• 11. Februar 2019 · 22:46 Uhr

Formel 1 2019 wieder live bei Sky

Die Formel 1 wird schon in dieser Saison wieder live beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt: Eigene Produktion anstelle von Integration von F1 TV

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 kehrt schon in der Saison 2019 zurück ins Programm des Pay-TV-Senders Sky. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' hat sich der Sender die Übertragungsrechte für die Jahre 2019 und 2020 gesichert. Eine offizielle Bestätigung von Sky steht noch aus.

Marc Surer, Tanja Bauer, Sascha Roos von Sky Deutschland

Sky hat sich offenbar wieder die Rechte an der Formel 1 gesichert Zoom Download

Nachdem bisher darüber spekuliert wurde, dass die Formel 1 über einen Umweg - die Integration des Livestream-Angebots F1 TV in Sky Q - wieder ins Portfolio des Senders zurückkehren könnte, wird Sky nun laut dem Bericht wieder eine eigene Produktion mit eigenen Moderatoren und Kommentatoren durchführen.

Zwar wurden noch keine Personalien bekannt, doch laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' wird das beliebte Kommentatoren-Duo Sascha Roos und Marc Surer an die Mikrofone zurückkehren.

Sky war nach der Saison 2017 aus den Formel-1-Übertragungen ausgestiegen, nachdem man sich mit dem Rechteinhaber Liberty Media nicht über Exklusivrechte einig geworden war. Daraufhin hatten unbestätigten Berichten zu Folge eine sechsstellige Anzahl von Kunden ihr Abonnement gekündigt. 2018 war die Formel 1 in Deutschland nur bei RTL zu sehen.

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Marc Surer: "Sauber hat den besten Windkanal!"
Marc Surer: "Sauber hat den besten Windkanal!"

Weil Bottas besser ist als Räikkönen und der Ferrari-Motor 30 PS mehr leistet...

Fotos & Fotostrecken

Miami: Eindrücke eines Motorsportfotografen
Miami: Eindrücke eines Motorsportfotografen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Top 10: Die meisten Formel-1-Siege für Ferrari
Top 10: Die meisten Formel-1-Siege für Ferrari

Miami: Die Fahrernoten der Redaktion
Miami: Die Fahrernoten der Redaktion

F1: Grand Prix von Miami (USA) 2022
F1: Grand Prix von Miami (USA) 2022
Sonntag
Tickets
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Der längste Kurs in der Formel-1-Geschichte war 1957 Pescara mit ...

Top-Motorsport-News

Nach Startplatz 19 für besten Porsche: BoP vor erstem DTM-Rennen angepasst
DTM - Nach Startplatz 19 für besten Porsche: BoP vor erstem DTM-Rennen angepasst

Prototype-Cup-Germany: Alle Infos zum Start der deutschen LMP3-Serie
WEC - Prototype-Cup-Germany: Alle Infos zum Start der deutschen LMP3-Serie

"Er ist ein Wunderkind": Toyota staunt über Rovanperäs Kroatien-Comeback
WRC - "Er ist ein Wunderkind": Toyota staunt über Rovanperäs Kroatien-Comeback

MotoE-Saisonauftakt in Jerez: Granado gewinnt vor Aegerter
MotoE - MotoE-Saisonauftakt in Jerez: Granado gewinnt vor Aegerter
Formel 1 App

Folge Formel1.de