• 13. Februar 2023 · 18:35 Uhr

Norris verurteilt FIA-Richtlinie: Werden wie in der Schule behandelt

Lando Norris spricht klar gegen eine Bevormundung durch die FIA aus, was politische Kommentare angeht: "Wir sind nicht in der Schule, sondern erwachsen genug"

(Motorsport-Total.com) - Auch Lando Norris hat sich in die Debatte um das umstrittene Verbot politischer Aussagen durch die FIA eingeschaltet. Formel-1-Fahrer würden wie Schulkinder behandelt, wenn sie gezwungen wären, eine Erlaubnis einzuholen, sagt er.

Foto zur News: Norris verurteilt FIA-Richtlinie: Werden wie in der Schule behandelt

Lando Norris will sich von der FIA nicht bevormunden lassen Zoom Download

Der Dachverband hatte seinen Internationalen Sportkodex in der Winterpause vor der Saison 2023 aktualisiert und damit für eine Kontroverse gesorgt: Er untersagt Fahrern "politische, religiöse und persönliche Äußerungen" ohne vorherige Genehmigung.

Dies führte in den sozialen Medien zu heftigen Reaktionen. Auch Formel-1-CEO Stefano Domenicali und Red-Bull-Teamchef Christian Horner äußerten sich kritisch. Letzterer sieht in der Unterdrückung der Stimmen und Meinungen der Fahrer die Gefahr, dass das Starterfeld zu einem "Haufen von Robotern" wird.

Auch McLaren-Pilot Norris ist der Meinung, dass die FIA die Fahrer wie in der Schule behandelt, anstatt ihnen zuzutrauen, "erwachsen" zu sein, rechnet aber damit, dass deutliche Kritik an der Änderung eine Kehrtwende erzwingen könnte.

Bei der Vorstellung des MCL60 am Montag sagte der Brite: "Es gibt Dinge, die man tun und sagen möchte, die vielleicht nicht erlaubt sind. Aber ich denke, dass es ziemlich viel Druck gab und genug gesagt wurde, um vielleicht eine kleine Kehrtwende zu bewirken."

"Die Formel 1 hat klargestellt, was sie für akzeptabel hält und was wir als Fahrer tun können sollten, und dazu stehe ich. Wir sollten in der Lage sein zu sagen, was wir wollen und woran wir glauben. Wir sind nicht in der Schule. Wir sollten nicht fragen müssen: 'Können wir dies tun? Können wir das tun?'"


Fotos: Formel-1-Autos 2023: McLaren MCL60


Norris hält sich und seine Formel-1-Fahrerkollegen in jedem Fall für "erwachsen genug", um kluge Entscheidungen zu treffen. "Vielleicht trifft man auch manchmal dumme Entscheidungen, aber das passiert im Leben."

Eine restriktive Handhabung, wie sie die FIA angekündigt hat, würde aus seiner Sicht die Plattform untergraben, die die Fahrer in der Formel 1 haben, um einen positiven Einfluss auszuüben. "Wir tun das, weil wir Millionen von Fans, Millionen von Zuschauern haben, die wir anleiten und denen wir helfen wollen."

"Wir sollten in der Lage sein, zu sagen und zu tun, was wir wollen. Das ist es, was den Menschen ausmacht, was uns ausmacht, was uns zu Menschen macht. Wir versuchen nur, den Menschen in der Welt zu helfen und Ratschläge zu geben, und es gibt keinen Grund, warum wir das nicht tun dürfen", betont Norris.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Rote Flagge: Formel-1-Rennen, die abgebrochen werden mussten!
Rote Flagge: Formel-1-Rennen, die abgebrochen werden mussten!
Foto zur News: Die Formel-1-Teams mit den meisten Doppelsiegen
Die Formel-1-Teams mit den meisten Doppelsiegen

Foto zur News: Die letzten 20 Formel-1-Rennen mit einer roten Flagge
Die letzten 20 Formel-1-Rennen mit einer roten Flagge

Foto zur News: Formel-1-Reifentest in Suzuka
Formel-1-Reifentest in Suzuka
Mittwoch

Foto zur News: Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone
Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Foto zur News: Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!
Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!

Foto zur News: Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!
Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!

Foto zur News: Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Top-Motorsport-News
Foto zur News: Nach Felgenrissen und Unfällen: BMW wechselt beim M4 GT3 die Felge!
DTM - Nach Felgenrissen und Unfällen: BMW wechselt beim M4 GT3 die Felge!

Foto zur News: Wie Daten in allen Bereichen des modernen Motorsports eine Rolle spielen
WEC - Wie Daten in allen Bereichen des modernen Motorsports eine Rolle spielen

Foto zur News: WRC Safari-Rallye 2024: Kalle Rovanperä in Kenia auf Kurs zum Sieg
WRC - WRC Safari-Rallye 2024: Kalle Rovanperä in Kenia auf Kurs zum Sieg

Foto zur News: Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Anzeige motor1.com