• 19. November 2015 · 11:04 Uhr

Lewis Hamilton: "Fühle mich nicht als Teil der High Society"

Überraschende Aussage von Lewis Hamilton: Der Weltmeister sieht sich selbst nicht als Teil der High Society und findet Begegnungen mit Promis "eher surreal"

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton ist nicht nur ein dreimaliger Formel-1-Weltmeister, der Mercedes-Pilot gilt auch als "Popstar" der aktuellen Fahrergeneration. Während viele Kollegen die Zeit zwischen den Rennen mit ihren Familien verbringen, treibt sich Hamilton lieber auf den Partys und roten Teppichen dieser Welt herum. Via Twitter und Co. hält der Brite auch seine Fans immer darüber auf dem Laufenden, mit welchen Promis er sich aktuell gerade herumtreibt.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton gefällt die High Society, er sieht sich aber nicht als Teil davon Zoom Download

Umso überraschender kommt daher Hamiltons Aussage, dass er sich selbst gar nicht als Teil der sogenannten High Society wahrnimmt. "Ich fühle mich nicht als Teil von ihnen. Es fühlt sich definitiv eher surreal an, wenn ich da hereinplatze", schildert Hamilton seine Erfahrungen im Gespräch mit der 'dpa'. Trotzdem fühlt sich der Weltmeister unter den Prominenten dieser Welt durchaus wohl.

"Ich habe zum Beispiel gedacht: 'Oh Mann, ich stehe neben Karl Lagerfeld.' Ich mag diese Erfahrungen, weil sie für mich eine Wertschätzung bedeuten. Viele Leute meinen, dass sie zu dieser Welt gehören und sie glauben an diesen ganzen Rummel. Sie meinen, sie wären auf einem Level mit diesen Stars. Ich mag es jedes Mal, dass es sich surreal anfühlt", berichtet der 30-Jährige.

"Ich mag diese Erfahrungen, weil sie für mich eine Wertschätzung bedeuten."Lewis Hamilton
Doch wie nehmen die Stars umgekehrt Lewis Hamilton wahr? Sehen sie in ihm einen Menschen oder nur den Formel-1-Weltmeister? "Das weiß ich nicht, das ist mir auch nicht wichtig. Ich suche nicht nach Akzeptanz", stellt Hamilton klar, verrät allerdings: "Wenn ich solche Leute treffe, habe ich den Eindruck, dass sie sich mir gegenüber normal verhalten."

formel-1-countdown

ANZEIGE
ANZEIGE

Fotos & Fotostrecken

Erste Fotos von Sebastian Vettel im Ferrari SF1000
Erste Fotos von Sebastian Vettel im Ferrari SF1000
Die wichtigsten Neuerungen am Alfa Romeo C39
Die wichtigsten Neuerungen am Alfa Romeo C39

In Bildern: Die Formel-1-Autos 2020 auf der Strecke
In Bildern: Die Formel-1-Autos 2020 auf der Strecke

Formel-1-Testfahrten in Barcelona
Formel-1-Testfahrten in Barcelona
Mittwoch

Formel-1-Autos 2020: Präsentation Alfa Romeo C39
Formel-1-Autos 2020: Präsentation Alfa Romeo C39

Formel-1-Quiz

Wie oft kam Vitantonio Liuzzi in der Formel 1 ins Ziel?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Rebellion beendet Motorsportprogramm nach 24h Le Mans 2020
WEC - Rebellion beendet Motorsportprogramm nach 24h Le Mans 2020

Emotionales Video: Falken blickt auf 20 Jahre Nürburgring-Geschichte
NR24 - Emotionales Video: Falken blickt auf 20 Jahre Nürburgring-Geschichte

Vier statt ein Titelsponsor ab 2020: Neue NASCAR-Ära steht bevor
NASCAR - Vier statt ein Titelsponsor ab 2020: Neue NASCAR-Ära steht bevor

Ford Puma ST (2020) zeigt sich komplett ungetarnt
Auto - Ford Puma ST (2020) zeigt sich komplett ungetarnt
Tickets

Die aktuelle Umfrage

Formel 1 App

Videos

F1-Tests 2020 Barcelona: Racing Point, der "rosa Silberpfeil"
F1-Tests 2020 Barcelona: Racing Point, der "rosa Silberpfeil"
Kommentar zu den Car-Launches 2020: Wollt ihr uns verarschen?
Kommentar zu den Car-Launches 2020: Wollt ihr uns verarschen?

Das waren die legendärsten "Interimsautos" der Formel-1-Geschichte
Das waren die legendärsten "Interimsautos" der Formel-1-Geschichte

Wolff: Kann mich an 2019er-Rennen nicht erinnern
Wolff: Kann mich an 2019er-Rennen nicht erinnern

Folge Formel1.de

// //