• 22. Januar 2019 · 19:06 Uhr

Kenianischer Online-Wettanbieter: Racing Point mit neuem Hauptsponsor?

Bewahrheitet sich ein Medienbericht über einen neuen Sponsorendeal der Racing-Point-Mannschaft, könnte das charakteristische Pink 2019 ausgedient haben

(Motorsport-Total.com) - Die Racing-Point-Mannschaft (ehemals Force India) könnte im Rahmen ihrer Autopräsentation am 13. Februar in Toronto einen neuen Hauptsponsor für die Formel-1-Saison 2019 vorstellen. Einem Bericht von 'RaceFans' zufolge soll das von einem Investorenkonsortium um Lawrence Stroll übernommene Team sich mit dem kenianischen Online-Wettanbieter SportPesa einig sein. Der bereits fertige Vertrag liefe über zwei Jahre und würde eine Option auf ein drittes beinhalten, heißt es.

Sergio Perez

Racing Point könnte bald in neuen Farben auf die Strecke gehen Zoom Download

Wie 'RaceFans' erfahren haben will, zahlt SportPesa in der ersten Saison acht Millionen US-Dollar (rund sieben Millionen Euro) für die wichtigsten Werbeflächen und die Nennung im offiziellen Teamnamen. In jedem weiteren Jahr müsse das Unternehmen zwei Millionen US-Dollar (rund 1,76 Millionen Euro) drauflegen. Stimmt das, würde sich Racing Point erstaunlich günstig verkaufen.

SportPesa ist nach dem Marktstart in mehreren afrikanischen Ländern auch in Europa tätig und mit mehreren Fußball-Klubs aus der englischen Premier League - darunter der FC Arsenal - im Bunde.

Auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com' äußerte sich Racing Point am Dienstag nicht zu dem Bericht. Auch die Zukunft des bisherigen Hauptsponsors BWT - einem österreichischen Hersteller von Systemen zur Wasserwiederaufbereitung, dem das Team seine pinke Lackierung verdankt - ist unklar. Eine entsprechende Anfrage ließ das Unternehmen am Dienstag unbeantwortet.

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente
"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China
Grand Prix von China
Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Formel-1-Quiz

Auf welcher Strecke erzielte Gianni Morbidelli am 03.11.1991 seinen ersten WM-Punkt?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Warum der Besuch der 24 Stunden von Le Mans ein Muss ist
WEC - Warum der Besuch der 24 Stunden von Le Mans ein Muss ist

Glickenhaus hadert mit Mini-Restriktor: Fünf Sekunden zu langsam
VLN - Glickenhaus hadert mit Mini-Restriktor: Fünf Sekunden zu langsam

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Peugeot 208 vs. Renault Clio: Wer wird französischer Kleinwagen-König?
Auto - Peugeot 208 vs. Renault Clio: Wer wird französischer Kleinwagen-König?

Die aktuelle Umfrage

Videos

Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China
Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China
Mercedes: "Illegaler" Frontflügel unter der Lupe
Mercedes: "Illegaler" Frontflügel unter der Lupe

Albons China-Vlog: "Das war ein schlimmer Unfall"
Albons China-Vlog: "Das war ein schlimmer Unfall"

Pro & Contra: Hat Ferrari einen Fehler gemacht?
Pro & Contra: Hat Ferrari einen Fehler gemacht?

Folge Formel1.de

// //