• 22. Juni 2020 · 07:11 Uhr

Jean Todt: Dürfen wegen Corona den Öko-Wandel nicht vergessen

Muss die Formel 1 angesichts der Krise Angst vor Kürzungen bei "grünen" Investitionen haben? "Das genaue Gegenteil", sagt FIA-Präsident Jean Todt

(Motorsport-Total.com) - Als die Formel 1 im Vorjahr bekanntgab, bis 2030 klimaneutral werden zu wollen, nahm die Diskussion um ihren ökologischen Fußabdruck so richtig Fahrt auf. Dass Corona nur wenige Monate später dazu führen würde, dem eigenen Klimaziel - wenn auch nur kurzfristig - so nahe zu kommen, ahnte damals niemand.

Foto zur News: Jean Todt: Dürfen wegen Corona den Öko-Wandel nicht vergessen

Jean Todt setzt sich als FIA-Präsident aktiv für umweltfreundlichen Motorsport ein Zoom Download

Wo keine Rennen, da auch keine Abgase, Flugreisen oder großen Motorhomes. Doch was passiert mit den grünen Zielen, wenn der Rennbetrieb wieder anläuft? Schließlich sind auch gewisse Investitionen nötig, um den Sport umweltfreundlicher zu machen. Gerade angesichts der Krise könnten jedoch Kürzungen drohen.

FIA-Präsident Jean Todt sorgt sich deshalb aber nicht - im Gegenteil: "Die Welt reagiert heute sehr sensibel auf den Klimawandel. Vor sechs Jahren haben wir Hybridmotoren eingeführt. Welche Katastrophe wäre die Formel heute, wenn wir bei den altmodischen Motoren blieben?", sagt er gegenüber der 'Corriere Della Sera'.

"Wir stehen an einem Scheideweg", betont Todt. "Die Mobilität verändert sich und der Motorsport muss immer mehr zu einem Laboratorium für Umwelt und Sicherheit werden, um überleben zu können."

Daran ändere auch die Corona-Krise nichts, vielmehr habe sie die Notwendigkeit des Wandels einmal mehr verdeutlicht.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Siege der aktuellen Formel-1-Fahrer von ihren schlechtesten Startplätzen
Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen

Foto zur News: Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen
Top 10: Fahrer mit den meisten Rennen zwischen zwei Siegen

Foto zur News: Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen
Diese Siege hat McLaren in der Formel-1-Saison 2024 weggeworfen

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Ungarn
Hungaroring
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte
DTM - "Ein großer Held für mich": Warum Nicki Thiim sogar Tränen in den Augen hatte

Foto zur News: Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"
WEC - Kein LMDh-Einsatz mehr für Ben Keating: Fahrzeuge "furchteinflößend"

Foto zur News: Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"
WRC - Zuschauerprobleme bei der Rallye Polen: "Sie wollen ihr Leben riskieren"

Foto zur News: "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
MotoGP - "Zeit wird zeigen, ob es richtig war": Ducati-CEO über Marquez statt Martin
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz