Formel-1-Newsticker

Formel-1-Liveticker: Zak Brown fordert weniger Mitspracherecht für Teams

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Haben Teams zu viel Macht auf Liberty und FIA? +++ Cardile neuer Technischer Leiter bei Aston +++ Vasseur stützt Leclerc +++

08:55 Uhr

Machtverhältnis zu verschoben

Zak Brown war schon immer sehr deutlich, dass die Teams das Machtverhältnis zwischen sich und Liberty Media als Rechteinhaber der Formel 1 und der FIA als regelgebende Instanz zu sehr in ihre Richtung verschoben haben, am Wochenende in Silverstone hat er seine Kritik erneuert:

"Ich denke, dass eine der Herausforderungen darin besteht, dass die Teams viele dieser Probleme selbst verursachen, indem sie die Anforderungen an die Rennwagen und das Reglement zu sehr verkomplizieren", sagte der US-Amerikaner.

Er ist nicht dagegen, dass die Teams gar kein Mitspracherecht haben, aber eher ganz normal über einfache Abstimmungen statt Blockadehaltung und kommt zu einer klaren Schlussfolgerung:

"Ich denke, wir müssen der Formel 1 und der FIA mehr Macht zurückgeben, damit sie tun können, was sie für den Sport für richtig halten. Ich glaube, wir sind manchmal unser eigenes größtes Problem."

Foto zur News: Formel-1-Liveticker: Zak Brown fordert weniger Mitspracherecht für Teams

  Zoom Download

16:00 Uhr

Feierabend

Mit diesem Eintrag endet der Formel-1-Liveticker am heutigen Dienstag. Ich hoffe, ihr habt euch gut unterhalten und informiert gefühlt und seid morgen wieder dabei, wenn Ruben Zimmermann wieder an der Tastatur sitzt.

Einstweilen wünsche ich euch einen schönen Feierabend, wir lesen uns am Donnerstag wieder.

Herzlichst
euer Kevin Scheuren

Foto zur News: Formel-1-Liveticker: Zak Brown fordert weniger Mitspracherecht für Teams

  Zoom Download


15:30 Uhr

Abrechnung

Der Triple Header liegt hinter uns und Max Verstappen konnte die meisten Punkte sammeln, obwohl er zwei der drei Rennen gar nicht gewinnen konnte.

Mit 61 Punkten führt er das Ranking der letzten drei Rennen an, gefolgt von Lewis Hamilton mit 55 Punkten und Oscar Piastri mit 43.

Erfreulich aus deutscher Sicht ist Nico Hülkenberg mit 16 Punkten aus Barcelona, Spielberg und Silverstone.


15:00 Uhr

ANZEIGE: Jetzt Kappen kaufen!

Ihr seid in den nächsten Wochen und Monaten, wenn es so richtig heiß wird, an den Strecken der Formel 1? Vielleicht in Budapest, Spa oder Zandvoort? Dann ist die richtige Kopfbedeckung sehr wichtig.

In unserem Formel-1-Fanshop gibts Kappen für euch, die helfen, den Sonnenstich zu verhindern und gleichzeitig zeigt ihr Flagge für euren Lieblingsfahrer oder euer Lieblingsteam.

Klingt interessant? Dann klickt euch rein und greift zu!


14:30 Uhr

Auf Stellas Kappe

Wir haben im Formel-1-Livestream am Sonntagabend auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de ausführlich über das folgenschwere Strategiedilemma bei McLaren gesprochen, als man es bei Lando Norris und Oscar Piastri verpasst hat, sie zur richtigen Zeit an die Box zu holen.

Nach dem Rennen hat Teamchef Andrea Stella die Verantwortung dafür komplett selbst übernommen:

"Wir haben die Möglichkeit, die Entscheidung zu treffen. Wir haben mehr Informationen, wir sind mehr Leute. Also liegt die Verantwortung, auf den Soft statt den Medium zu gehen, der eine bessere Wahl gewesen wäre, beim Team", so Stella. "Es ist zu 100 Prozent meine Verantwortung und die der Mitarbeiter."

Mehr dazu lest ihr in diesem Bericht und wenn ihr mögt, schaut gerne nochmal ins Re-Live vom Stream mit Christian Nimmervoll und mir.


Video wird geladen…

  Weitere Formel-1-Videos


13:40 Uhr

Kein Verlust an Durchblick

Wie vorhin angedeutet ist Pietro Fittipaldi heute beim Haas-Test in Silverstone am Start und um den Durchblick nicht zu verlieren, fährt der Brasilianer mit Brille.

Lange nicht mehr gesehen in der Formel 1.


13:00 Uhr

Große Freude, große Feier

Bei Mercedes hat man in Brackley und Brixworth, dort, wo die Motorenabteilung des Teams untergebracht ist, den Sieg von Lewis Hamilton in Silverstone gebührend gefeiert.

Ein paar Impressionen haben sie auf ihren Social-Media-Kanälen veröffentlicht.


12:30 Uhr

Cardile übernimmt wichtige Position

Nachdem Enrico Cardile gestern von seinem ehemaligen Ferrari-Team verabschiedet wurde, ist nun auch bekannt, was der Italiener in Zukunft macht.

Cardile wird ab 2025 Technischer Leiter bei Aston Martin und wird damit dem Technischen Direktor des Teams, Dan Fellows, übergestellt sein.

Mehr dazu lest ihr jetzt hier.

Foto zur News: Formel-1-Liveticker: Zak Brown fordert weniger Mitspracherecht für Teams

  Zoom Download


12:00 Uhr

Weggeworfen

Seit dieser Saison hat McLaren ja Monster Energy als einen der Hauptsponsoren. Was macht man mit den Dosen, wenn sie leer sind und kein Pfand drauf ist? Richtig, wegwerfen.

Weggeworfen hat das Team in dieser Saison auch schon den ein oder anderen sichergeglaubten Sieg. In unserer Fotostrecke hat Kollege Norman Fischer mal ein paar "Highlights" zusammengestellt.

Kommen da vielleicht noch ein paar dazu in den nächsten Wochen und Monaten?


Fotostrecke: Welche Siege McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen hat

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
formel-1-countdown
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte
DTM - "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte

Foto zur News: Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"
WEC - Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"

Foto zur News: Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"
WRC - Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"

Foto zur News: "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
MotoGP - "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz