• 04. November 2018 · 15:35 Uhr

Gasly vs. Verstappen: Red Bull warnt vor Vergleichen

In der kommenden Saison wird Red Bull mit zwei jungen Fahrern in der Formel 1 an den Start gehen - Red Bull warnt davor, seine beiden Piloten zu vergleichen

(Motorsport-Total.com) - Red Bull nimmt etwas Druck von Neuzugang Pierry Gasly, der im Jahr 2019 für das Team aus Österreich in der Formel 1 starten wird. Der Franzose wird sich mit Max Verstappen messen müssen, der schon viel Erfahrung beim Topteam gesammelt hat und als eines der größten Talente in der Königsklasse gilt. Red Bull erwarte nicht, dass Gasly gleich zu Beginn mit dem Niederländer mithalten wird.

Max Verstappen, Pierre Gasly

Gasly muss es in der kommenden Saison mit Verstappen aufnehmen Zoom Download

"Es wird für Pierre eine Herausforderung werden, für die er aber bereit ist", sagt Teamchef Christian Horner gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Er hat dasselbe Programm wie Max durchlaufen und wir sehen in ihm ein großes Talent." Der Toro-Rosso-Fahrer habe sich die Chance, sich bei Red Bull zu beweisen, mit seinen Leistungen verdient. Horner erwarte in den kommenden Jahren "Großes" vom Franzosen.

Auf die Frage, ob Gasly sofort mit Verstappen mithalten könne, antwortet der Red-Bull-Teamchef: "Ich glaube, es wäre unfair, ihn gleich mit Max zu vergleichen. Er braucht sicher etwas Zeit, um sich an die Arbeit im neuen Team zu gewöhnen." Außerdem sei Verstappen aktuell in Topform, weshalb es für Gasly schwierig werden würde, den Niederländer zu besiegen. Beim Grand Prix von Mexiko hat Verstappen seinen fünften Karrieresieg in der Königsklasse eingefahren.


Fotostrecke: Red-Bull-Junioren in der Formel 1

"Er gehört zu den größten Talenten, die wir zurzeit haben", meint Horner. "Daniel [Ricciardo] hatte im Qualifying Probleme, Max zu schlagen. Im Rennen waren beide aber vergleichbar schnell." Red Bull wolle Gasly im kommenden Jahr genügend Zeit lassen, sich zu akklimatisieren. Horner stellt klar: "Er hat großes Potenzial, denn er fährt erst seit einem Jahr in der Formel 1 und hat schon tolle Rennen abgeliefert."

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm
"Rush" - Szenen aus dem Kinofilm
Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV
Max Verstappen & Helmut Marko bei ServusTV

FIA-Gala 2021 in Paris
FIA-Gala 2021 in Paris

Zum Mitraten: Die ursprünglichen Helmdesigns der Formel-1-Piloten 2021
Zum Mitraten: Die ursprünglichen Helmdesigns der Formel-1-Piloten 2021

Reifen- und Young-Driver-Test in Abu Dhabi
Reifen- und Young-Driver-Test in Abu Dhabi
Dienstag
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Welcher Formel-1-Pilot gewann 2015 die 24 Stunden von Le Mans?

Top-Motorsport-News

Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"
DTM - Ulrich Fritz verteidigt AMG-Teamorder: "Warum war der Ferrari so stark?"

WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto
WEC - WEC 2022: WRT bestätigt Neuzugang Sean Gelael und zweites Auto

Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"
Dakar - Stephane Peterhansel vom neuen Audi überzeugt: "2023 müssen wir gewinnen"

"Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
VLN - "Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen
Formel 1 App

Folge Formel1.de