• 22. Januar 2017 · 09:40 Uhr

Halo-Diskussionen: Die Windschutzscheibe ist nicht vom Tisch

Auch wenn die FIA das Halo-System als beste Lösung für mehr Sicherheit im Cockpit auserkoren hat: Die ästhetischere Lösung von Red Bull ist immer noch Thema

(Motorsport-Total.com) - Die Einführung des neuen Cockpitschutzes mit dem Namen "Halo" ist zunächst einmal abgewendet. Ursprünglich sollte der Schutzbügel bereits zur Formel-1-Saison 2017 an allen Autos verbaut werden. Dies wird nun jedoch frühestens im kommenden Jahr geschehen, obwohl der Automobil-Weltverband FIA das System für ausreichend weit entwickelt hält. Für Sicherheitsexperten steht fest: Halo wird kommen, die Frage ist nur, wann.

Romain Grosjean, Kimi Räikkönen

Ein Vorgeschmack: Romain Grosjean und Kimi Räikkönen mit Halo in Brasilien Zoom Download

"Es liegen nach wie vor alle Möglichkeiten auf dem Tisch. Es gibt nichts, was wir als unmöglich ausschließen würden", sagt FIA-Sicherheitskommissar Laurent Mekies. Auch die von Red Bull entwickelte "Windschutzscheibe" könnte somit noch eine realistische Option sein. "Auch diese Idee lebt weiter", sagt Mekies. "Technisch ist so etwas möglich. Wenn es diese Lösung wollen, dann braucht es vielleicht ein halbes Jahr Vorlaufzeit."

Die FIA hatte das Halo-System über Monate mit viel Aufwand getestet und letztlich für ausreichend sicher befunden. "Wir warten auf das finale Signal unserer Chefs, ob sie das nun haben möchten. Ob sie Halo wollen oder die Schutzscheibe, oder vielleicht irgendetwas dazwischen. Vielleicht möchten sie auch etwas, das ästhetischer aussieht", erklärt Mekies und hält damit zunächst alle Möglichkeiten für die Umsetzung eines Cockpitschutzes im Rennen.

formel-1-countdown

Fotos & Fotostrecken

Die besten Bilder: So feierte Mercedes die Rekord-WM
Die besten Bilder: So feierte Mercedes die Rekord-WM
Japan: Fahrernoten der Redaktion
Japan: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Japan
Grand Prix von Japan
Sonntag

Grand Prix von Japan
Grand Prix von Japan
Freitag

Wir lieben Japan: Die verrücktesten Formel-1-Fans in Suzuka
Wir lieben Japan: Die verrücktesten Formel-1-Fans in Suzuka

Formel-1-Quiz

Wie viele Rennen bestritt Jochen Rindt für das Brabham-Team?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Letzter Werkseinsatz des Ford GT: Die schönsten Erinnerungen
WEC - Letzter Werkseinsatz des Ford GT: Die schönsten Erinnerungen

24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
NR24 - 24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Neuer Ferrari F8 Spider (2020) hat mehr Power, weniger Gewicht als 488 Spider
Auto - Neuer Ferrari F8 Spider (2020) hat mehr Power, weniger Gewicht als 488 Spider
Tickets

Die aktuelle Umfrage

Videos

Die 10 schlechtesten Autos, die einen GP gewannen
Die 10 schlechtesten Autos, die einen GP gewannen
F1 2019: Eine Runde in Japan
F1 2019: Eine Runde in Japan

Top 10: Sonderlackierungen in der Formel 1
Top 10: Sonderlackierungen in der Formel 1

Gerät die Ferrari-Rivalität außer Kontrolle?
Gerät die Ferrari-Rivalität außer Kontrolle?

Folge Formel1.de

// //