GP Spanien

F1-Talk im Video: Mit diesem Trick macht Toto Wolff sein Team scharf!

Der Formel-1-Livetalk am Samstag: +++ Wie Verstappen fast die Pole geholt hätte +++ Vettels drittbeste Zeit im ersten Sektor +++ Sorgen bei Ferrari vor dem Rennen +++

07:58 Uhr

Darum ist das Qualifying so wichtig

In Barcelona ist es bekanntlich schwierig, ein anderes Auto auf der Strecke zu überholen. Umso wichtiger ist natürlich das heutige Qualifying. Mick Schumacher erklärt in diesem Zusammenhang: "Man braucht beim Delta einen Unterschied von 1,3 Sekunden, um das Auto vor einem zu überholen." Selbst wenn man eine volle Sekunde schneller als das Auto vorne ist, ist es also schwer, auch zu überholen.

Ein Blick in die Geschichtsbücher unterstreicht das übrigens. In den vergangenen sieben Rennen in Barcelona konnte fünfmal der Polesitter gewinnen.


07:44 Uhr

Ferrari: Fokus zu 95 Prozent auf 2022

Alle Teams werden den Fokus in diesem Jahr früher oder später komplett auf 2022 legen. Bei Ferrari ist das bereits geschehen. "Wenn man eine Zahl nennen möchte, dann kann man von 90 [oder] 95 Prozent sprechen", berichtet Laurent Mekies. Am aktuellen Auto würden jetzt lediglich noch "Details" geändert.

Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass Ferrari in diesem Jahr offenbar eine gute Chance, WM-Dritter zu werden. Mekies stellt jedoch klar, dass der enge Kampf in dieser Saison nichts an der Strategie ändern werde. "Unser Fokus liegt auf dem kommenden Jahr", versichert er. Schließlich will Ferrari wieder Weltmeister werden.

Ein dritter WM-Platz in diesem Jahr hat da keine Priorität.


07:37 Uhr

Der Freitag im Video-Rückblick!

Auch gestern haben Kevin Scheuren und unser Chefredakteur Christian Nimmervoll den Formel-1-Freitag wieder für Dich analysiert. Im Mittelpunkt unseres Videos steht dieses Mal die Frage, ob es bei Sebastian Vettel und Aston Martin endlich vorwärts geht.

Weitere Themen des Freitags-Livestreams:
00:00 Trainingsergebnis
02:50 Fliegt Bottas raus? Toto Wolff äußert sich!
04:20 Kurve 10: Wie wirkt sich der Umbau aus?
07:52 WM-Duell: "Bester Freitag" für Mercedes
14:47 Mick Schumacher
16:53 Alpine, Ferrari, McLaren: Portimao-Trend bestätigt
21:52 Vettel: Updates machen Mut
27:23 FIA-PK: Szafnauer im Kreuzverhör

Auch heute Abend gibt es natürlich wieder einen Livetalk! Die genaue Uhrzeit werden wir im Laufe des Tages hier und auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de bekanntgeben.


Vettel: Mit dem Aston-Update geht's voran!

Video wird geladen…

Vettel: Mit dem Aston-Update geht's voran!

Eine halbe Stunde war gefahren, da lag Sebastian Vettel im Freitagstraining beim Grand Prix von Spanien sogar in Führung ... Weitere Formel-1-Videos


07:29 Uhr

Qualiday!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Es ist Samstag, und das Qualifying in Spanien steht auf dem Plan. Los geht's um 15:00 Uhr, davor steht um 12:00 Uhr noch FT3 an. Und hier im Ticker versorgen wir Dich wie gewohnt bis zum Abend mit den wichtigsten News, Stimmen und Infos aus dem Paddock in Barcelona!

Ruben Zimmermann begleitet Dich an dieser Stelle erneut durch den Tag und bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden kannst Du wie gewohnt unser Kontaktformular verwenden. Außerdem findest Du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, und für Fragen steht Dir zudem unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Tickets
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1

Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten
Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten

Die Formel-1-Fahrer 2023
Die Formel-1-Fahrer 2023

Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Was darf man auf der Strecke nicht?

Top-Motorsport-News

Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes?  "Das ist nicht fair"
DTM - Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes? "Das ist nicht fair"

WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung
WRC - WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung

WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag
WSBK - WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de