• 23. April 2020 · 19:27 Uhr

Charles Leclerc: Rückwärts-Strecken müsste man ganz neu lernen

Charles Leclerc fände die Idee von Rennen auf umgekehrter Strecke interessant und sieht für die Fahrer eine völlig neue Herausforderung

(Motorsport-Total.com) - Um die Formel 1 in Zeiten der Coronakrise wieder zum Laufen zu bringen, wurden einige Vorschläge gemacht. Einer sah vor, mehrere Rennen auf einer Strecke auszutragen, indem man den Kurs nicht nur in seiner ursprünglichen Richtung befährt, sondern auch andersherum. Schnell kamen Sicherheitsbedenken bei einer Strecke wie Silverstone, generell fände Charles Leclerc die Idee aber cool.

Foto zur News: Charles Leclerc: Rückwärts-Strecken müsste man ganz neu lernen

Rennen auf umgekehrter Strecke fände Charles Leclerc interessant Zoom Download

"Ich denke, dass es ziemlich aufregend wäre, Strecken wie Silverstone rückwärts zu fahren", sagt er und stellt sich bereits vor, wie schnell er etwa durch die Becketts-Kurve fahren würde. Aufgrund fehlender Auslaufzonen vor etwa Copse dürfte diese Vorstellung aber nur eine theoretische Idee bleiben.

Sollte die Formel 1 Strecken wirklich rückwärts befahren, dann wäre es laut Leclerc für die Fahrer so, als würden sie eine komplett neue Strecke lernen. "Das habe ich im Kartsport auch gemacht", sagt er. "Und meiner Erfahrung nach lernt man eine andere Strecke kennen. Es ist, als würdest du auf einer neuen Strecke fahren."


F1-Simulation: "Rückwärts"-Runde in Silverstone

Video wird geladen…

Wie sähe es eigentlich aus, wenn die Formel 1 die Strecke in Silverstone in umgekehrter Richtung befahren würde? Wir zeigen es dir in diesem Video! Weitere Formel-1-Videos

Das würde die Sache für ihn ziemlich interessant machen, weil dann der Erfahrungsvorsprung einiger Piloten weg wäre und alle auf einem ausgeglichen Level starten würden.

Generell glaubt der Ferrari-Pilot aber nicht, dass sich viel ändern würde, nur weil man den Kurs rückwärts befährt: "Ich bin ziemlich sicher, dass Lewis Hamilton dann trotzdem noch der Favorit wäre."

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Die Formel-1-Teams mit den meisten Doppelsiegen
Die Formel-1-Teams mit den meisten Doppelsiegen
Foto zur News: Die letzten 20 Formel-1-Rennen mit einer roten Flagge
Die letzten 20 Formel-1-Rennen mit einer roten Flagge

Foto zur News: Formel-1-Reifentest in Suzuka
Formel-1-Reifentest in Suzuka
Mittwoch

Foto zur News: Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone
Erste Bilder vom neuen Formel-1-Werk von Andretti in Silverstone

Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Danner: "Was Toto sehr fehlt, ist Niki Lauda"
Foto zur News: Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!
Warum McLaren keinen Pokal einsammelte!

Foto zur News: Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!
Steiner: So kalt war Gene Haas bei der Kündigung!

Foto zur News: Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Abu Dhabi 2021: Was danach passiert ist ... | Interview Peter Bayer
Formel-1-Quiz

Wie heißt die Formel-1-Strecke, auf der beim Großen Preis von Australien gefahren wird?

Top-Motorsport-News
Foto zur News: Nach Felgenrissen und Unfällen: BMW wechselt beim M4 GT3 die Felge!
DTM - Nach Felgenrissen und Unfällen: BMW wechselt beim M4 GT3 die Felge!

Foto zur News: Wie Daten in allen Bereichen des modernen Motorsports eine Rolle spielen
WEC - Wie Daten in allen Bereichen des modernen Motorsports eine Rolle spielen

Foto zur News: WRC Safari-Rallye 2024: Kalle Rovanperä in Kenia auf Kurs zum Sieg
WRC - WRC Safari-Rallye 2024: Kalle Rovanperä in Kenia auf Kurs zum Sieg

Foto zur News: Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz