• 16. Oktober 2019 · 16:30 Uhr

Kubica-Zukunft: Alles nur "eine Frage der Zeit"?

Formel-1-Fahrer Robert Kubica hält sich weiter bedeckt zu seiner sportlichen Zukunft, erklärt aber immerhin, dass er weiterhin eine aktive Rolle spielen will

(Motorsport-Total.com) - Ob Robert Kubica auch nach der Saison 2019 in der Formel 1 fährt? Eine Antwort auf diese Frage gibt es noch nicht. Kubica selbst erklärt beim Japan-Grand-Prix in Suzuka: "Es ist bisher noch keine Entscheidung gefallen. Ich würde [aber] sagen, es geht voran." Er könne sich gut vorstellen, in dieser Woche bereits Fortschritte bei seinen Gesprächen zu erzielen. "Bislang aber gibt es nichts zu berichten."

Robert Kubica

Wohin geht die Reise im Jahr 2020? Robert Kubica hält sich noch bedeckt Zoom Download

Kubica, der sich am Wochenende mit seinem aktuellen Team Williams überworfen hat (hier Details nachlesen!), will sich auch nicht darüber äußern, in welche Richtungen er seine Fühler ausstreckt. Ein Angebot von Haas, wo er Test- und Entwicklungsfahrer werden könnte, lässt er unkommentiert, ebenso andere denkbare Szenarien dieser Art in anderen Rennserien.

"Vieles hängt davon ab, welche Möglichkeiten sich mir bieten und was nächstes Jahr mein Hauptprogramm sein wird", erklärt der Pole. "Sobald die sportliche Komponente eingetütet ist, werde ich sehen, ob ich noch mehr machen kann."

Auf die explizite Nachfrage, ob er davon überzeugt sei, 2020 erneut Rennen zu bestreiten, meinte Kubica: "Sagen wir es so: Wenn ich keine Rennen fahre, dann, weil das meine Entscheidung ist. Ich bin zuversichtlich, dass ich Rennen fahren werde, wenn ich Rennen fahren will. Und ich will Rennfahren."

"Bis das geklärt ist, mache ich mir keine Gedanken über anderes. Es ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis die Entscheidung steht. Es braucht einfach noch etwas Zeit. Das ist alles."

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Rosberg: Rücktritt war eigentlich später geplant!
Rosberg: Rücktritt war eigentlich später geplant!

Erst Hamilton geschlagen, fünf Tage später zurückgetreten: Das Ende von Nico...

Fotos & Fotostrecken

Gulf-Lackierung von McLaren für Monaco 2021
Gulf-Lackierung von McLaren für Monaco 2021
Alfa-Romeo-Test in Barcelona: Die Radkappen sind wieder da
Alfa-Romeo-Test in Barcelona: Die Radkappen sind wieder da

1950-2021: Ferrari-Farben im Wandel
1950-2021: Ferrari-Farben im Wandel

Barcelona: Fahrernoten der Redaktion
Barcelona: Fahrernoten der Redaktion

F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
F1: Grand Prix von Spanien (Barcelona) 2021
Sonntag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wo fand in der Saison 2012 das einzige Nachtrennen des Jahres statt?

Top-Motorsport-News

Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"
DTM - Walkenhorst-Team zeigt Wittmanns BMW: "Marco ist eine absolute Rakete"

WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst
WEC - WEC-Chefs: LMP2 wird definitiv nicht weiter eingebremst

M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen
WRC - M-Sport: Entscheidung über nächstes WRC-Modell noch offen

Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
VLN - Kaltlufteinbruch! VLN/NLS-Auftakt von Schnee bedroht
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de