• 26. März 2019 · 10:27 Uhr

Mick Schumacher vor Formel-1-Testdebüt: "Bin mehr als aufgeregt!"

Für Mick Schumacher stehen in Bahrain in der kommenden Woche seine ersten beide Testtage in der Formel 1 an - Noch liegt sein Fokus allerdings auf der Formel 2

(Motorsport-Total.com) - In der kommenden Woche wird Mick Schumacher seine ersten beiden offiziellen Testtage in einem Formel-1-Auto absolvieren.

Mick Schumacher

Mick Schumacher freut sich auf seinen ersten offiziellen Formel-1-Test Zoom Download

Am Dienstag wird er zunächst einen Tag für Ferrari im SF90 sitzen, einen Tag später testet er den Alfa Romeo C38. "Ich bin natürlich mehr als aufgeregt", verrät der Sohn von Michael Schumacher und erklärt: "Ich freue mich riesig und bin mir sicher, dass es eine großartige Erfahrung werden wird."

"Aber momentan denke ich bewusst noch nicht an den Test, weil ich mich auch sehr darauf freue, mein erstes Rennen in der Formel 2 zu bestreiten. Und ich möchte mich zu 100 Prozent auf das kommende Wochenende konzentrieren", so Schumacher, der am Wochenende - ebenfalls in Bahrain - sein Formel-2-Debüt geben wird. Erst danach will er seinen Fokus auf den Formel-1-Test legen.


Mick Schumacher vor F1-Test mit Ferrari

Mick Schumacher, Sohn des siebenmaligen F1-Weltmeisters Michael Schumacher, steht vor seinem ersten Test für das Erfolgsteam seines Vaters - Ferrari! Weitere Formel-1-Videos

"Wir glauben an die Werte der Ferrari-Nachwuchsakademie als ein Trainingsprogramm für talentierte Nachwuchsfahrer", erklärt Ferrari-Teamchef Mattia Binotto und erinnert: "Die Entscheidung, Charles Leclerc ein Cockpit in unserem Team zu geben, ist der Beweis dafür. Wir sind deshalb auch sehr erfreut, Mick und Callum diese Möglichkeit zu geben, ein Formel-1-Auto fahren zu dürfen."

Ferrari-Junior Callum Ilott wird beim folgenden Test in Barcelona ebenfalls für Alfa Romeo ins Steuer greifen. Binotto erklärt: "Mick, der im Januar zur FDA, gestoßen ist, und Callum, der bereits seit 2017 bei uns ist, sind definitiv Fahrer, die ihren Weg nach oben bestreiten, und ich glaube, dass die Fahrt im SF90 unter offiziellen Bedingungen wie bei den Tests in Bahrain und Barcelona sehr hilfreich sein kann in dieser Phase ihrer Karriere."

Auch Alfa-Romeo-Teamchef Frederic Vasseur freut sich auf die Zusammenarbeit und erklärt: "Es liegt in der DNS unseres Teams, junge Talente zu finden und zu fördern. Mick und Callum sind perfekte Beispiele für entschlossene und talentierte Racer, die es verdienen, die Chance auf den nächsten Schritt in ihrer Karriere zu bekommen."

formel-1-countdown

Fotos & Fotostrecken

Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre
Top 10: Die größten Formel-1-Qualifying-Abstände der letzten 20 Jahre
Dubiose Formel-1-Sponsoren
Dubiose Formel-1-Sponsoren

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone

Grand Prix von Großbritannien
Grand Prix von Großbritannien
Sonntag

Formel-1-Quiz

Auf welcher Strecke erzielte das Ensign-Team am 03.08.1975 seinen ersten WM-Punkt?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Rebellion mit nur einem Auto: LMP1 vor noch einem Einschnitt
WEC - Rebellion mit nur einem Auto: LMP1 vor noch einem Einschnitt

24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
NR24 - 24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Toyota GR Supra GT4: Die Rennversion für den Kundensport startet 2020
Auto - Toyota GR Supra GT4: Die Rennversion für den Kundensport startet 2020

Die aktuelle Umfrage

Videos

"Iceman"-Challenge: F1-Champion vs. Sim-Racer
"Iceman"-Challenge: F1-Champion vs. Sim-Racer
Analyse: Warum Tankstopps keine gute Idee sind
Analyse: Warum Tankstopps keine gute Idee sind

Formel-1-Rennanzüge im Wandel der Zeit
Formel-1-Rennanzüge im Wandel der Zeit

Analyse: Wie stehen Alonsos Comeback-Chancen?
Analyse: Wie stehen Alonsos Comeback-Chancen?

Folge Formel1.de

// //