• 26. Januar 2014 · 17:44 Uhr

Horner: Das Feuer lodert noch

Auch nach vier WM-Titeln und mit gerade mal 40 Jahren hat Christian Horner immer noch Lust auf mehr - Chefdesigner Adrian Newey als Inspiration

(Motorsport-Total.com) - Viermal hintereinander war Red Bull Formel-1-Weltmeister bei den Konstrukteuren und auch bei den Fahrern, aber ein Ende dieser erfolgreichen Ära war zumindest 2013 noch nicht abzusehen. 2014 werden die Karten neu gemischt, aber das Phänomen, dass Motivation und Erfolgshunger nach mehreren Jahren der Dominanz nachlassen, scheint zumindest bei Christian Horner nicht aufzutreten. Der Teamchef wirkt so motiviert und ehrgeizig wie eh und je.

Christian Horner, Adrian Newey

Das Feuer brennt noch: Christian Horner hat Lust auf mehr WM-Titel Zoom Download

"Ich habe nie Schwierigkeiten, mich zu motivieren, das steht fest", betont er im Interview mit dem 'Guardian'. "Motivation ist etwas, was in einem brennt. Ich denke, das Gewinnen macht süchtig. Es ist die Angst vor dem Versagen, die uns bei Red Bull antreibt. Die Formel 1 ist so hart umkämpft, dass man es sich nicht leisten kann, auch nur den kleinsten Schritt zu verpassen."

Mit 40 Jahren - bei seinem Debüt in der Saison 2005 war er gerade mal 31 - ist Horner immer noch der zweitjüngste Teamchef der Königsklasse. Jünger ist nur Cyril Abiteboul (Caterham), lediglich ein paar Tage älter Eric Boullier (künftig voraussichtlich McLaren). "Wir alle lieben den Erfolg", sagte Horner im Dezember in einem Interview mit 'Motorsport-Total.com'. "Es ist wie eine Droge, nach der man süchtig ist. Diese Sucht ist es, die das Team nach vorne treibt."

"Ich bin noch relativ jung", fährt er fort, "und es gibt noch jede Menge, was ich erreichen möchte. Adrian (Newey, Red-Bull-Chefdesigner; Anm. d. Red.) ist eine riesige Inspiration. Er ist noch genauso hungrig und motiviert wie eh und je, mit Mitte 50. Daher glaube ich, dass der innere Antrieb etwas ist, was man in sich hat oder eben nicht."

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Letzte Nacht Imola: So viel Dusel hatte Hamilton!
Letzte Nacht Imola: So viel Dusel hatte Hamilton!

Wie Hamilton die WM-Führung behalten hat, warum Toto Wolff Russell mit...

Fotos & Fotostrecken

Imola: Fahrernoten der Redaktion
Imola: Fahrernoten der Redaktion
Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Sonntag

Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola
Formel-1-Technik: Unterböden aus der Vogelperspektive in Imola

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Samstag

Grand Prix der Emilia-Romagna
Grand Prix der Emilia-Romagna
Freitag
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

In welcher Rennserie war Kimi Räikkönen 2010 und 2011 unterwegs?

Top-Motorsport-News

"Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM
DTM - "Sound ist mega": Mercedes-AMG will offene Abgasanlage in der DTM

Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start
WEC - Glickenhaus beim WEC-Saisonstart in Spa-Francorchamps nicht am Start

Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt
Dakar - Deshalb hat Audi die Dakar gewählt und der Formel E den Rücken gekehrt

Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
MotoGP - Diskussion über gestrichene Runden: Bagnaia und Vinales reagieren verärgert
Formel 1 App

Folge Formel1.de