• 16. März 2015 · 14:43 Uhr

Ecclestone: Tür für Deutschland-Grand-Prix noch nicht zu

Gibt es noch eine letzte Hoffnung für den Großen Preis von Deutschland? Bernie Ecclestones Deadline ist zwar um, doch der Brite möchte noch weiter abwarten

(Motorsport-Total.com) - Muss Deutschland zum ersten Mal seit 55 Jahren auf einen Grand Prix im eigenen Land verzichten? Noch immer steht eine mögliche Austragung auf der Kippe, und Bernie Ecclestone hat zuletzt vermehrt angedeutet, dass die Nation von Michael Schumacher und Sebastian Vettel wohl ohne ein Rennen wird auskommen müssen ("Der Große Preis von Deutschland ist tot").

Bernie Ecclestone

Sieht Bernie Ecclestone für Deutschland noch Licht am Ende des Tunnels? Zoom Download

Der Nürburgring soll keine Alternative mehr darstellen, genauso wenig soll ein anderes Land als Ersatz einspringen. Der Hockenheimring ist also die einzige Hoffnung, doch der Kurs in Baden-Württemberg kann die Kosten eines Grand Prix drei Jahre in Folge ohne Hilfe nicht stemmen. Zwar erklärte Bernie Ecclestone zuletzt, dass spätestens zum Auftakt in Australien eine Entscheidung gefällt sein muss, doch noch schlägt er die Tür nicht vollkommen zu.

"Im Moment weiß ich es nicht", sagt er von der Nachrichtenagentur 'Reuters' auf die Zukunft des Deutschland-Grand-Prix angesprochen. "Es gibt keinen Vertrag mit Hockenheim. Eigentlich wollten sie es unterstützen, wenn ihnen jemand bei der Finanzierung hilft. Aber das ist nicht passiert", so der Zampano, der die Lebensleine noch nicht endgültig kappt: "Wir müssen noch ein paar Tage abwarten und schauen, was passiert."

1960 fand letztmals kein Rennen in Deutschland statt. Zwar wurde auch 2007 offiziell kein Großer Preis von Deutschland ausgetragen, unter dem Namen "Großer Preis von Europa" war die Königsklasse dennoch auf dem Nürburgring zu Gast. Der Kurs in der Eifel hätte turnusmäßig auch in diesem Jahr das Rennen ausrichten sollen, doch nach der Insolvenz und den Querelen um den Besitzerwechsel geriet das Projekt ins Wanken.

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Saudi-Qualifying: Doppelgelb-Affäre um Hamilton!
Saudi-Qualifying: Doppelgelb-Affäre um Hamilton!

Warum bekommt Verstappen in Katar eine Strafe, Hamilton diesmal aber nicht?...

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
Samstag
F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
Freitag

F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
Technik

Formel-1-Technik: Detailfotos beim Saudi-Arabien-Grand-Prix 2021
Formel-1-Technik: Detailfotos beim Saudi-Arabien-Grand-Prix 2021

F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
F1: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda) 2021
Pre-Events
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Welcher Formel-1-Weltmeister verpasste 1983 die Qualifikation zum Monaco GP?

Top-Motorsport-News

BMW-M2-Cup auch 2022 bei der DTM: Kalender enthüllt, Tolimit bleibt Partner
DTM - BMW-M2-Cup auch 2022 bei der DTM: Kalender enthüllt, Tolimit bleibt Partner

WEC 2022 mit neuem LMP2-Team und Nico Müller
WEC - WEC 2022 mit neuem LMP2-Team und Nico Müller

Rallye Dakar 2022 in Saudi-Arabien mit kurzfristig veränderter Route
Dakar - Rallye Dakar 2022 in Saudi-Arabien mit kurzfristig veränderter Route

Analyse von Casey Stoner: Was Ducati 2021 den MotoGP-Titel kostete
MotoGP - Analyse von Casey Stoner: Was Ducati 2021 den MotoGP-Titel kostete
Formel 1 App

Folge Formel1.de