• 11. Juni 2014 · 08:59 Uhr

Cancun oder Mexiko City? Perez ist's egal

Sergio Perez kümmert sich nicht um Spekulationen über den Austragungsort eines mexikanischen Grand Prix, sondern hofft einfach nur schnell auf ein Heimrennen

(Motorsport-Total.com) - Im vergangenen Jahr sah es eine zeitlang so aus, als dürften sich Sergio Perez und Esteban Gutierrez in dieser Saison über ein Heimrennen freuen. Denn im vorläufigen Kalenderentwurf tauchte ein Großer Preis von Mexiko auf, das Comeback der Formel 1 im Autodromo Hermanos Rodriguez in Mexiko City schien zum Greifen nahe. Da sich jedoch abzeichnete, dass die dringend notwendige neue Boxenanlage nicht rechtzeitig fertiggestellt werden würde, platzte der mexikanische Formel-1-Traum.

Foto zur News: Cancun oder Mexiko City? Perez ist's egal

Sergio Perez würde gerne vor heimischem Publikum fahren Zoom Download

Nun soll im Jahr 2015 ein neuer Anlauf genommen werden. Im März erklärte Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone, in der Saison 2015 werde die Formel 1 in Mexiko City fahren. Am Rande des Grand Prix in Kanada kamen nun allerdings Gerüchte auf, statt in der Hauptstadt könne die Formel 1 auch im Badeort Cancun auf der Halbinsel Yucatan ein Rennen austragen.

"Ich habe gehört, dass sie daran arbeiten, Mexiko zurück in den Kalender zu bringen - aber es ist egal wo", kommentiert Force-India-Pilot Sergio Perez gegenüber 'Sky Sports F1' entsprechende Gerüchte. Unabhängig vom Austragungsort hofft der Mexikaner darauf, möglichst bald vor heimischen Publikum zu fahren.

"Ich weiß, wie sehr sie den Sport lieben und wie gut es wäre, wenn die Formel 1 nach Mexiko kommt", sagt er. "Sie arbeiten hart, und hoffentlich wird es passieren." Unklar ist allerdings, wo die Formel 1 in Cancun fahren könnte. Dort gibt es zwar einen privaten Rennkurs, der allerdings keinesfalls Formel-1-Standard hat.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte
DTM - "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte

Foto zur News: Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"
WEC - Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"

Foto zur News: Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"
WRC - Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"

Foto zur News: "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
MotoGP - "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen