• 26. Juni 2021 · 09:41 Uhr

Schluss mit Sotschi: Formel 1 verlegt Russland-GP 2023 nach St. Petersburg

Zweimal wird die Formel 1 noch in Sotschi aufschlagen, bevor der russische Grand Prix ab 2023 auf den Igora Drive nach St. Petersburg wechselt

(Motorsport-Total.com) - Der Große Preis von Russland wird ab 2023 ein neues Zuhause bekommen und auf den Igora Drive nahe St. Petersburg umziehen. Diese Information sickerte am frühen Samstagmorgen über den Promoter RosRacing durch und wurde wenig später bestätigt.

Igora Drive, Russland

Der Igora Drive nahe St. Petersburg wird ab 2023 die Formel 1 beherbergen Zoom Download

"Ich freue mich zu bestätigen, dass der Große Preis von Russland ab 2023 auf dem Igora Drive stattfinden wird", wird Formel-1-Boss Stefano Domenicali, der die Strecke in dieser Woche besuchte, in einer Pressemitteilung zitiert. "Dies ist das Ergebnis intensiver Arbeit mit unseren russischen Partnern und einer detaillierten Studie dieser faszinierenden Strecke."

Mittlerweile hat auch die Formel 1 selbst offiziell bestätigt, dass es ab 2023 zu dem Wechsel nach St. Petersburg kommen wird.

Damit wird die Königsklasse noch zweimal in Sotschi fahren und sich danach nach neun Jahren aus dem Olympiapark verabschieden, wo der Große Preis von Russland seit 2014 abgehalten wurde. Alle bisherigen Rennen wurden von Mercedes gewonnen.

Der Igora Drive ist eine brandneue Strecke 54 Kilometer außerhalb von St. Petersburg und wurde erst 2019 eröffnet. Der Kurs ist 4,086 Kilometer lang und besitzt 15 Kurven.

Internationale Events wurden hier noch nicht abgehalten. 2020 sollte die Strecke einen Event der DTM und der W-Serie austragen, was jedoch aufgrund der Coronapandemie abgesagt wurde. Nun hat man mit der Formel 1 einen anderen prestigeträchtigen Event gewonnen.

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm
"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm
Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV
Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV

FIA-Gala 2021 in Paris
FIA-Gala 2021 in Paris

Zum Mitraten: Die ursprünglichen Helmdesigns der Formel-1-Piloten 2021
Zum Mitraten: Die ursprünglichen Helmdesigns der Formel-1-Piloten 2021

Reifen- und Young-Driver-Test in Abu Dhabi
Reifen- und Young-Driver-Test in Abu Dhabi
Dienstag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Bei wie vielen Formel-1-Rennen ging Juan Manuel Fangio an den Start?

Top-Motorsport-News

Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"
DTM - Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"

WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto
WEC - WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto

Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"
Dakar - Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"

"Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
VLN - "Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
Formel 1 App

Folge Formel1.de