da es auch im kommenden Jahr nur 21 Grands Prix geben soll, wäre damit nur noch ein Platz frei. Ohne Vertrag sind aktuell noch Monza, Mexiko und Hockenheim. Und in Monza stehen alle Zeichen auf Vertragsverlängerung. Damit wären Hockenheim und etwas überraschend auch Mexiko wohl raus. Außer man geht doch noch auf 22 Rennen.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Sonntag
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Samstag

Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Pre-Events

Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Technik

Foto zur News: Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Italien
Monza
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz