Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Bald 25 Rennen pro Saison?

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Chase Carey spricht über den Kalender +++ Formel-1-Teams bekommen weniger Geld +++ Rückblick auf die erste Testwoche +++

17:59 Uhr

Das war's für heute!

Damit verabschiedet sich Ruben Zimmermann an dieser Stelle für heute in den Feierabend. In den nächsten Tagen übernimmt meine Kollegin Rebecca Friese unseren Ticker, wir lesen uns hier dann am kommenden Dienstag zum Auftakt der zweiten Testwoche in Barcelona wieder. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, bis bald!


17:45 Uhr

Ab nach Hause

Viele Leser möchten immer wissen, was die Teams zwischen den Tests machen. Bleibt man vor Ort? Im Fall von Mercedes: Nein, wie dieses Bild beweist. Es ist aber von Rennstall zu Rennstall unterschiedlich. Williams absolviert heute ja beispielsweise noch einen Filmtag in Barcelona (siehe früherer Eintrag).


17:34 Uhr

Brawn über Ferrari-Ausstiegsdrohungen

Immer wieder ein beliebtes Thema in den vergangenen Monaten. Ross Brawn erklärt dazu bei den Kollegen von 'auto motor und sport': "Sie sind sehr wichtig, und ich trage sie im Herzen. Ich habe zehn Jahre für sie gearbeitet. Ferrari ist eine Ikone, und wir hoffen, dass wir eine Lösung finden werden, die allen gerecht wird. Ein großartiger
Sport ist großartig für alle. Wir wollen nicht, dass Ferrari die Formel 1 verlässt." Ziemlich diplomatisch.


17:20 Uhr

Schneemann on Tour

Karl Schneemann ist mittlerweile übrigens bei der DTM angekommen :-D Ob wir ihn auch in der kommenden Woche wieder beim Formel-1-Test sehen werden ...?


17:12 Uhr

Red Bull nicht am Honda-Fortschritt interessiert?

Interessante Aussage von Franz Tost. Auf die Frage, wie eng Red Bull die Fortschritte von Honda bei Toro Rosso verfolgt, erklärt er: "Sie haben einen Renault-Motor. Sie verfolgen ihre Fortschritte mit dem Renault-Motor. Sie sind am Honda-Projekt nicht im Hinblick auf die Entwicklung oder die Fortschritte für nächste Saison involviert." Es gilt bekanntlich als Möglichkeit, dass Red Bull 2019 zu Honda wechseln könnte und Toro Rosso 2018 lediglich ein Testballon ist. Von daher bin ich mir ziemlich sicher, dass man durchaus zumindest mit einem Auge auf das Projekt schauen wird ...


16:50 Uhr

Fußballboss: Darum schalten Formel-1-Fans ab

Steve Parish, Präsident des englischen Fußballvereins Crystal Palace, hat erklärt, warum die Formel 1 seiner Meinung nach unter einem Zuschauerverlust leidet. "Die großen Teams haben all die Macht", erklärt er und ergänzt: "Sie verlangen mehr und mehr Geld. Jetzt haben nur noch ein oder zwei Teams die Chance, zu gewinnen. Darum schalten die Leute ab." Seiner Meinung nach ist die Formel 1 damit ein Negativbeispiel. Beim Fußball solle es nicht in diese Richtung gehen. Aber ist das nicht schon längst passiert ...?


16:27 Uhr

Programmtipp

Kleiner Hinweis in eigener Sache: Heute um 22:00 Uhr auf Motorsport.tv gibt's "Il Leone" Nigel Mansell im großen Interview über seine einmalige Karriere!


16:11 Uhr

Alonso bei McLaren

Als Gast beim eigenen Arbeitgeber sozusagen ;-) Alonso schaut sich gerade ein paar ältere Papaya-McLaren an.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix von Monaco
F1: Grand Prix von Monaco
Pre-Events
Foto zur News: F1: Grand Prix von Monaco
F1: Grand Prix von Monaco
Technik

Foto zur News: Der McLaren MCL38 im Design von Ayrton Senna
Der McLaren MCL38 im Design von Ayrton Senna

Foto zur News: Formel-1-Fahrer mit mindestens sechs Polepositions in Serie
Formel-1-Fahrer mit mindestens sechs Polepositions in Serie

Foto zur News: Imola: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Imola: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Folge Formel1.de
Formel-1-Quiz

Wer überreichte Lewis Hamilton den Siegerpokal beim GP der Steiermark 2020?

Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Anzeige InsideEVs