• 10. Februar 2021 · 16:21 Uhr

Video: Diese zehn Formel-1-Regeln ändern sich 2021

Ob Aero-Handicap, Kopierverbot oder Budgetobergrenze: In der Formel-1-Saison 2021 ändert sich so Einiges! In unserem neuen Video klären wir über die Änderungen auf

(Motorsport-Total.com) - Die Formel-1-Saison 2021 gilt als Übergangsjahr, bevor 2022 der große Umbruch samt neuem Technischen Reglement folgt. Doch das stimmt nicht ganz: Schon in diesem Jahr ändern sich einige Regeln. Die Hauptmotive dahinter: Kosteneinsparungen aufgrund der Pandemie, mehr Chancengleichheit und verbesserte Sicherheit.

George Russell, Valtteri Bottas, Sergio Perez, Charles Leclerc, Max Verstappen, Daniel Ricciardo

2021 ändert sich das Reglement in vielen Bereichen Zoom Download

Mit dem adaptierten Reglement will die FIA unter anderem vermeiden, dass der Abtrieb der Übergangsautos weiter steigt. Pirelli hat zwar neue Reifen für die Saison 2021 konstruiert, dennoch wird die Aerodynamik im Heck-Bereich beschnitten.

Um außerdem die Chancengleichheit unter den Teams zu verbessern, wurde erstmals eine Art Handicap-System eingeführt. Jenes Team, das im Vorjahr am schlechtesten in der Konstrukteurs-WM abgeschnitten hat, wird 2021 am meisten Zeit für Forschung und Entwicklung per CFD oder im Windkanal erhalten.


F1-Regeln 2021: Diese Änderungen musst Du kennen!

Video wird geladen…

F1-Regeln 2021: Diese Änderungen musst Du kennen!

Die F1-Saison 2021: Langweiliges Übergangsjahr statt geplanter Revolution? Nein! Anhand von zehn Beispielen zeigen wir, was sich alles ändert ... Weitere Formel-1-Videos

Mercedes wird hingegen am wenigsten Zeit zur Verfügung haben, um auch schon am 2022er-Auto zu tüfteln. Eine ähnliche Methode hat bereits in der MotoGP zu einer Angleichung der Kräfte geführt. Liberty Media und die FIA erhoffen sich ähnliche Effekte, vor allem weil das System ab 2022 noch strenger greift.

Die Formel 1 erlebt 2021 außerdem einen historischen Paradigmenwechsel: Erstmals werden die Ausgaben der Teams begrenzt. Zwar gibt es zahlreiche Ausnahmen, dennoch haben sich alle zehn Rennställe auf eine Kostenobergrenze von 145 Millionen US-Dollar geeinigt. Vor allem in Pandemie-Zeiten eine willkommene Einschränkung.

Viele weitere spannende Neuerungen erfährst Du in unserem neuen Video!

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Sonntag
Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola
Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Samstag

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Freitag

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Technik
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

In welchem dieser Jahre seiner Karriere wurde Jochen Rindt Weltmeister?

Top-Motorsport-News

"Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM
DTM - "Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM

Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start
WEC - Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start

Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt
Dakar - Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt

Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
MotoGP - Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de