• 04. Februar 2021 · 14:40 Uhr

Erste Sitzprobe im MCL35M: Daniel Ricciardo besucht McLaren-Werk

"Jetzt fühlt es sich real an", sagt Daniel Ricciardo bei seinem Besuch im McLaren-Werk - Der Formel-1-Pilot lernte das Team kennen und ließ seinen Sitz anpassen

(Motorsport-Total.com) - Daniel Ricciardo hat seinen ersten Tag im McLaren-Werk in Woking verbracht und dort unter anderem eine Sitzanpassung im neuen MCL35M vornehmen lassen. "Das neue Auto das erste Mal zu sehen, ist zu Beginn eines jeden Jahres ein cooles Gefühl", sagt der Australier - besonders wenn man das Team wechselt.

Daniel Ricciardo

Zum ersten Mal durfte Ricciardo das McLaren-Cockpit in Augenschein nehmen Zoom Download

Der 31-Jährige kommt nach zwei Jahren bei Renault zu McLaren, das sich nach dem dritten Platz in der Konstrukteursmeisterschaft der vergangenen Saison, dem besten Ergebnis für das Team seit 2012, auf einem Hoch befindet.

Bilder, die McLaren auf seinen Social-Media-Kanälen veröffentlichte, zeigen Ricciardo zum ersten Mal in seinem Rennoverall und am Steuer des MCL35M. In einem Video kann der Prozess der Sitzanpassung hautnah nachvollzogen werden. "Auch wenn es offensichtlich nicht ideal war, war ich nicht gestresst", betont Ricciardo.

Bei seinem Werksbesuch absolvierte er auch den obligatorischen Spaziergang auf dem berühmten Boulevard des MTC (McLaren Technology Centre), der viele historische Autos des Teams beherbergt und die Geschichte seiner Erfolge erzählt.

Sie will Ricciardo in der kommenden Formel-1-Saison zusammen mit Teamkollege Lando Norris fortschreiben. Neben seiner Ankunft gibt auch der Wechsel zu Mercedes-Antriebseinheiten Grund zur Zuversicht. Im Zuge dessen habe McLaren für 2021 "im Grunde ein neues Auto gebaut", wie Produktionsleiter Piers Thynne erklärte.


Daniel Ricciardo zu Besuch in Woking

Video wird geladen…

  Weitere Formel-1-Videos

Das Team hat angekündigt, das neue Auto am 15. Februar in seinem Technologiezentrum in Woking vorstellen zu wollen. Zum ersten Mal auf die Strecke wird es bei den Vorsaisontests in Bahrain vom 12. bis 14. März 2021 gehen.

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 2022: Ferrari-Testfahrten in Fiorano
Formel 1 2022: Ferrari-Testfahrten in Fiorano
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen bis zum ersten WM-Titel
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen bis zum ersten WM-Titel

Die erste Arbeitswoche von Alexander Albon bei Williams
Die erste Arbeitswoche von Alexander Albon bei Williams

"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm
"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm

Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV
Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Top-Motorsport-News

Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"
DTM - Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"

WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto
WEC - WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto

Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"
Dakar - Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"

"Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
VLN - "Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
Formel 1 App

Folge Formel1.de