• 04. August 2015 · 17:48 Uhr

Call of Duty und GTA: Lewis Hamilton liebt Videospiele

Weltmeister Lewis Hamilton outet sich als Fan von Videospielen und verrät, dass er im Winter mit seinen Freunden häufig mehrere Stunden an der Konsole verbringt

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton ist ein viel beschäftigter Mann. Der populäre Formel-1-Weltmeister scheint von einem Auftritt auf dem Roten Teppich zum nächsten zu springen, lässt nur ungern eine Hollywood-Party aus und muss natürlich ganz nebenbei auch noch seinem Job nachgehen und das ein oder andere Rennen fahren. Da ist es kein Wunder, dass einige Hobbys des Briten auf der Strecke bleiben. Unter anderem hat er nun verraten, dass er gerne mehr Zeit an der Spielekonsole verbringen würde.

Foto zur News: Call of Duty und GTA: Lewis Hamilton liebt Videospiele

Lewis Hamilton hätte gerne mehr Zeit, um seinem Hobby nachgehen zu können Zoom Download

"Ich habe schon Ewigkeiten kein Videospiel gespielt. Es ist verrückt, denn eigentlich will ich, aber ich habe zu wenig Zeit", klagt Hamilton und berichtet: "Im Winter gibt es einen sehr coolen Platz in meinem Haus. Ich habe oft Call of Duty gespielt. Während der Saison habe ich leider keine Zeit dafür, aber im Winter. Im Haus habe ich diesen speziellen Raum gebaut."

"Wir haben vier Monitore und können zu acht spielen. Manchmal sind wir auch online. Das kann Stunden dauern", schwärmt der Brite und fügt hinzu: "Bei den Europarennen habe ich in meinem persönlichen Raum eine PlayStation und eine Xbox stehen, aber ich habe keine Zeit. Oft spielt mein Trainer mit der Xbox. Beim letzten Rennen habe ich die Xbox in mein Hotelzimmer mitgenommen, habe sie aber nie angeschlossen."

"Ich liebe Games", gesteht Hamilton und verrät, dass unter anderem die Spiele der bekannten GTA-Reihe zu seinen Favoriten gehören (zu unserer Games-Rubrik). Unter anderem ziert der Weltmeister auch das Cover des offiziellen Videospiels zur Formel-1-Saison 2015.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Als die Formel 1 zuletzt in China fuhr ...
Als die Formel 1 zuletzt in China fuhr ...
Foto zur News: F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
F1: Grand Prix von China (Schanghai) 2024
Pre-Events

Foto zur News: Rote Flagge: Formel-1-Rennen, die abgebrochen werden mussten!
Rote Flagge: Formel-1-Rennen, die abgebrochen werden mussten!

Foto zur News: Die Formel-1-Teams mit den meisten Doppelsiegen
Die Formel-1-Teams mit den meisten Doppelsiegen

Foto zur News: Die letzten 20 Formel-1-Rennen mit einer roten Flagge
Die letzten 20 Formel-1-Rennen mit einer roten Flagge
Folge Formel1.de
formel-1-countdown
Formel-1-Quiz

Was stellt die Firma Rial, die 1988 und 1989 ein eigenes Formel-1-Team hatte, her?

Anzeige InsideEVs