Test Barcelona

Formel-1-Live-Ticker: Der zweite Testtag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++Schnee in Barcelona in der Nacht +++ Leck im Benzinsystem bei Red Bull ... +++ ... und auch McLaren wieder mit Problemen +++

19:01 Uhr

Das war's für heute!

Damit verabschiedet sich Ruben Zimmermann an dieser Stelle nach dem zweiten Testtag. Meine Kollegen versorgen Dich auf unserer Seite noch den ganzen Abend mit weiteren News, und wir lesen uns dann morgen an dieser Stelle zu Tag drei in Barcelona wieder - hoffentlich ohne Schnee, auch wenn ich da momentan nicht so optimistisch bin ... Hab noch einen schönen Abend und bis morgen!


18:52 Uhr

Gasly: "Großartiger Tag"

Wenigstens einer, der heute seinen Spaß hatte ;-) "Es war ein großartiger Tag. Die Bedingungen waren ziemlich schwierig, besonders am Morgen, als wir nicht viel gefahren sind", berichtet er. Am Nachmittag habe man dann aber einige "gute Runden" gehabt und mehr über das Auto gelernt. Auch der neue Honda-Motor sei "sehr gut." Interessant: Man sei aber nur im "Sicherheitsmodus" gefahren. Honda hatte ja bereits verraten, dass man im Winter den Fokus zunächst einmal auf die Zuverlässigkeit legen wolle.


18:45 Uhr

Force India

Das viertbeste Team des Vorjahres lief heute ziemlich unter dem Radar. P9 mit mehr als zwei Sekunden Rückstand am Ende für Ocon. Der Franzose selbst erklärt: "Wir sind fast 80 Runden gefahren, was sehr wichtig für uns war. Wir haben das Auto etwas verstanden. Wir verstehen es noch nicht sehr gut, aber das wird noch kommen. Wir sind zuversichtlich." In der Tat spielen die Zeiten zum jetzigen Zeitpunkt ja sowieso kaum eine Rolle, das können wir nicht oft genug sagen. Am Wichtigsten ist es jetzt erst einmal, ein Gefühl für das neue Auto zu bekommen.


18:38 Uhr

Wer fährt morgen?

Das wissen wir noch nicht so genau, nachdem ja bei Mercedes und Renault heute umgeplant wurde. Ich stelle einfach mal eine Prognose an:

Mercedes: Hamilton (unbestätigt)
Ferrari: Räikkönen
Red Bull: Ricciardo
Force India: Perez
Williams: Kubica und Stroll
Renault: Hülkenberg (unbestätigt)
Toro Rosso: Hartley
Haas: Grosjean
McLaren: Alonso
Sauber: Ericsson


18:31 Uhr

Vettel nach Bestzeit: "Das Auto funktioniert"

Fangen wir mal beim Spitzenreiter an. Vettel erklärt nach seiner Bestzeit, dass der Tag angesichts der schwierigen Bedingungen "okay" gewesen sei. Das wichtigste Fazit für ihn: "Das Auto funktioniert, wir hatten keine Probleme mit der Zuverlässigkeit." Zu der Performance könne man aktuell noch nicht viel sagen. Dazu sei das Wetter zu außergewöhnlich gewesen. Mit den anderen Teams will er sich daher auch nicht vergleichen. In erster Linie gehe es sowieso darum, das eigene Auto zu verstehen.


18:15 Uhr

Reaktionen

Hier im Ticker und später bei uns auf der Seite geht es gleich weiter mit Reaktionen zum zweiten Testtag. Ich bin ja mal gespannt, wie viel die Piloten uns nach diesem Tag überhaupt erzählen können ...


18:04 Uhr

Überblick

Testbericht

Rundenzeiten & Daten


Fotos: Formel-1-Wintertests in Barcelona (I)



18:00 Uhr

Was heute geschah ...

Feierabend! Hier ein Überblick über die wichtigsten Ereignisse nach der neunten und letzten Stunde in Barcelona:
-Schnee über Nacht in Barcelona
-Niedrige Temperaturen und wenig Fahrbetrieb am Vormittag
-Teams führen überwiegend Aerotests durch
-Mehr Fahrbetrieb am Mittag bei steigenden Temperaturen
-Mittagspause gestrichen, um mehr Fahrzeit zu ermöglichen
-Leck im Benzinsystem bei Red Bull am Vormittag
-Leclerc verursacht am Mittag erste Rote Flagge (Dreher)
-Zweite Rote Flagge nach Dreher von Vettel
-Verrutschter Auspuff sorgt bei McLaren für Probleme
-Planänderung bei Mercedes & Renault: Hülkenberg & Hamilton fahren nicht
-Erneut leichter Schneefall am späten Nachmittag

Einen Überblick über alle Zeiten gibt es in unserem Live-Timing!

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz
Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen

Aktuelles Top-Video

Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

Mick Schumacher versucht sich 2024 an dem Autorennen, das sein Vater Michael...

Anzeige motor1.com

Fotos & Fotostrecken

Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
3. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
2. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Anzeige InsideEVs
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Bei wie vielen Formel-1-Vorqualifikationen scheiterte Ex-Formel-1-Weltmeister Keke Rosberg?

Top-Motorsport-News

Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher
WEC - Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher

WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge
WSBK - WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
VLN - 12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
Formel 1 App

Folge Formel1.de