• 19. Januar 2016 · 20:41 Uhr

Mehr Social Media: Formel 1 plant Fan-Votings

Mehr Interaktion mit den Fans: Um die Königsklasse schmackhafter zu machen, wollen Formel-1-Verantwortliche über soziale Medien Fan-Votings durchführen

(Motorsport-Total.com) - "Wer war euer Fahrer des Wochenendes?" oder "Wer fuhr das beste Überholmanöver im Rennen?" - solche oder ähnliche Fragen könnten schon bald in den sozialen Netzwerken, wie Facebook oder Twitter, nach jedem Rennwochenende zur Debatte stehen. Um die Formel 1 wieder näher an die Fans zu bringen, überlegen sich die Formel-1-Verantwortlichen Wege und Möglichkeiten, wie man das Produkt wieder ansprechender gestaltet.

Fans

Jede Stimme zählt: Bald könnten Fans über den "Fahrer des Rennens" abstimmen Zoom Download

Ein Vorschlag, der laut Informationen von 'motorsport.com' beim Treffen der Strategiegruppe und der Formel-1-Kommission am Montag und Dienstag in Genf diskutiert wurde, sind Fan-Votings nach jedem Rennwochenende in den sozialen Netzwerken.

Der "Fahrer des Tages" oder das "beste Überholmanöver" sollen so von den Fans bestimmt werden, die Interaktion soll die Menschen wieder näher an den Sport führen. Die Idee wird nun bis zum Saisonstart ausgearbeitet werden. Jener Fahrer, der die Abstimmung gewinnt, soll mit einer Trophäe ausgezeichnet werden.

Auch ein Preis für die beste Boxencrew wird diskutiert. Dabei soll jeweils der schnellste Boxenstopp herangezogen werden und am Ende des Jahres die schnellste Mannschaft gekürt werden. Bereits seit mehr als einem Jahr ist die Formel 1 offiziell aktiver in sozialen Netzwerken, vor allem auf Twitter, aber auch Youtube-Videos mit Archivaufnahmen werden veröffentlicht.


Fotostrecke: Top 10: Social-Media-Highlights 2015

Eine Form der Interaktion mit Fans besteht bereits durch den offiziellen Hashtag des jeweiligen Rennwochenendes, unter welchem die Fans Kurznachrichten schreiben können. Der offizielle Account der Formel 1 auf Twitter (@F1) zählt derzeit 1,73 Millionen Abonnenten, auf dem Fotodienst Instagram hält man bei 741.000 und auf Youtube bei 121.656 Abonnenten. Auf Facebook ist man nicht vertreten.

Eine ähnliche Aktion hat die FIA im Zuge ihrer Preisverleihung bereits erprobt: Fans konnten in einem bestimmten Zeitraum online für den "Action of the Year"-Award abstimmen. Mehrere Überhol- und Fahrmanöver aus der abgelaufenen Saison standen zur Auswahl. 2015 konnte Max Verstappen diese Auszeichnung für sein Überholmanöver in Spa gewinnen.

Aktuelles Top-Video

Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?

Helmut Marko im Interview: Ist der Vertrag von Max Verstappen, der eigentlich...

Fotos & Fotostrecken

Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
3. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
2. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Folge Formel1.de

Videos

Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Angst, dass Max Red Bull verlässt, Dr. Marko?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?
Schafft Mick, was Michael nie geschafft hat?

Marko über Horner: Brauchen schnelles Ergebnis!
Marko über Horner: Brauchen schnelles Ergebnis!

RB20: Hat Red Bull bei Mercedes abgekupfert?
RB20: Hat Red Bull bei Mercedes abgekupfert?

Top-Motorsport-News

Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher
WEC - Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher

WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge
WSBK - WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
VLN - 12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Anzeige InsideEVs