• 29. August 2019 · 20:48 Uhr

Haas: Entscheidung über Rich Energy bis Singapur

Laut Teamchef Günther Steiner soll bis Singapur eine Entscheidung fallen, ob Sponsor Rich Energy weiterhin mit dem Haas-Team zusammenarbeiten möchte

(Motorsport-Total.com) - Ob das Sponsoring von Rich Energy fortgesetzt wird, entscheidet sich laut Haas-Teamchef Günther Steiner vor dem Großen Preis von Singapur Ende September. Der Energydrink-Konzern hatte rund um das Silverstone-Wochenende für Aufsehen gesorgt, als Boss William Storey den Deal als beendet erklärt hatte und Haas mehrfach auf Twitter verunglimpfte. Anschließend kam es zu internen Machtkämpfen um das Management.

Romain Grosjean

Prangt das Logo von Rich Energy auch zukünftig auf dem Haas? Zoom Download

Bislang waren die Logos von Rich Energy noch auf dem Auto. Steiner hat sich am Mittwoch in London mit Vertretern des Unternehmens getroffen und wartet nun auf eine finale Entscheidung, ob man an dem Deal festhalten möchte.

"Die Situation hat sich entspannt, und jetzt sehen wir weiter", sagt Steiner am Donnerstag in Spa-Francorchamps. "Im Moment sind sie (die Logos; Anm. d. Red.) dran, wie man sehen kann. Jetzt müssen sie entscheiden, welchen Weg sie gehen wollen. Sie müssen eine Entscheidung treffen, dann wird unsere folgen."

Der Südtiroler geht davon aus, dass die Entscheidung schon in der kommenden Woche fallen könnte, doch weil am kommenden Wochenende bereits das nächste Rennen in Monza stattfindet, rechnet er mit einer endgültigen Entscheidung vor dem folgenden Rennen in Singapur.

Günther Steiner

Günther Steiner will abwarten, was Rich Energy will Zoom Download

Steiner betont, dass die finale Ansage allein bei Rich Energy liege: "Sie müssen entscheiden, wo sie mit ihrem Unternehmen stehen und ob es Sinn für sie ergibt weiterzumachen - oder eben nicht."

Er selbst könne nicht sagen, was herauskommen wird: "Ich habe genug zu tun, ich brauche nicht die Probleme von anderen", winkt er ab. "Wir haben vereinbart, dass sie uns mitteilen, was sie mit uns vorhaben - und für mich ist es okay."

Anzeige Unser Formel1.de-Shop bietet Original-Merchandise der Top-Teams und Fahrer - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Senna und Schumacher

Aktuelles Top-Video

Milliardendeal: Läuft die F1 bald bei Apple TV?
Milliardendeal: Läuft die F1 bald bei Apple TV?

Bis 2027 läuft die Formel 1 in Deutschland noch bei Sky. Doch jetzt zeigt...

Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Suzuka: Die Fahrernoten der Redaktion
Suzuka: Die Fahrernoten der Redaktion
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
Sonntag

F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
Samstag

Die Vertragslaufzeiten der aktuellen Formel-1-Strecken
Die Vertragslaufzeiten der aktuellen Formel-1-Strecken

F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
Freitag
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wann fuhr letztmals ein Formel-1-Auto mit der Startnummer 13 auf der Strecke?

Top-Motorsport-News

Schneider über Tim Heinemann: "Fährt nicht mit Popo, sondern mit den Augen"
DTM - Schneider über Tim Heinemann: "Fährt nicht mit Popo, sondern mit den Augen"

WEC-Titel für Toyota in Fuji? Möglich, aber unwahrscheinlich
WEC - WEC-Titel für Toyota in Fuji? Möglich, aber unwahrscheinlich

Toyota bestätigt langfristiges Engagement in der WRC
WRC - Toyota bestätigt langfristiges Engagement in der WRC

Historischer Erfolg in Barcelona: Warum das Aprilia-Duo die Bikes tauschte
MotoGP - Historischer Erfolg in Barcelona: Warum das Aprilia-Duo die Bikes tauschte
Formel 1 App

Folge Formel1.de